Korea Rundreise, Taiwan Rundreise, Korea Reise, Rundreise Korea und Taiwan, Taiwan Reise, Gruppenreise Suedkorea und Taiwan, Reise nach Suedkorea, Südkorea, Gruppenreise, Reise, Rundreisen, Asien, reisefieber, Asienspezialist
 
 
 
Korea Rundreise, Taiwan Rundreise, Korea Reise, Rundreise Korea und Taiwan, Taiwan Reise, Gruppenreise Suedkorea und Taiwan, Reise nach Suedkorea, Südkorea, Gruppenreise, Reise, Rundreisen, Asien, reisefieber, Asienspezialist
Taiwan & Korea, Entdeckungen auf der Ilha Formosa und im Land der Morgenstille Taiwan & Korea, Entdeckungen auf der Ilha Formosa und im Land der Morgenstille
 
Taiwan & Korea – Entdeckungen auf der
„Ilha Formosa“ und im „Land der Morgenstille“


Ihr Ansprechpartner:

Jens Rudolph

Jens Rudolph

Tel.: 06021-3065-23
jens.rudolph@reisefieber.net

Ihre Reiseanfrage

Sie haben Fragen?
Gerne rufen wir Sie zurück!



Besuchen Sie uns auf
Facebook   Twitter   Google+   You Tube

Diese Reise empfehlen:






Ich empfehle Ihnen auch folgende Reise:

Taiwan – Ilha Formosa, die schöne Insel

Taiwan – Ilha Formosa, die schöne Insel
14-tägige Entdeckungsreise
18.05. - 31.05.14
ab € 2.949 p.P.
20-tägige Entdeckungsreise Taiwan und Korea,
Deutsch sprechende Reiseleitung
ab € 4.199 p.P.
Reise in einer Gruppe
Termin:
18.05. – 06.06.14
 
Reisestationen der Taiwan und Korea Rundreise: Taipeh – Taroko – Taitung – Kenting Nationalpark – Kaohsiung – Tainan – Alishan – Sonne-Mond-See – Taipeh – Seoul – Mt. Songni Nationalpark – Gyeongju – Busan
 
Erleben Sie während dieser Reise die Vielfalt Taiwans & Koreas!
Neben der modernen Metropole Taipeh erwarten Sie auf dieser Erlebnisreise Bilderbuchlandschaften, hohe Berge, dramatische Schluchten und alte Tempel. Egal ob vom 508 m hohen „Taipei 101“, an der zerklüfteten Felsküste, in der berühmten Taroko-Schlucht oder am romantischen Sonne-Mond-See – genießen Sie die verschiedenen Perspektiven auf die einzigartige Insel Taiwan.
Im Anschluss tauchen Sie in die Kultur Südkoreas ein – lassen Sie sich vom einzigartigen Flair im „Land der Morgenstille“ verzaubern. Neben der modernen, pulsierenden Metropole Seoul erleben Sie uralte Meisterwerke buddhistischer Baukunst sowie die faszinierende Berglandschaft des Mount Songni. Gyeongju, die einstige Hauptstadt des Silla-Reiches, ist einer der kulturellen Höhepunkte unserer Reise.
 
Reisehöhepunkte
  • Superlative mit Panoramablick: Taipeh 101 – das dritthöchste Gebäude der Welt
  • Quirliger Nachtmarkt mit exotischen Köstlichkeiten
  • Wilde Ostküste & einzigartige Gesteinsformationen im Yeliu Coast Park
  • Leichte Wanderungen durch die Taroko Schlucht – ein Wunder der Natur aus Marmor
  • Baden & Schnorcheln im Tropenparadies des Kenting Nationalparks
  • Ehemalige Hauptstadt Tainan – „Stadt der Hundert Tempel“
  • Fahrt mit der Bergeisenbahn auf den Mount Alishan
  • Bootsfahrt auf dem Sonne-Mond-See mit romantischer Bilderbuchlandschaft
  • Exotische Metropole Seoul mit Blick vom Seoul Tower
  • Besuch der Grenzzone von Nord- zu Südkorea
  • Uralte buddhistische Tempelanlagen
  • Kultureller Höhepunkt: Gyeongju – tausendjährige Hauptstadt der Silla Dynastie in Korea
  • Mt. Songni Nationalpark
 
