Bali Jeep Safari

Tourcode DPS31/ 32

5 Tage/4 Nächte
Bali Mietwagen Rundreise mit Englisch sprechendem Fahrer
ab Ubud / bis Südbali, Reisebeginn täglich
Bali Rundreise Individuell: Ubud – Munduk – Singaraja – Lovina – Amed – Manggis bzw. Denpasar
Entdecken Sie die Insel der Götter mit ihrer Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und faszinierenden Landschaften auf dieser Mietwagenrundreise ganz individuell mit einem privaten Fahrer. So können Sie entspannt die Ausblicke auf Reisterrassen, Vulkane und malerische Dörfer genießen, ohne sich selbst auf das Fahren konzentrieren zu müssen. Ihre Unterkünfte sind bereits vorab für Sie gebucht, die Tagesgestaltung und Programmpunkte unterwegs bestimmen Sie nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen. Unsere aufgeführte Tour versteht sich nur als Vorschlag, Änderungen, auch in der Dauer des Programms, sind generell möglich.
Reisehöhepunkte:
  • 5-tägige Mietwagenrundreise mit erfahrenem Englisch sprechendem Fahrer
  • Gestalten Sie den Tagesablaufe Ihrer Rundreise ganz individuell
  • Ausgewählte Unterkünfte sind bereits für Sie vorgebucht

Bali Jeep Safari – Programmvorschlag für Bali Mietwagen Rundreise

1. Tag: Ubud – Munduk
Gegen 09:00 Uhr treffen Sie sich in Ihrem Hotel in Ubud mit Ihrem Fahrer. Nach der Begrüßung und einer ersten Tourbesprechung kann die Reise beginnen.
Sie verlassen den Künstlerort Ubud in Richtung Westen und fahren zunächst zu Balis zweitgrößter Tempelanlage Pura Taman Ayun in Mengwi. Die Tempelanlage wurde 1634 erbaut und zählt zu den schönsten Tempeln Balis. Wenn Sie möchten, können Sie anschließend einen Abstecher an die Südwestküste Balis unternehmen und den berühmten Pura Tanah Lot besuchen. Der Tempel ist auf einem Felsen im Meer gebaut und nur bei Ebbe zu Fuß zu erreichen. Anschließend geht die Fahrt auf schmalen, gewundenen Straßen hinauf in die Berge. In Pupuan haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die wunderschöne Reisterrassenlandschaft. Am Nachmittag erreichen Sie den kleinen Bergort Munduk. Hier genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf Reisfelder, Gewürz- und Kaffeeplantagen sowie Vulkane, wie den Gunung Mt. Batukaru, der mit 2.276 m Höhe der zweithöchste Vulkan Balis ist.
Unternehmen Sie einen ersten Spaziergang in Munduk oder genießen Sie das Panorama bei Sonnenuntergang. Übernachtung in Munduk.

2. Tag: Munduk und Umgebung    (F)
Unser Tipp: Unternehmen Sie heute Vormittag eine Wanderung zu den Wasserfällen von Munduk. Mit einem erfahrenen Guide entdecken Sie die verschiedensten tropischen Anbauprodukte, wie Nelken, Kaffee, Kakao, Zimt, Ananas, Mango, Maracuja und viele andere mehr. Im Hotel ist man Ihnen gerne bei der Organisation behilflich. Anschließend können Sie die Umgebung Munduks mit dem Mietwagen erkunden. Fahren Sie zu den nahegelegenen Zwillingsseen Buyan und Tamblingan. Die beiden Seen wurden erst im 19. Jh. durch einen Erdrutsch voneinander getrennt. Sie liegen an den mit dichtem Bergdschungel bedeckten Nordausläufern des Gunung Lesong (1.860 m) und des Gunung Tapak (1.905 m). Empfehlenswert ist auch ein Besuch von Bedugul am Bratan See, der malerisch in einem Vulkankrater liegt. Auf seine religiöse Bedeutung für die Balinesen weist der Wassertempel Ulun Danu am Westufer des Sees hin. Hier werden sowohl Opfer für die Wassergöttin Dewi Danu als auch für Shiva und Vishnu dargereicht. Auch Buddha wird in einem Pagodentempel verehrt. Wenn die Zeit ausreicht, können Sie noch einen Abstecher zum Gitgit Wasserfall unternehmen.
Übernachtung in Munduk.
3. Tag: Munduk – Lovina    (F)
Vielleicht haben Sie Interesse an einer weiteren Wanderung? Empfehlenswert ist eine frühmorgendliche geführte Trekkingtour durch den Regenwald an den Zwillingseen Buyan und Tamblingan.
Heute fahren Sie weiter zum Badeort Lovina. Durch eine wunderschöne Reiseterrassenlandschaft geht es hinunter an die Nordküste, die Sie bei Seririt erreichen. Im trockenen Norden finden Sie eine andere Vegetation als im Rest der Insel. Neben Zitrusfrüchten, Drachenfrüchten etc. gedeiht hier unter anderem der bekannte balinesische Wein. Empfehlenswert ist ein Besuch der heißen Quellen von Banjar, die von üppiger Natur umgebenen sind. Dem Wasser werden heilende Kräfte nachgesagt. Genießen Sie ein entspannendes Bad. (Badesachen nicht vergessen.) In der Nähe liegt das Brahma Vihara Arama, das einzige buddhistische Kloster Balis. Durch die Hanglage des buddhistischen Zentrums haben Sie einen fantastischen Ausblick bis zum Meer. Bevor Sie Lovina erreichen, können Sie noch einen Halt am Sing Sing Wasserfall machen. Der Badeort Lovina ist bekannt für seine dunklen Sandstrände, die Unterwasserwelt und Delphine, die hier vor der Küste zu sehen sind. Genießen Sie den Rest des Tages am Strand oder unternehmen Sie einen Ausflug in die nahegelgene Küstenstadt Singaraja.
Übernachtung in Lovina.
4. Tag: Lovina - Amed    (F)
Nach dem Frühstück geht es weiter entlang der Küste in östlicher Richtung. Lohnenswert ist ein Besuch auf dem lokalen Markt Singaraja. Bei Sangsit können Sie den reich verzierten Subak-Tempel Pura Beji besuchen. Der Tempel ist Dewi Sri, der Göttin des Reisanbaus und der Fruchtbarkeit, geweiht. Der nächste interessante Stopp auf dem Weg nach Amed ist Kubutambahan mit dem Pura Meduwe Karang, der zu Ehren des Sonnengottes Surya erbaut wurde. Von Kubutambahan haben Sie zwei Möglichkeiten, um nach Amed weiter zu fahren.

