Ihr Asien-Spezialist Reisefieber.net
 
 
 
Tänzerin aus dem Bundesstaat Madhya Pradesh in Indien
 

Best of Indien –
Reise zu den Höhepunkten Nord- & Südindiens



Ihr Indien Spezialist:

Leander Gerlach

Leander Gerlach
Tel.: 06021-3065-26
md.gerlach@reisefieber.net

Ihre Indien Reise- bzw. Buchungsanfrage

Sie haben Fragen zu Indien Rundreisen &
Baden?
Gerne rufen wir Sie zurück!




Besuchen Sie uns auf
Facebook   Twitter   Google+   You Tube   Reisefieber Instagram

Diese Reise empfehlen:




Ich empfehle Ihnen auch folgende
Indien Rajasthan Reise:


Indien Angebote Rundreisen Märchenhaftes Rajasthan
inklusive Mount Abu

Große Rajasthan Rundreise Überland
20-tägige Erlebnisreise Indien Rajasthan,
optional Verlängerung Khajuraho –
Varanasi buchbar



Delhis Altstadt ist berühmt für ihren Gewürzgroßhandel und die farbenprächtigen Marktstände auf denen Gewürze, Nüsse, Kräuter und Tees angeboten werden

Eine Gruppe traditionell gekleideter, einheimischer Frauen überblickt den Fluss Yamuna und das UNESCO-Weltkulturerbe Taj Mahal

Die Backwaters sind ein verzweigtes Wasserstraßennetz im südindischen Bundesstaat Kerala, dass sich auf einer Fläche von 1900 km² von Kochi bis Kollam erstreckt
16-tägige Erlebnisreise Indien
deutsch-/englischsprachige Privat Rundreise
ab € 2.349 p.P.

Termine: Abflug täglich
 
Best of Indien Rundreise: Delhi – Agra (Taj Mahal) – Fatehpur Sikri – Bharatpur – Keoladeo Nationalpark - Jaipur – Cochin – Munnar - Eravikulam Nationalpark – Madurai – Periyar Nationalpark, Thekkady – Marari – Alappuzha (Alleppey) - Cochin
 
Best of Indien – erleben Sie das kontrastreiche Indien auf einer Reise vom Norden in den Süden. Sie starten Ihrer Reise in der Metropole Delhi und erkunden dann Rajasthan in Nordindien, eine der ursprünglichsten und farbenprächtigsten Regionen dieses Landes. Hier erwarten Sie prunkvolle Paläste, verschlafene Wüstenstädtchen, mächtige Forts und das berühmte Taj Mahal.
Im südindischen Bundesstaat Kerala dagegen erleben Sie ein ganz anderes Indien: dichten Dschungel, Mangrovenwälder, beeindruckende Kolonialarchitektur, Teeplantagen und prächtige hinduistische Tempel.
Kommen Sie mit auf diese Erlebnisreise durch Indien und entdecken Sie die Höhepunkte dieses facettenreichen Landes hautnah, Best of Indien erwartet Sie!
 
Reisehöhepunkte Indien
  • Metropole Delhi mit Rikschafahrt über den Gewürzmarkt
  • Einzigartige Geisterstadt Fatehpur Sikri (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Faszinierendes Mausoleum und „Denkmal der Liebe“ Taj Mahal (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Exotische Wildnis im Keoladeo Ghana Vogelschutzgebiet und im Periyar Naturreservat
  • Prächtige Basilika und Kolonialarchitektur in Cochin
 
Best of Indien – Reise zu den Höhepunkten Nord- & Südindiens:

1. Tag: Deutschland – Delhi
Non-Stop Flug mit Air India ab Frankfurt nach Delhi.
 
2. Tag: Gewürzmarkt Delhi mit Rikschafahrt
Landung am Morgen. Bei Ankunft in Delhi werden Sie von einem Vertreter unserer örtlichen Agentur erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.
Ihre Best of Nord- & Südindien Rundreise beginnt am Nachmittag mit einer Stadtrundfahrt durch Alt-Delhi mit anschließender Tour über den Gewürzmarkt (findet sonntags nicht statt!). Der Khari Baoli Gewürzmarkt befindet sich am westlichen Ende des Chandni Chowk und in der Nähe des historischen Red Fort von Delhi. Der Khari Baoli ist Asiens größter Gewürzgroßhandel und bietet eine große Auswahl an Gewürzen, Nüssen, Kräutern, Tees sowie vielen anderen Produkten.
Genießen Sie die Rikscha-Fahrt durch die Gassen von Old Delhi Markt Chandni Chowk, Chawari Bazar und dem Gewürzmarkt Viertel. Besuchen Sie die Jama Masjid, die größte Moschee Indiens und Rajghat, die Gedenkstätte für Mahatma Gandhi.
Übernachtung in Delhi.
 