Reiseverlauf Taiwan und Korea Reise Tourcode TPE-SEL1805

1. Tag: Deutschland – Taipeh                                                      18.05.14
Flug mit China Airlines nonstop von Frankfurt nach Taipei, Abflug ca. 11.20 Uhr.
  Taiwan & Korea, Entdeckungen auf der Ilha Formosa und im Land der Morgenstille

Taiwan & Korea, Entdeckungen auf der Ilha Formosa und im Land der Morgenstille

Taiwan & Korea, Entdeckungen auf der Ilha Formosa und im Land der Morgenstille
 
2. Tag: Taipeh    (F,A)                                                                  19.05.14
Ankunft in Taiwan gegen 06.10 Uhr morgens. Umgeben von mehreren Hügeln bildet Taipei das administrative, wirtschaftliche und kulturelle Herz der Insel. Nach Ankunft Empfang durch unsere Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung und Fahrt zu Ihrem Hotel. Im Anschluss nehmen Sie im Taipeh City Center ein Willkommens-Frühstück ein, ehe Ihr Besichtigungsprogramm beginnt.
Sie besuchen den ältesten Tempel der Hauptstadt, den um 1738 von Einwanderern aus der chinesischen Provinz Fujian errichteten Longshan Tempel in der Altstadt, sowie ein altes Teehaus, ehe Sie gegen 15.00 Uhr in Ihrem Hotel einchecken.
Gegen 18.00 Uhr Abfahrt zum Taipeh 101 Building, einem der höchsten Gebäude der Welt. Von der Aussichtsplattform aus haben Sie einen tollen Blick auf das nächtliche Taipeh. Abendessen in einem lokalen Restaurant und Rückfahrt zum Hotel.
Übernachtung in Taipeh.
 
3. Tag: Faszinierende Metropole Taipeh    (F,A)                       20.05.14
Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. das Nationalpalastmuseum, das zweifelsohne einen Höhepunkt der Tour darstellt. Das Museum beherbergt mit rund 700.000 Exponaten die umfassendste und wertvollste Sammlung chinesischer Kunst. Ferner sehen Sie die Wachablösung, besuchen den Botanischen Garten und das Lin An Tai - das älteste existierende Wohngebäude Taipehs. Die Hofanlage einer reichen Kaufmannsfamilie wurde von 1783 bis 1823 im Fujian Stil erbaut, 1978 aber wegen Erweiterung der Dunhua Straße abgebaut und 1986 an der Binjiang Straße aus den Originalteilen vollständig wiederaufgebaut. Nach dem Abendessen steht noch ein Besuch auf einem Nachtmarkt auf Ihrem Programm.
Übernachtung in Taipeh.
 
4. Tag: Taipeh – bizarre Felsküste    (F,M)                                                                                                            21.05.14
Der Yeliu Coast Park gehört zu den größten Attraktionen der Nordküste. Hier sind Korallenklippen vom Wetter und von der Erosion zu kunstvollen Gesteinsformationen ausgewaschen worden, so dass das Gelände wie eine Mondlandschaft wirkt. Später besuchen Sie noch das charmante Goldgräberstädtchen Chinufen, welches sich eindrucksvoll an die steilen Berghänge klammert. Kleine Gässchen winden sich vorbei an traditionellen Holzbauten und typischen Teehäusern. Am Abend steht dann der Besuch einer chinesischen Oper auf dem Programm.
Übernachtung in Taipeh.
 
5. Tag: Taipeh – Taroko    (F,A)                                                                                                                              22.05.14
Am Vormittag fahren Sie auf der Ostküstenstraße entlang des Ozeans mit spektakulären Ausblicken auf die zerklüftete Felsküste zur berühmten Taroko-Schlucht, ein weiterer Höhepunkt der Reise. Während leichten Wanderungen besuchen Sie die Pulowan- sowie die Schwalbenhöhle. Am Abend kommen Sie in den Genuss einer traditionellen Tanzvorführung.
Übernachtung in Taroko.
 
