Ihr Asien-Spezialist Reisefieber.net
 
 
 
Märchenhaftes Rajasthan inklusive Mount Abu
 

Indien Angebote Rundreisen Märchenhaftes Rajasthan
inklusive Mount Abu



Ihr Reisespezialist für Indien:

Leander Gerlach

Leander Gerlach

Tel.: 06021-3065-26
md.gerlach@reisefieber.net

Ihre Indien Reiseanfrage

Sie haben Fragen zu Indien Reisen?
Gerne rufen wir Sie zurück!




Besuchen Sie uns auf
Facebook   Twitter   Google+   You Tube   Reisefieber Instagram

Diese Indien Reise empfehlen:






Ich empfehle Ihnen auch folgende Indien Rundreise:

Südindien - Faszination und Tropenzauber

Der Zauber Indiens, königliches Rajasthan, spirituelles Varanasi und Metropole Mumbai, Bombay



Märchenhaftes Rajasthan

Märchenhaftes Rajasthan

Märchenhaftes Rajasthan
15-tägige Indien Rundreisen mit eigenem Chauffeur
zu den Höhepunkten Nordindiens. Unterbringung
teilweise in Heritage/Palast Hotels
durchgängige Deutsch sprechende Reiseleitung
ab € 1.679 pro Person im DZ, Flug mit Emirates
 
Termine: täglich
 
Reisestationen der Indien Rundreisen Rajasthan: Delhi – Mandawa – Bikaner – Jaisalmer – Jodhpur – Mount Abu – Ranakpur – Udaipur – Deogarh – Jaipur - Fort Amber – Fatehpur Sikri – Agra – Delhi (Dubai)
 
Rajasthan ist eine der beliebtesten, ursprünglichsten und farbenprächtigsten Regionen in Indien. Die äußerst interessante und wechselvolle Geschichte des stolzen Volkes der Rajputen sucht ihresgleichen. Es ist die Heimat der Maharajas, um die sich eine Fülle von Geschichten und Mythen ranken. Zeugen der historischen Bedeutung Rajasthans sind nicht nur die filigranen Marmorpaläste, wie das Taj Mahal, das zu den neuen Weltwundern gehört, sondern auch eine einzigartige und abwechslungsreiche Landschaft. Aber auch imposante Wüstenfestungen sowie der wichtige Jain-Pilgerort Mount Abu werden Sie in Bann ziehen.
 
Reisehöhepunkte der Indien Rajasthan Reisen:
  • Jaisalmer, Märchenstadt in der Wüste Thar
  • Mount Abu, Rajasthans einzige Hillstation und wichtiger Jain-Pilgerort
  • Tempelanlage von Ranakpur, einer der größten und schönsten sakralen Komplexe Indiens
  • „Rosarote Stadt“ Jaipur mit dem berühmten Wahrzeichen Hawa Mahal „Palast der Winde“
  • Taj Mahal, weltberühmtes Grabmal in Agra
  • Teilweise Unterbringung in Heritage/Palasthotels
 
Indien Rajasthan Angebote – Rundreise Indien Rajasthan

1. Tag: Deutschland – Delhi
Nachmittags Flug mit Emirates ab Frankfurt, München, Düsseldorf oder Hamburg nach Delhi.

2. Tag: Delhi    (F,M)
Ihre Indien Rajasthan Rundreise beginnt in Delhi (Tourcode DEL91)
Morgens Ankunft in Delhi. Nach den Einreiseformalitäten werden Sie von unserer Agentur empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie direkt zum Frühstück gehen können.*
Anschließend Beginn des Besichtigungsprogramms in Alt- und Neu-Delhi: Sie besuchen u.a. das moderne Regierungsviertel, das India Gate, Qutab Minar und Humayuns Grabmal.
Nach dem Mittagessen im Chor Bizzare Restaurant, wo Sie einen ersten Einblick in die hervorragende indische Küche bekommen, geht es weiter nach Alt-Delhi. In dem 300 Jahre alten, von einer Stadtmauer umgebenen Teil Delhis besuchen Sie u.a. das Rote Fort und die elegante Jama Masjid Moschee.
Übernachtung in Delhi.

* Abhängig von der Ankunft in Delhi - Programmänderungen vorbehalten!
 
3. Tag: Delhi – Mandawa    (F)
Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Mandawa. Wie eine Fata Morgana taucht die Stadt mit ihrem mittelalterlichen Fort aus der Wüste auf. Nach dem Check-in im Hotel besuchen Sie am Nachmittag das verschlafene Wüstenstädtchen mit seinem romantischen Charme. Vom Reichtum der damaligen Kaufleute zeugen noch heute die Paläste und Privathäuser (Havelis) mit ihren farbenprächtigen Freskenmalereien – ein starker Kontrast zur Halbwüstenlandschaft der Umgebung.
Übernachtung in Mandawa.
 