3. Tag: Delhi (F)
Frühstück im Hotel. Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Neu-Delhi. Neu-Delhi ist ein Teil der indischen Metropole und Sitz der Regierung. Hier sehen Sie das Humayun Grabmal, architektonischer Vorläufer des weltberühmten Taj Mahals in Agra. Anschließend besuchen Sie das Qutub Minar und die Ruinen der Quwat-ul-Eslam (Light of Islam) Moschee. Unterwegs sehen Sie das India Gate, ein Denkmal für die Soldaten der indischen Armee, die im Ersten Weltkrieg starben, sowie das Regierungsviertel.
Übernachtung in Delhi.
 
4. Tag: Delhi – Agra (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Agra. Unterwegs besuchen Sie Sikandra, die Grabanlage des Mogulherrschers Akbar. Danach checken Sie in Ihrem Hotel in Agra ein.
Am späten Nachmittag besuchen Sie das Mausoleum Itmad ud Daulah Tomb.
Abends sehen Sie das Taj Mahal bei Sonnenuntergang vom Mehtab Bagh Garten aus. Der Mogul-Herrscher Shah Jahan hat einst das rechteckige Areal mit dem atemberaubenden Blick auf das Taj Mahal anlegen lassen.
(ca. 200 km, Fahrtzeit etwa 4 Stunden)
Übernachtung in Agra
 
5. Tag: Taj Mahal– Fatehpur Sikri – Bharatpur (F)
Nach dem Frühstuck besuchen Sie das weltberühmte Denkmal Taj Mahal. Seit 1983 gilt das Taj Mahal als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und ist eines der schönsten Beispiele islamischer Kunst. Der Großmogul Sha Jahan ließ es 1631 im Gedenken an seine früh verstorbene Hauptfrau Mumtaz Mahal erbauen. Das Mausoleum, das symbolisch für die Liebe steht, wurde 17 Jahre später fertiggestellt. Das Taj Mahal ist ein beliebtes Ziel frisch vermählter indischer Eheleute. Ein Besuch soll die gegenseitige Liebe dauerhaft machen und bestärken.
Danach besuchen Sie das Rote Fort, eine ehemalige Residenz und Festungsanlage der Mogulkaiser (UNESCO-Weltkulturerbe). Es besteht aus rotem Sandstein mit Marmoreinlagen, aber auch aus weißem Marmor mit Verzierungen aus Gold und Halbedelsteinen. Im Innern der von einer 21 m hohen Mauer umgebenen Anlage befinden sich repräsentative Paläste, mehrere Moscheen und Gärten. Der Baustil vereint in harmonischer Weise Elemente islamischer und hinduistischer Baukunst.
Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Bharatpur. Unterwegs besichtigen Sie die Geisterstadt Fatehpur Sikri, die im 16. Jahrhundert unter Großmogul Akbar Hauptstadt des Mogulreiches war. Aus Wassermangel verlegte er schon nach wenigen Jahren seine Hauptstadt nach Lahore. Die weitgehend verlassene Stadt gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie besichtigen hier den Panch Mahal und andere der gut erhaltenen Gebäude. Südwestlich des Palastes steht die Moschee Jami Masjid mit dem Grab von Scheich Salim Chishti. Anschließend Weiterfahrt nach Bharatpur.
(ca. 60 km, Fahrzeit etwa 1 Stunde)
Übernachtung in Bharatpur.
 
6. Tag: Bharatpur – Keoladeo Vogelschutzgebiet – Jaipur (F)
Frühstück im Hotel, im Anschluss unternehmen Sie einen Ausflug zum Keoladeo Ghana Vogelschutzgebiet. Früher war der heutige Nationalpark das Jagdgebiet der Maharadschas von Bharatpur. In dem großen Gebiet wurden in den letzten Jahren insgesamt über 364 Vogelarten beobachtet, hier leben unter anderem Kraniche, Pelikane, Adler, Kormorane und unzählige andere Vogelarten. Neben Vögeln gibt es hier auch Nilgauantilopen, Wildschweine, Axishirsche und Pferdehirsche zu beobachten. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Jaipur.
(ca. 190 km, Fahrzeit etwa 4 Stunden)
Übernachtung in Jaipur.
 