6. Tag: Taroko – Taitung    (F,A)                                                                                                                             23.05.14
Heute führt Sie die Reise entlang der landschaftlich abwechslungsreichen Ostküste mit Stopps u.a. in Siaoyeliou, Dulan (Kunstzentrum und Café mit Meerblick) und der Tunghe Bridge, wo es frei lebende Affen gibt.
Übernachtung in Taitung.
 
7. Tag: Erholung im Nationalpark Kenting    (F)                                                                                                    24.05.14
Fahrt von Taitung zum Nationalpark Kenting. Das Tropenparadies mit weißen Stränden, tiefblauem Wasser und die von Korallen geprägte Küste laden zum Erholen und Schnorcheln ein.
Übernachtung in Kenting.
 
8. Tag: Kenting – Kaohsiung    (F,A)                                                                                                                      25.05.14
Nach dem Frühstück fahren Sie von Kenting nach Kaohsiung. Hier unternehmen Sie eine halbtägige Besichtigungstour durch die zweitgrößte Metropole Taiwans. Im Anschluss daran Weiterfahrt zum Fokuangshan-Kloster. Am „Berg des Buddhaglanzes“ treten Sie in eine völlig andere Welt ein. Das Fokuangshan Kloster zählt zu den wichtigsten buddhistischen Anlagen Südostasiens. Nehmen Sie Einblick in die tiefe Spiritualität der 1.300 Mönche und Nonnen. Am Abend steht ein einfaches vegetarisches Gericht bei den Mönchen auf Ihrem Speiseplan.
Sie übernachten in einfachen Gästezimmern.
 
9. Tag: Kaohsiung – Tainan    (F,A)                                                                                                                        26.05.14
Nehmen Sie an der Morgenandacht der Mönche teil und entdecken Sie die verschiedenen Bereiche des Klosters. Anschließend Weiterfahrt in die ehemalige Hauptstadt Tainan, in der noch heute das kulturelle Herz der Ilha Formosa schlägt. Die „Stadt der Hundert Tempel“ besticht durch eine Ansammlung historischer Stätten und Tempel. Während einer Stadtrundfahrt besuchen Sie u. a. das Fort Zeelandia, welches im 16. Jahrhundert von den Holländern erbaut wurde.
Übernachtung in Tainan.
 
10. Tag: Tainan – Mount Alishan    (F,A)                                                                                                               27.05.14
Morgens fahren Sie über Chiayi weiter zum 2.489 m hohen Mount Alishan. Kurze Fahrt mit der Bergeisenbahn auf den Alishan. Der Rest des Weges wird zu Fuß durch den Nationalpark zurückgelegt.
Übernachtung in Alishan.
 
11. Tag: Alishan – Sonne-Mond-See    (F,A)                                                                                                          28.05.14
Frühmorgens fahren Sie mit der Jhushanbahn zum gleichnamigen Aussichtspunkt. Hier erleben Sie, falls es das Wetter zulässt, einen sagenhaften Sonnenaufgang mit Blick auf die Dreitausender des Zentralgebirges. Gegen Mittag Abfahrt via Chiayi zum Sonne-Mond-See.
Übernachtung am Sonne-Mond-See.
 
12. Tag: Bootsfahrt auf dem Sonne-Mond-See    (F,A)                                                                                         29.05.14
Wir befinden uns im Herzen Taiwans. Dieses von Bergketten umgebene Landschaftsjuwel bildet die perfekte Kulisse für eine Bootsfahrt mit Stopp auf der Insel Lalu. Genießen Sie die herrliche Umgebung!
Übernachtung am Sonne-Mond-See.
 
13. Tag: Sonne-Mond-See – Taipeh    (F,A)                                                                                                          30.05.14
Heute Rückfahrt nach Taipeh. Unterwegs besuchen Sie den sogenannten „Paper Dome“, wo Sie zu sehen bekommen, was man alles aus Papier herstellen kann. Im Anschluss fahren Sie zum Dorf Yingko, das für seine Töpferwaren berühmt ist. Nachmittags Weiterfahrt nach Taipeh und Abendessen in einem Restaurant.
Übernachtung in Taipeh.
 