4. Tag: Mandawa –Bikaner    (F)
Am Morgen brechen Sie auf nach Bikaner, einer pittoresken Stadt an der alten Karawanenroute durch Nordindien.
Nach dem Check-in im Hotel starten Sie zu einer Besichtigung der Stadt: Sie besuchen das 1587 erbaute Junagarh Fort, das im Laufe der Jahre um 37 Pavillons und Tempel erweitert wurde, die meisterhaft an das Originalgebäude angebaut wurden. Ferner sehen Sie die beiden bekannten und prachtvoll verzierten Jain Tempel aus dem 14. Jahrhundert, die von den Brüdern Sandeshwar und Bhandeshwar erbaut wurden.
(ca. 180 km, Fahrzeit etwa 4 Stunden)
Übernachtung in Bikaner.
 
5. Tag: Bikaner –Jaisalmer    (F)
Heute fahren Sie in die Wüstenstadt Jaisalmer. Abends steht ein Kamelritt in der Wüste auf dem Programm. Erleben Sie auf dem Rücken eines Kamels die Stille und Anmut der Wüste Thar. Die Raikas, traditionelle Kamelhirten, reisen hier mit Ihren Kamelen über weite Strecken und kennen jedes Wasserloch und jede Düne, was Sie zu exzellenten Guides für diese Entdeckungsreise macht.
(ca. 333 km, Fahrzeit etwa 6 Stunden)
Übernachtung in Jaisalmer.
 
6. Tag: Jaisalmer
Heute steht eine ganztägige Tour durch die „goldene Stadt“ auf dem Programm. Zuerst besuchen Sie die mittelalterliche Festung aus dem 12. Jahrhundert. Der gesamte historische Stadtkern liegt innerhalb der gewaltigen Mauern und wird vom Palast überragt. Danach geht es weiter zu den Jain-Tempeln mit ihren detailreichen Statuen und Verzierungen. Im Anschluss entdecken Sie die schönsten, der aus rötlich-goldenem Sandstein erbauten, „Havelis“ der Stadt, in denen einst die reichen Kaufleute lebten. Zum Abschluss steht noch der künstlich angelegte See Gadi-sar auf dem Programm.
Danach Transfer nach Jodhpur.
Übernachtung in Jodhpur.
 
7. Tag: Jodhpur – Mount Abu    (F)
Nach dem Frühstück besuchen Sie zuerst das berühmte Mehrangah Fort, das auf einem mächtigen, 120 m hohen Felsen erbaut wurde und durch 5 mächtige Tore betreten werden kann. Hier bietet sich ein schöner Blick auf die Altstadt, in der die leuchtend hellblauen Häuser auffallen. Statten Sie auch dem Palast mit seiner beeindruckenden Gemäldesammlung und dem Museum Maan Vilas einen Besuch ab. Ebenfalls sehenswert sind die marmornen Begräbnisstätten der Maharajas von Jodhpur im Jaswant Thada.
Später fahren Sie weiter zum Mount Abu und werden zu Ihrem Hotel gebracht.
(264 km, Fahrtzeit etwa 6 Stunden)
Übernachtung am Mount Abu
 
8. Tag: Mount Abu – Ranakpur –Udaipur    (F)
Der Mount Abu, den Sie nach dem Frühstück erkunden, ist Rajasthans einzige Hillstation und ein wichtiger Jain-Pilgerort. Gerade die Jain-Tempel sind es denn auch, die die Reisenden anziehen. Besonders die Dilwara-Tempel sind landesweit bekannt. Die feinen Steinarbeiten und -gravuren suchen ihresgleichen, und man muss sie gesehen haben, um es zu glauben. Danach fahren Sie zum Toads Rock und zum Nakki-See. Im Anschluss geht es weiter nach Udaipur, unterwegs besichtigen Sie Ranakpur mit seinem großartigen Jaintempel aus dem 15. Jahrhundert, der auf 1444 Marmorsäulen ruht. Ranakpur liegt in der Nähe der Kleinstadt Sadri, in einem Teil des Aravalligebirges. Die Tempelanlagen bilden einen der größten und schönsten sakralen Komplexe Indiens und sind die Heiligtümer der Jainas, einer religiösen Gruppe, die etliche Gemeinsamkeiten mit Hindus und Buddhisten aufweist.
(ca. 220 km, Fahrtzeit etwa 7 Stunden)
Übernachtung in Udaipur.
 