7. Tag: Die rosarote Stadt Jaipur (F)
Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie mit dem Jeep zum auf einem nahen Hügel gelegenen Amber-Fort, einer beeindruckenden Rajputen-Festung. Es erwarten Sie herrliche Marmorpaläste und Spiegelsäle, sowie ein phantastischer Blick über die gebirgige Landschaft Rajasthans. Auf dem Weg machen Sie einen Fotostopp am Palast der Winde, hinter dessen kunstvoller Fassade die Damen des Hofes ungesehen das städtische Treiben beobachten konnten.
Am Nachmittag Besichtigung von Jaipur, der 1728 von Maharaja Jai Singh II. im Schachbrettmuster angelegten Hauptstadt Rajasthans. Der rosarote Anstrich ihrer Häuser verlieh der Stadt den Namen „Pink City“. Sie besichtigen den Stadtpalast mit einer sehenswerten Sammlung alter Waffen sowie Prachtgewändern. Gegenüber vom Stadtpalast steht das Observatorium (Jantar Mantar), mit dessen Bau Jai Singh bereits 1748 begann. Insgesamt baute er fünf dieser kuriosen Komplexe. Das Interesse des Herrschers Jai Singh an Astronomie war weitaus größer als seine Tüchtigkeit als Krieger.
Übernachtung in Jaipur.
 
8. Tag: Jaipur – Cochin (F)
Zeitiges Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen, von dort aus fliegen Sie nach Cochin. Bei Ankunft in Cochin werden Sie von einem Vertreter unserer örtlichen Agentur erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.
Nachmittags besichtigen Sie in Cochin die St. Francis Kirche, die älteste von Europäern erbaute Kirche in Indien. Danach schauen Sie sich die Santa Cruz Basilica an. Diese Kirche wurde 1505 von den Portugiesen erbaut und 1984 von Papst Johannes Paul II. zur Basilika geweiht. Im Anschluss besuchen Sie auch die jüdische Synagoge, die 1558 erbaut wurde und mit Handmalereien, Chinesischen Fliesen und Belgischen Diamanten verziert ist. Danach geht es weiter zum Dutch Palace. Der Palast mit seinem mittelalterlichen Charme wurde im Original von den Portugiesen erbaut und im 17. Jahrhundert von den Holländern modifiziert.
Übernachtung in Cochin.
 
9. Tag: Cochin – Munnar (F)
Frühstück im Hotel mit anschließender Fahrt nach Munnar. Mit seinen vielen Teeplantagen und der exotischen Flora und Fauna ist Munnar eines der schönsten Ziele Keralas. Auf dem Weg besuchen Sie die beeindruckenden Cheeyappara Wasserfälle. Nach Ankunft checken Sie in Ihrem gebuchten Hotel ein, der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
(ca. 160 km, Fahrtzeit 4,5 Stunden)
Übernachtung in Munnar.
 
10. Tag: Teeparadies Munnar - Eravikulam Nationalpark (F)
Frühstück im Hotel danach erkunden Sie die Stadt Munnar. Zuerst besuchen Sie den Eravikulam Nationalpark, welcher die vom Aussterben bedrohten Nilgiri Thar, einer Ziegenrasse, beherbergt. Dort fahren Sie mit einem Mini Van durch den Park und wandern anschließend auf den Gipfel Anamudi, der sich inmitten des Nationalparks erhebt (Dauer des Auf- und Abstiegs ca. 3 Stunden). Von dort aus haben Sie einen wunderschönen und unvergesslichen Ausblick auf Munnar. Nach diesem Erlebnis besuchen Sie eine Teeplantage, sowie das interessante Teemuseum, in welchem Sie alles über den Tee erfahren. Im Anschluss können Sie das leckere Getränk probieren. Außerdem besichtigen Sie den Mattuppetty Damm und den Eco Point.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung in Munnar
 
11. Tag: Munnar – Madurai (Tamil Nadu) (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Madurai, der zweitgrößten Stadt in Tamil Nadu. Nach Ankunft Check In im Hotel. Am Abend erleben Sie eine hinduistische Abendzeremonie im Meenakshi Tempel, der Hauptattraktion der Stadt. Dies ist eine farbenprächtige Prozession um den Tempel herum und dauert etwa 45 Minuten.
(ca. 170 km, Fahrtzeit etwa 5 Stunden)
Übernachtung in Madurai.
 