14. Tag: Taipeh – Seoul    (F,A)                                                                                                                               31.05.14
Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Südkorea. Bei Ihrer Ankunft in Seoul gegen 11.10 Uhr Begrüßung durch die Reiseleitung und Beginn Ihrer Besichtigung von Seoul. Sie besuchen zunächst den prächtigen Palast des Glänzenden Glücks, den Gyeongbok Palast, der 1395 vom ersten König des Joseon Königtums erbaut wurde. Er ist der erste und zugleich prächtigste Palast der fünf Paläste, die in der Joseon-Dynastie errichtet wurden. Anschließend bummeln Sie zum Jogyesa Tempel und durch die Antiquitätengasse Insadong. Sie beschließen den Tag mit dem Seoul Tower, der eine faszinierende Aussicht auf die Stadt bietet. Danach Transfer zu Ihrem Hotel und Check-in.
Übernachtung in Seoul.
 
15. Tag: Seoul – DMZ – Mt. Songnisan Nationalpark    (F)                                                                                 01.06.14
Nach dem Frühstück starten Sie mit einem Ausflug zur geschichtsträchtigen DMZ (entmilitarisierte Zone), dem ca. 250 km langen Grenzstreifen zwischen Süd- und Nordkorea. In diesem spannungsgeladenen Gebiet sind UNO-Truppen stationiert, um einen erneuten Kriegsausbruch zu verhindern. Sie besuchen u.a. den 3. Tunnel und die Dora Observationsplattform. Der 3. Tunnel wurde 1978 entdeckt, er verläuft 73 m unter der Erde und etwa 10.000 Soldaten konnten diesen Tunnel in einer Stunde durchqueren. Die Dora Plattform gibt den Blick frei auf die nordkoreanische Stadt Gaeseong, sowie das Geumgang-Diamantengebirge. Anschließend geht die Fahrt weiter zum Nationalpark Songnisan und zum Beobjusa Tempel, eine der schönsten Klosteranlagen Koreas. Im Jahr 553 errichtet, lebten hier bis zu 3000 Mönche. Heute beherbergt die Anlage viele nationale Kunstwerke, die einen Einblick in den koreanischen Buddhismus gewähren. Die Bronze-Statue des Maitreya Buddhas erhebt sich beeindruckende 33 m über das Tempelgelände.
Übernachtung am Mt. Songnisan.
 
16. Tag: Mt. Songnisan – Gayasan Nationalpark – Gyeongju    (F)                                                                    02.06.14
Durch reizvolle Landschaften fahren Sie heute weiter zum Gayasan Nationalpark, wo Sie den berühmtesten Tempel Koreas, den Haeinsa Tempel, besuchen. Dieser Tempel beherbergt eine Sammlung von über 80.000 hölzernen Druckstöcken der Tripitaka Koreana (UNESCO Weltkulturerbe), der umfassendsten Sammlung buddhistischer Schriften in Asien. Anschließend Fahrt in die Stadt Gyeongju, die auch als „Museum ohne Mauern“ bezeichnet wird und das kulturelle Herz Koreas darstellt.
Übernachtung in Gyeongju.
 
17. Tag: Gyeongju    (F)                                                                                                                                           03.06.14
Heute stehen ausführliche Besichtigungen in Gyeongju, der einstigen Hauptstadt der Silla-Dynastie, auf dem Programm. Zunächst fahren Sie zum Cheomseongdae Observatorium, der ältesten bekannten Sternwarte der Welt, und besuchen den Tumuli Park mit seinen über 20 Hügelgräbern der königlichen Familie. Danach geht es zum Bulguksa Tempel, der als Meisterwerk der buddhistischen Kunst im Silla-Königreich gilt, und zur Seokguram Grotte, die zu den Nationalheiligtümern Koreas gehört. Den Abschluss bildet das Nationalmuseum von Gyeongju, in dem Asiens größte und schönste Glocke – die Emille – hängt.
Übernachtung in Gyeongju.
 