9. Tag: Udaipur    (F)
Am Vormittag stehen einige Besichtigungen in Udaipur auf dem Programm. Die Stadt ist eine Perle Rajasthans und liegt in einem Tal inmitten des Arvalligebirges. Sie besuchen hier u.a. den 1725 erbauten Stadtpalast und den sogenannten Frauengarten, Sahelion Ki Bari, mit seinen schönen Wasserspielen.
Am Abend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See, hier sehen Sie die beiden Paläste Jag Mandir und Jag Niwas, die auf einer Insel im See liegen.
Übernachtung in Udaipur.
 
10. Tag: Udaipur –Deogarh    (F)
Auf dem bedeutenden Highway Nr. 8, der die beiden Metropolen Delhi und Bombay miteinander verbindet, fahren Sie heute nach Deogarh. Die romantische Lage im Aravalligebirge, umgeben von mehreren Seen, gibt diesem Ort eine ganz entspannte Atmosphäre. Gegen Abend bleibt noch Zeit für einen Bummel durch die traditionellen Basarstraßen von Deogarh.
(ca. 135 km, Fahrzeit etwa 3 Stunden)
Übernachtung in Deogarh.
 
11. Tag: Deogarh – Jaipur
Nach dem Frühstück brechen Sie nach Jaipur auf und werden dort zu Ihrem Hotel gebracht.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
(ca. 280 km, Fahrzeit ca. 7 Stunden)
Übernachtung in Jaipur.
 
12. Tag: Jaipur – Fort Amber    (F,M)
Vormittags Ausflug zu dem 12 km entfernt liegenden Fort Amber. Das aus bernsteinfarbenem Sandstein erbaute Fort ist eine beeindruckende Rajputen-Festung. Sie verfügt über eine große Wohnanlage mit kleinen Innenhöfen, Gärten, Spiegelsälen und Aussichtspunkten. Auf der Fahrt nach Fort Amber findet ein kurzer Foto-Stop am Hawa Mahal, dem Palast der Winde, statt. Anschließend Mittagessen in einem indischen Restaurant und Besuch des Turban Museums.
Am Nachmittag stehen einige Besichtigungen in Jaipur, auch „Rosarote Stadt“ oder „Pink City“ genannt, auf dem Programm. Sie besuchen u.a. den Stadtpalast des Maharaja und das beindruckende Freiluftobservatorium Jantar Mantar, wo eine gewaltige Sonnenuhr die Ortszeit von Jaipur anzeigt. Auch eine kurze Rikschafahrt durch den farbenprächtigen Basar darf nicht fehlen!
Übernachtung in Jaipur.
 
13. Tag: Jaipur – Fatehpur Sikri – Agra    (F)
Am Vormittag brechen Sie auf zu Ihrer Fahrt nach Agra. Unterwegs besuchen Sie die verlassene Wüstenstadt Fatehpur Sikri, in der Sie einige beachtenswert gut erhaltene Gebäude sehen können. Einige der Gebäude gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe, besonders beeindruckend ist Buland Darwaza, das auch als Siegestor bezeichnet wird, und das aus rotem Sandstein erbaute Jami Masjid.
Danach Weiterfahrt nach Agra und Check-in im Hotel.
(ca. 260 km, Fahrzeit etwa 6 Stunden)
Übernachtung in Agra.
 
14. Tag: Agra – Delhi    (F,A)
Heute besuchen Sie das Taj Mahal, für viele romantischer Höhepunkt ihrer Indienreise. Das weltberühmte Grabmal aus weißem Marmor wurde 1631 von dem großen Moghulkaiser Shah Jahan als „Denkmal der Liebe“ für seine verstorbene Gattin Mumtaz Mahal errichtet. Hinweis: Das Taj Mahal ist freitags geschlossen!
Danach besichtigen Sie das Rote Fort (UNESCO-Weltkulturerbe) mit seinen roten Ziegelsteinmauern aus der Epoche der Mogulkaiser. Besonders beeindruckend sind der Thronsaal und die beiden prächtigen Tore, die ins Innere führen.
Anschließend brechen Sie auf nach Delhi und direkter Transfer zu einem lokalen Restaurant, in dem ein Abschiedsessen auf Sie wartet.
(ca. 205 km, Fahrzeit etwa 5 Stunden)
Danach Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
 
15. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland.

Programmänderungen vorbehalten.
 
