Bhutan Land des Drachenkönigs
Tourcode PBH 01

5 Tage/4 Nächte
Englischsprachige Privatreise
Ab/bis Kathmandu, Reisebeginn fast täglich
Rundreise Bhutan: Kathmandu – Thimphu – Wangdue Phodrang – Punakha – Paro
Reisen Sie mit uns in eines der geheimnisvollsten Länder des Himalaya - in das unberührte Königreich Bhutan. Wie kaum ein anderes Land der Welt bewahrt sich Bhutan seine Traditionen und Kultur. Die unvergleichliche Spiritualität, mystische Landschaften und nicht zuletzt die gastfreundliche Bevölkerung machen diese Bhutan Kurzreise zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Reiseverlauf der Bhutan Rundreise:

1. Tag: Der Atem des Drachens
Kathmandu – Paro – Thimphu    (M,A)

Vorbei an den höchsten Bergen der Welt geht es ins kleine Land Bhutan, wo die Regierung das Bruttosozialglück (Gross National Happiness) seiner Bewohner anstrebt. Bereits auf dem Flughafen spüren Sie die entspannte Atmosphäre die überall im Land herrscht und werden freudig von Ihrem Guide und Fahrer begrüßt. Entlang eines smaragdgrünen Flusses und durch wild zerklüftete Schluchten geht es anschließend gleich weiter in die Hauptstadt Thimphu. Hier ist in den letzten Jahren ein wahrer Bauboom ausgebrochen und die Häuser ziehen sich bereits die Hänge hinauf, die die Stadt einrahmen. Je nach Ankunftszeit unternehmen Sie noch ein paar Besichtigungen wie z.B. ein Rundgang am Memorialchorten und Besuch des Changankha Klosters.
(Fahrtzeit 1,5 Stunden)
Übernachtung in Thimphu.
2. Tag: Zu Füssen des Buddha
Thimphu – Dochula Pass – Wangdue Phodrang    (F,M,A)

Den Vormittag verbringen Sie noch mit Besichtigungen in der Stadt und einem Bummel durch die kleinen Geschäfte, bevor es dann nach dem Mittagessen hinauf geht zum Dochula Pass mit seinen 108 Chorten, die ein schönes Fotomotiv bilden und einen Rundgang lohnen. Bei klarem Wetter kann man von hier aus die schneebedeckten Gipfel des Himalayas an der Grenze zu Tibet sehen. In zahlreichen Windungen geht es dann hinunter ins Tal von Wangdue Phodrang, wo Sie übernachten. (Fahrtzeit ca. 3 Stunden)
Übernachtung in Wangdue Phodrang.
3. Tag: Ein beeindruckendes Bauwerk
Wangdue Phodrang – Punakha – Paro    (F,M,A)

Am Morgen geht es zur Abzweigung in Punakha Tal und plötzlich kommt der beeindruckende Punakha Dzong ins Blickfeld. Er liegt auf einer Landzunge, die von zwei Flüssen umgeben ist und man erreicht ihn über eine schöne trad. Holzbrücke. Nach einer ausgiebigen Besichtigung geht es noch hinauf zu einem schönen kleinen Nonnenkloster hoch über dem Tal, bevor Sie sich dann wieder auf den Rückweg nach Paro machen. (Fahrtzeit ca. 4,5 Stunden)
Übernachtung in Paro.
4. Tag: Das Wahrzeichen Bhutans
Paro – Taktshang Kloster    (F,M,A)

Als letztes Highlight der Reise steht noch die herrliche ca. 5-stündige Wanderung hinauf zum Taktshang Kloster auf dem Programm. Hier gilt auch der Weg ist das Ziel, denn der Weg hinauf ist gesäumt von Chorten, moosbewachsenden Bäumen und einem Wasserfall bis schließlich das Kloster unter der Felswand vor Ihnen liegt. Anschließend besuchen Sie noch den Rinpung Dzong und bummeln noch zum Abschluss durch das kleine Städtchen Paro.
Übernachtung in Paro.
5. Tag: Paro – Kathmandu    (F)
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Kathmandu.
Alternativ können Sie auch nach Thailand oder Indien weiterreisen.
 
Leistungen:
Rundreise auf Privatbasis
örtliche, Englisch sprechende Reiseleitung (Deutsch sprechende Reiseleitung auf
Anfrage, gegen Aufpreis)
4 Übernachtungen in Bhutan in Hotels/Gasthäusern bzw. im Zelt
alle Mahlzeiten wie im Reiseverlauf ausgeschrieben
(F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
Transfers mit Minibus bzw. Pkw
Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
10 USD pro Person als staatliche Abgabe für den TDF
(Tourism Development Fund)
Reiseführer Bhutan pro Zimmer
Visagebühren Bhutan
Flug Kathmandu - Paro - Kathmandu mit Druk Air oder Bhutan Air in der Economy Klasse
Nicht eingeschlossen:
Visumgebühren für Nepal (Erteilung bei Einreise)
persönliche Ausgaben
sonstige Mahlzeiten und Getränke
Versicherungen
Trinkgelder
 
Festivals in Bhutan:
Termine 2015
Bhutan Festivals 2016 - Bhutan Reisen
Visum Informationen Bhutan:
Für die Erteilung des Visums für Bhutan benötigen wir spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn Ihre Reisepassdaten in Form einer Reisepasskopie, die wir an unsere örtliche Agentur in Kathmandu weiterleiten. Diese holt dann die Genehmigung für das Visum Bhutan bei der zuständigen Stelle in Paro ein. Bei Einreise nach Bhutan wird dann das Visum direkt am Flughafen erteilt.
Bhutan - Was packen Sie ein?

Reisefieber empfiehlt:
Bequeme Wanderschuhe
Leichte Kleidung für den Tag
Eine warme Jacke und Fliesteile für den Abend und die Passüberquerungen
Sonnenbrille
Sonnencreme
Hut oder Schildkappe
Regenjacke oder kleinen Regenschirm
Wanderstock
Taschenlampe
Kamera und Ersatzbatterien
Persönliche Toilettenartikel sowie kleine Reiseapotheke
(z.B. Halstabletten, Kopfschmerztabletten)
 
Reisefieber Buchungsanfrage Reisefieber Preise