18. Tag: Gyeongju – Busan    (F,A)                                                                                                                         04.06.14
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Busan, mit einem Halt unterwegs am bezaubernden Tongdosa Tempel. In Busan angekommen, gehen Sie zunächst über den Jagalchi Fischmarkt und genießen anschließend vom Busan Tower aus einen herrlichen Blick über die Bucht und die Stadt. Danach haben Sie am Haeundae Beach etwas Zeit zur freien Verfügung. Beim heutigen Abschiedsessen in einem lokalen Restaurant lassen Sie Ihre erlebnisreiche Reise ausklingen.
Übernachtung in Busan.
 
19. Tag: Busan – Seoul    (F)                                                                                                                                   05.06.14
Am frühen Morgen fahren Sie zum Flughafen von Busan und fliegen nach Seoul zurück, von wo aus Sie Ihren Heimflug via Taipeh antreten.
 
20. Tag: Deutschland                                                                                                                                               06.06.14
Gegen 06:50 Uhr morgens Ankunft in Frankfurt.

Unser Tipp: Kombinieren Sie diese Reise mit einer Badeverlängerung auf der Insel Jeju.
 
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Maximale Teilnehmerzahl:
16 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise spätestens 14 Tage vor Reiseantritt abzusagen. In diesem Falle werden wir uns bemühen, die Reise dennoch, gegen Zahlung eines akzeptablen Aufpreises, durchzuführen.
Wir verweisen gleichzeitig auf Punkt 8 unserer Reisebedingungen (Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter).
 
Leistungen allgemein:
Linienflug mit China Airlines ab/bis Frankfurt in der Economy Klasse
Flug Taipeh – Seoul mit China Airlines
Bahnfahrt 2. Klasse zum Flughafen und zurück
aktuelle Tax/Kerosinzuschläge z.Z. € 385 (Änderungen vorbehalten)
17 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig
Reiseführer Taiwan & Korea pro Zimmer
 
Leistungen Taiwan:
Rundreise lt. Reiseverlauf mit Deutsch sprechender, örtlicher Reiseleitung
12 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig
alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
alle Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
Bootsausflug Sonne-Mond-See
 
Leistungen Südkorea:
Rundreise lt. Reiseverlauf mit Deutsch sprechender, örtlicher Reiseleitung
5 Übernachtung in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig
alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen)
alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
alle Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
 
nicht eingeschlossen:
persönliche Ausgaben
Versicherungen
sonstige Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder
Optional buchbarer Programmpunkt Tag 2 (nur vor Abreise buchbar)
 
Hotelliste
Stadt Mittelklasse Hotels Nächte
Taipeh Howard Plaza Hotel 4
Taroko Silks Place Taroko 1
Taitung Formosan Naruwan Hotel & Resort 1
Kenting Hotel Caesar Park Hotel 1
Kaohsiung Foguangshan Monastery 1
Tainan Hotel Zenda Suites 1
Alishan Hotel Alishan House 1
Sun Moon Lake LeaLea The Richforest 2
Seoul Seokyo Hotel 1
Mt. Songnisan Lakehill Hotel 1
Gyeongju Kolon Hotel 2
Busan Commodore Hotel 1
 
Reisepreis (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen)
Termin Code im DZ pro Person EZ-Zuschlag
18.05. – 06.06.14 TPE-SEL1805 € 4.199 + € 1.089
 

Irrtum und Auslassungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen von reisefieber-reisen GmbH, bitte vor Abschluß des
Reisevertrages unbedingt durchlesen, falls nicht vorhanden bitte anfordern.
* Alle vorherigen Angebote verlieren Ihre gültigkeit *
   
Korea Rundreise, Taiwan Rundreise, Korea Reise, Rundreise Korea und Taiwan, Taiwan Reise, Gruppenreise Suedkorea und Taiwan, Reise nach Suedkorea, Südkorea, Gruppenreise, Reise, Rundreisen, Asien, reisefieber, Asienspezialist