Reisepreis pro Person in € *
Indien Rundreise Rajasthan
Saisonzeit / Gültigkeit
Reiseteilnehmer
2 Personen
im DZ
Reiseteilnehmer
3 Personen
im DZ
Reiseteilnehmer
4Personen
im DZ
Reiseteilnehmer
5 und mehr
Personen
EZ-Zuschlag
01.10. – 19.12.16 € 2.089 € 1.849 € 1.829 auf Anfrage € 500
20.12. – 05.01.17 auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage
06.01. – 31.03.17 € 2.089 € 1.849 € 1.829 auf Anfrage € 500
01.04. – 30.09.17 € 1.949 € 1.699 € 1.679 auf Anfrage € 379
*Kerosinpreiserhöhungen vorbehalten
**zzgl. Flugzuschläge siehe Abflug-Information
 
Zuschlag Halbpension (12 Abendessen):
gültig 01.10.16 - 30.09.17: + € 160 pro Person
 
Eingeschlossene Leistungen Indien Rundreise Rajasthan:
Linienflug mit Emirates via Dubai nach Delhi und zurück in der Economy Klasse
Bahnfahrt 2. Klasse
30 kg Freigepäck
aktuelle Flugsteuern und Kerosinkosten
Indien Rundreise Rajasthan mit durchgängiger Deutsch sprechender, örtlicher Reiseleitung (Tourcode DEL91)
12 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig mit Frühstück
Alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
alle Transfers und Fahrten im klimatisierten Fahrzeug
(bis 2-3 Personen im Toyota Innova, 4-6 Personen im Tempo Traveler,7-9 Personen im Mini Coach)
Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf inkl. aller Eintrittsgelder
Reiseführer Indien pro Zimmer
 
Nicht eingeschlossen:
Visakosten für Indien, zurzeit ca. € 70, je nach Bundesland. Die Visabesorgung ist nur noch online möglich!
Weitere Informationen unter www.indianvisaonline.gov.in
persönliche Ausgaben
sonstige Mahlzeiten und Getränke
Versicherungen
Kameragebühren bei den Sehenswürdigkeiten
Trinkgelder für Fahrer und Guide
Optionaler Zuschlag Halbpension (nur vor Reisebeginn buchbar)
 
Hotelliste Indien Rundreise Rajasthan:
Stadt Mittelklasse Hotels Zimmer Nächte
Delhi Jaypee Siddharth Standard 1
Mandawa Vivaana Culture Hotel Standard 1
Bikaner Lallgarh Palace - Heritage Standard 2
Jaisalmer Gorbandh Palace oder Rang Mahal Standard 1
Jodphur Mapple oder Karni Bhavan - Heritage Standard 2
Mount Abu Palace Hotel Standard 1
Udaipur Udai Kothi - Heritage Standard 1
Deogarh Deogarh Mahal - Heritage Standard 1
Jaipur Mansingh Standard 1
Agra Mansingh Standard 1
 
Abflug-Info Airline Flugtage Kl. Saisonzeit Aufpreis inkl. aktuelle Flugsteuern und Kerosinkosten € 412 p.P.
(Stand 17.08.16) Änderungen vorbehalten
Frankfurt
München
Düsseldorf
Hamburg
Emirates
(EK)
Mo – Do
+ So
Q
Q
01.10.-11.12.16
08.01.-29.03.17
Grundpreis
Grundpreis
Buchung bis 07.09.16 erforderlich! Vorzeitige
Ticketausstellung/erhöhte Anzahlung
Bahnfahrt 2. Klasse inklusive
Kinderermäßigung 25 %
30 Kg Freigepäck

Wichtiger Hinweis: Rückflug Freitag, Samstag + Sonntag
gegen Aufpreis von € 25 pro Person
Fr - Sa Q
Q
01.10.-11.12.16
08.01.-29.03.17
+ € 25
+ € 25
 
Frankfurt München Düsseldorf Hamburg Emirates
(EK)
Mo – Do
+ So
U
U
U
U
01.10.-14.12.16
06.01.-13.07.17
14.07.-06.08.17
07.08.-30.09.17
+ € 125
+ € 125
+ € 310
+ € 125
Bahnfahrt 2. Klasse inklusive
Kinderermäßigung 25 %
30 Kg Freigepäck

Wichtiger Hinweis: Rückflug Freitag, Samstag + Sonntag
gegen Aufpreis von € 25 pro Person
Fr - Sa U
U
U
U
01.10.-14.12.16 06.01.-13.07.17 14.07.-06.08.17 07.08.-30.09.17 + € 150
+ € 150
+ € 335
+ € 150
Alle anderen Abflugzeiträume auf Anfrage, Angebot anfordern – auch wegen Specials
 

Irrtum und Auslassungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen von reisefieber-reisen GmbH, bitte vor Abschluß des
Reisevertrages unbedingt durchlesen, falls nicht vorhanden bitte anfordern.
* Alle vorherigen Angebote verlieren Ihre Gültigkeit *
 
Home