Zauberhaftes Kathmandu Tal

Tourcode KTM 06/ 07

5 Tage/4 Nächte
deutschsprachige Privatreise
Kathmandu Tal

ab/bis Kathmandu, Reisebeginn täglich
Kathmandu Tal Rundreise: Kathmandu - Swayambhunath - Patan - Dhulikhel - Bhaktapur - Pashupatinath - Boudhanath - Kathmandu
Das Kathmandu Tal ist die Schatzkammer des ehemaligen Königreiches Nepal.
Einmalige Stupas und farbenfrohe Hindutempel werden Sie ebenso faszinieren wie das majestätische Panorama des Himalayas. Auch ein Abstecher in die Königsstadt Bhaktapur, deren Zentrum zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, steht auf Ihrem Programm.
Reisen Nepal -
Kathmandu Tal Rundreise


1. Tag: Kathmandu    (A)
Ankunft in Kathmandu und Transfer zu Ihrem gebuchten Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend erleben Sie ein Folklore Programm mit traditionellen Tänzen und lernen anschließend die nepalesische Küche kennen. Später Rückfahrt zum Hotel.
Übernachtung in Kathmandu.
2. Tag: Rund um Kathmandu    (F)
Heute erleben Sie Kathmandu, die Hauptstadt Nepals, bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt. Sie besuchen u.a. den Durbar Square, den Hanuman Dhoka Square, den königlichen Palast und Kasthamandap, einen Tempel, der aus einem Baum gebaut wurde und nach dem Kathmandu benannt wurde.
Anschließend bringt eine kurze Fahrt Sie nach Swayambhunath zum ältesten buddhistischen Schrein. In östlicher Richtung können Sie von hier aus das ganze Kathmandu-Tal überblicken.
Am Nachmittag besichtigen Sie die Stadt Patan, die 250 v. Chr. gegründet wurde und auch "Stadt der tausend goldenen Dächer" genannt wird. Patan wurde in der Form konzentrischer Kreise um den Königspalast herum angelegt. Vier Hauptstraßen führen vom Palast zu den in alle Himmelsrichtungen platzierten Stupas. Die Stadt erlebte ihre große Bauperiode im 16. und 18. Jahrhundert.
Auf dem Rückweg nach Kathmandu besuchen Sie ein traditionelles Kunsthandwerkszentrum in der Nähe von Jawalakhel.
Übernachtung in Kathmandu.
3. Tag: Kathmandu - Dhulikhel    (F,A)
Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu Ihrer Fahrt nach Dhulikhel. Unterwegs besuchen Sie zunächst die Tempelanlage Changu Narayan. Hier müssen Sie einen 153 m hohen Hügel besteigen, um die kostbaren Skulpturen und die unwiederbringlichen Schätze aus der Licchavi-Zeit zu sehen. Anschließend geht es weiter zur Königsstadt Bhaktapur, deren Zentrum zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.
Am späten Nachmittag erreichen Sie das verträumte mittelalterliche Städtchen Dhulikhel, von wo aus Sie einen ausgezeichneten Panorama Ausblick auf die schneebedeckten Gipfel des Himalaya-Gebirges haben. Zum Abendessen können Sie heute typisch nepalesische Spezialitäten genießen.
Übernachtung in Dhulikhel.
4. Tag: Dhulikhel - Kathmandu    (F)
Am Vormittag Rückfahrt nach Kathmandu. Unterwegs besichtigen Sie den 1696 erbauten Pashupatinath Tempel, der als heiligster Hindu Tempel Nepals der Göttin Shiva geweiht ist. Jährlich kommen Tausende von Pilgern aus Indien und Nepal hierher. Anschließend geht es weiter nach Boudhanath, zur größten Stupa der Welt. Die in Rot, Weiß und Blau aufgemalten Augen sind noch wesentlich ausdrucksvoller und auch auffallender als die von Swayambhunath. Bunte Gebetsfahnen, die in wohlriechenden Wacholderwein getränkt werden, schmücken die Stupa. In den Läden um die Stupa herum können Sie noch immer Altes und Kurioses aufstöbern. Boudhanath ist ein religiöser und kultureller Mittelpunkt und Zentrum der buddhistischen Lehre.
Nach Ihrer Ankunft in Kathmandu haben Sie den Rest des Tages frei für eigene Aktivitäten. Ein Bummel durch die Altstadt oder über einen der farbenfrohen Märkte ist äußerst lohnenswert.
Übernachtung in Kathmandu.
5. Tag: Kathmandu    (F)
Nach dem Frühstück Beginn Ihres Anschlussprogramms.

Unser Tipp: Verlängern Sie Ihre Reise durch das Kathmandu Tal mit einem Besuch des Chitwan Nationalparks. Sie können den Park auf dem Rücken eines Elefanten erkunden und mit etwas Glück Nashörner, Elefanten, Krokodile, Vögel und viele weitere interessante Tiere beobachten. Aber auch einfach den Sonnenuntergang am Raptiriver zu genießen und zu entspannen ist schon fast die Reise wert.
 
Eingeschlossene Leistungen Kathmandu Tal:
Nepal Rundreise auf Privatbasis
örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
Transfers im klimatisierten Fahrzeug
4 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels der gebuchten Kategorie oder
gleichwertig
alle Mahlzeiten wie im Reiseverlauf ausgeschrieben (F = Frühstück, A=Abendessen)
Folkore-Show am 1. Tag
Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
nicht eingeschlossen:
Visagebühren für Nepal (Erteilung bei Einreise)
persönliche Ausgaben
sonstige Mahlzeiten und Getränke
Gepäckträgerkosten
Versicherungen
Trinkgelder
 
Hotelliste Kathmandu Tal
Stadt Superior Hotels Deluxe Hotels Nächte
Kathmandu Hotel Shanker Hotel Annapurna 3
Dhulikel Mirabel Resort Mirabel Resort 1
 
Reisefieber Buchungsanfrage Reisefieber Preise