12. Tag: Beeindruckendes Tempelzentrum Madurai (F)
Frühstück im Hotel. Vormittags besuchen Sie den berühmten Sri Meenakshi Tempel, der das Zentrum der Altstadt bildet. Seine mächtigen Gopurams, übersät mit farbigen Statuen, sind schon von Weitem ein wunderbarer Anblick. Außerdem besichtigen Sie auch den beeindruckenden Tirumalai Nayak Palast, der etwa 1 km vom Meenakshi Tempel entfernt liegt. Er wurde 1636 vom gleichnamigen Herrscher im indo-sarazenischen Stil erbaut.
Im Anschluss besuchen Sie den Markt, das Museum und den Mariamman Teppakkulam Tank.
Übernachtung in Madurai.
 
13. Tag: Madurai – Periyar Nationalpark, Thekkady (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Periyar. Check In im gebuchten Hotel.
Periyar ist ein 777 km² großes Naturschutzgebiet, das vor allem zum Schutz der hier lebenden Tiger angelegt wurde. In der üppigen Natur des Schutzgebietes leben Elefantenherden, Bisons, Antilopen, wilde Eber und sehr viele Affen. Erkunden Sie hier die faszinierende Flora und Fauna!
Am späten Nachmittag besuchen Sie eine Gewürzplantage und erfahren einiges über den Anbau und die Vielfalt der Gewürze Keralas.
(ca. 145 km, Fahrtzeit etwa 4 Stunden)
Übernachtung in Thekkady.
 
14. Tag: Thekkady – Marari / Mararikulam (F)
Frühstück im Hotel, danach unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Periyarsee. Dieser künstlich angelegte Stausee bildet das Zentrum des Nationalparks und bietet vielen Tierarten ein Zuhause. Nach der Bootsfahrt checken Sie im Hotel aus und werden nach Marari (Mararikulam) gefahren.
(ca. 180 km, Fahrtzeit etwa 5 Stunden)
Übernachtung in Mararikulam.
 
15. Tag: Entspannte Tagestour durch die Backwaters, Alappuzha (Alleppey) (F)
Nach dem Frühstück im Hotel steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Sie werden gegen 12:00 Uhr von Ihrem Hotel abgeholt und nach Alappuzha, ehemals Alleppey, gefahren. Von dort aus geht Ihre Bootsfahrt auf den Backwaters in einem Kettuvallam los. Ein Kettuvallam ist eine Lastbarke, die zu einem Hausboot umgebaut wurde, für diese Boote werden keinerlei Nägel verwendet. Genießen Sie eine herrlich entspannte Bootsfahrt über die Backwaters mit einem leckeren Mittagessen an Bord.
Übernachtung in Mararikulam.
 
16.Tag: Marari / Mararikulam– Cochin (F)
Nach dem Frühstück werden Sie an den Flughafen Cochin gebracht.
Rückflug mit Air India via Delhi nach Frankfurt.

Programmänderungen vorbehalten.
 
Tipp: Badeverlängerung am wunderschönen Strand von Mararikulam oder am Kovalam Beach.
Es empfiehlt sich auch eine Wellness bzw. Ayurveda Kur in Kerala.
 
Eingeschlossene Leistungen:
  • Linienflug mit Air India ab Frankfurt nach Delhi und zurück von Cochin in Economy Klasse
  • aktuelle Flugsteuern und Kerosinkosten, z.Zt. € 369 (Stand Feb 17 – Änderungen vorbehalten)
  • Rundreise Best of Indien auf Privatbasis (Tourcode DEL99 und COK99 bzw. DEL100 und COK100)
  • örtliche, wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung nach Verfügbarkeit, ansonsten Englisch sprechend (lt. Reiseverlauf). Gegen Aufpreis auch durchgängig Deutsch sprechende Reiseleitung buchbar
  • 14 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig
  • alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F= Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • alle Besichtigungen gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder
  • alle Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Inlandsflug Jaipur – Cochin in der Economy Klasse
  • je 1 Reiseführer Nord- und Südindien pro Zimmer
 
nicht eingeschlossen:
  • Visagebühren für Indien, zur Zeit ca. € 70, je nach Bundesland. Die Visabeantragung ist nur noch online möglich! Weitere Informationen unter www.indianvisaonline.gov.in
  • persönliche Ausgaben
  • Versicherungen
  • Getränke und sonstige Mahlzeiten
  • Zubringerflüge Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Foto- und Kameragebühren
  • Trinkgelder
  • Early Check In & Late Check Out
 