Bergroute: Sie fahren hinauf in die Berge nach Kintamani. Von hier haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den Vulkan Gunung Batur (1.717 m) und den Kratersee Danau Batur. Anschließend geht es weiter zum Pura Besakih. Der Muttertempel liegt an den Hängen des Vulkanes Agung, der nach balinesischem Glauben Wohnsitz des Gottes Shiva ist. Am Fuß des mächtigen Vulkans geht es weiter durch kleine Dörfer, vorbei an einer wunderschönen Reisterrassenlandschaft bis Sie den kleinen Küstenort Amed im Osten Balis erreichen.

Küstenroute: Von Kubutambahan aus fahren Sie weiter entlang der Küstenstraße durch eine bizarre Landschaft, die geprägt ist vom Meer auf der einen Seite und Lavafeldern des Vulkans Gunung Agung auf der anderen Seite. In Tulamben können Sie stoppen und beim Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt erkunden. In Strandnähe liegt das Schiffswrack Liberty, das zu den bekanntesten Tauchspots auf Bali zählt. Anschließend Weiterfahrt nach Amed.
Übernachtung in Amed.
5. Tag: Amed – Südbali    (F)
Am Vormittag fahren Sie durch kleine Dörfer, vorbei an Reisterrassen nach Tirtagangga. Im wunderschön gelegenen Wasserpalast von Tirtagangga können Sie sich bei einem Bad erfrischen. (Badesachen nicht vergessen!) Tirtagangga bedeutet Wasser des Ganges. Die Anlage wurde vom letzten Fürsten Karangasems im Jahr 1947 errichtet. Im nahegelegenen Städtchen Amlapura können Sie dessen Palast (Puri) besuchen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des lokalen Markts. Danach fahren Sie zu einem weiteren Wasserpalast, Ujung, einige Kilometer südlich von Amlapura. Der größte Teil der 1919 errichteten Anlage wurde beim Vulkanausbruch des Agung im Jahr 1963 zerstört, doch die malerisch gelegenen Überreste sind immer noch einen Besuch wert. Nicht weit von Ujung liegt der weiße Sandstrand von Pasir Putih, wo Sie am Indischen Ozean entspannen können, bevor Sie weiter zu Ihrem Hotel in Südbali fahren.
Der Mietwagen steht Ihnen bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Beginn Ihres Anschlussprogramms.

Programmänderungen vorbehalten.
Unser Tipp: Verlängern Sie Ihre Bali Mietwagen Rundreise und entspannen Sie an den Stränden Balis z. B. im Alila Manggis
 
Eingeschlossene Leistungen:
Mietwagenrundreise mit Englisch sprechendem Fahrer
(maximal 8 Stunden pro Tag)
4 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig
inklusive Frühstück (F)
Mietwagen der gebuchten Kategorie bzw. vergleichbar:
DPS 31: Toyota Avanza
DPS 32: Toyota Kijang
Nicht eingeschlossen:
Benzin
persönliche Ausgaben
sonstige Mahlzeiten und Getränke
Eintrittsgelder
Versicherungen
Trinkgelder
 
Hinweis:
In dem Bergort Munduk kann es nachts recht kühl werden. Bitte denken Sie daran, eine dünne Jacke oder einen Pullover einzupacken.
 
Hotelliste Mietwagen Rundreise Bali
Stadt Mittelklasse Hotels Nächte
Munduk Puri Lumbung 2
Lovina Puri Bagus Lovina 1
Amed Santai Amed 1
 
Reisefieber Buchungsanfrage Reisefieber Preise