Mittelklasse Hotels
Ort Hotel Zimmer Kategorie Nächte
Delhi Hotel Anila Deluxe 2
Agra Seven Hills Towers Deluxe 1
Bharatpur Laxmi Vilas Palace Classic 1
Jaipur Park Regis Deluxe 2
Cochin Killians Boutique Hotel Standard 1
Munnar Tea Country Resort Horizon View Villa 2
Madurai GRT Regency Superior 2
Thekkady Hotel Treetop Deluxe 1
Mararikulam Abad Turtle Beach Beach Cottage 2
 
Deluxe Hotels
Ort Hotel Zimmer Kategorie Nächte
Delhi Hotel Claridges Deluxe 2
Agra Crystal Sarovar Premiere Premium 1
Bharatpur Laxmi Vilas Palace Deluxe 1
Jaipur Holiday Inn Centre Superior 2
Cochin Xandari Pearl Spice 1
Munnar Spice Tree Classic mit Jacuzzi 2
Madurai GRT Regency Superior 2
Thekkady Hills and Hues Deluxe 1
Mararikulam Xandari Pearl Green Pearl 2
 
Reisepreis für die Mittelklasse Hotels* (Tourcode DEL99 und COK99)
Bitte beachten Sie die ggf. anfallenden Flugzuschläge (siehe Abflug-Info)
Saisonzeit Reiseteilnehmer
2 Personen im DZ
Reiseteilnehmer
3 Personen im DZ
Reiseteilnehmer
4 Personen im DZ
Zuschlag
Einzelzimmer
01.10. – 24.10.17
12.11. – 14.12.17
20.01. – 31.03.18
€ 2.669 € 2.379 € 2.449 € 669
25.10. – 11.11.17 € 2.679 € 2.389 € 2.459 € 669
11.01. – 20.01.18 € 2.709 € 2.419 € 2.489 € 669
01.04. – 30.04.18 € 2.639 € 2.349 € 2.429 € 639
weitere Termine Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage
 
Reisepreis für die Deluxe Hotels* (Tourcode DEL100 und COK100)
Bitte beachten Sie die ggf. anfallenden Flugzuschläge (siehe Abflug-Info)
Saisonzeit Reiseteilnehmer
2 Personen im DZ
Reiseteilnehmer
3 Personen im DZ
Reiseteilnehmer
4 Personen im DZ
Zuschlag
Einzelzimmer
01.10. – 14.12.17
20.01. – 31.03.18
€ 3.299 € 2.889 € 3.069 € 1.169
11.01. – 20.01.18 € 3.319 € 2.909 € 3.089 € 1.169
01.04. – 30.04.18 € 3.169 € 2.759 € 2.939 € 1.179
weitere Termine Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage
 
Abfluginfo Airline Flugtage Saisonzeit Aufpreis Inklusive aktueller Tax/Kerosinzuschlag
(Stand Mai 17 / € 404 p.P.; Änderung vorbehalten)
Frankfurt Air India (AI) Täglich 01.10. – 30.04.18 Grundpreis Kinderermäßigung: 25%
Zubringerflüge Deutschland, Österreich und Schweiz
auf Anfrage
Fr – So 01.10. – 30.04.18 + € 15 pro Strecke  
Alle anderen Abflüge bitte Angebot anfordern!
* Kerosinpreisänderungen sind vorbehalten.
 
Best of Indien - Hinweis zum Thema deutsch/englischsprechende Reiseleitung:
Für Privatreisen und Ausflüge stehen in der Regel örtliche, Deutsch sprechende Guides zur Verfügung. Eine 100%ige Garantie für die deutschsprachige Durchführung können wir jedoch leider nicht geben, da es in puncto Guides in Indien zu Engpässen kommen kann. Es kann daher passieren, dass kurzfristig ohne Vorankündigung Englisch sprechende Guides die Touren übernehmen. Bitte zeigen Sie sich in diesen Fällen tolerant. Wir danken im Voraus für Ihr Verständnis.
 
Best of Indien - gerne stellen wir Ihre individuelle, maßgeschneiderte Reise durch Indien zusammen – Ihre Reiseanfrage Best of Indien erleben
 

Irrtum und Auslassungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen von reisefieber-reisen GmbH, bitte vor Abschluß des
Reisevertrages unbedingt durchlesen, falls nicht vorhanden bitte anfordern.
* Alle vorherigen Angebote verlieren Ihre Gültigkeit *