Tibet zum Kennenlernen

Tourcode KTM 11/30/31

Entdecken Sie den "Ort der Götter" Lhasa.
Lhasa, ist die Hauptstadt von Tibet.
Ein kurzer Flug über das Dach der Welt und schon sind Sie da.


4 Tage / 3 Nächte
Englischsprachige Gruppenreise
Ab/bis Kathmandu, jeden Dienstag und Samstag

4 Tage / 3 Nächte
Englischsprachige Privatreise
Ab/bis Kathmandu, jeden Dienstag und
Samstag






1. Tag: Kathmandu - Lhasa (Flug)
Transfer zum Flughafen und Start zu einem der faszinierendsten Flüge (ca. 70 Min.) Asiens. Bei klarer Sicht sehen Sie die "Riesen" des gesamten östlichen Himalayamassivs: Mt. Everest (8848 m), Kanchenjunga (8586 m), Lhotse (8501 m) Makalu (8475 m), Cho Oyu (8135 m), Shishapangma und unzählige Siebentausender. Nachdem die Einreiseformalitäten für Tibet beendet sind, geht es auf eine interessante Fahrt entlang dem Brahmputra (Tsangpo) und dem Lhasafluß nach Lhasa, der sagenumwobenen Stadt auf dem Dach der Welt. Freizeit und Übernachtung in Lhasa.
2. Tag: Lhasa    (F)
Am heutigen Tag steht als Höhepunkt der Besuch des Potala Palastes auf dem Programm. Der sagenumworbene Palast, der mit seinen 13 Stockwerken eine Fläche von 130.000 qm bedeckt und das Tal von Lhasa um 117 Meter überragt, war mehrere Jahrhunderte das politische und religiöse Zentrum Tibets.
Seine unzähligen Räume und Gebetsstätten sind mit unvorstellbaren Reichtümern bestückt.
Anschließend besuchen Sie Sera, das 1419 gegründete Kloster der "Gelbmützen-Sekte", nördlich Lhasas.
Am späten Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch den "Juwelengarten" Norbulinka.
3. Tag: Lhasa    (F)
Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst das größte Kloster Tibets, das Drepung Kloster aus dem Jahre 1416. Es liegt 6 km westlich von Lhasa am Fuße eines 5.600 m hohen Gebirgsmassivs. Einst beherbergte das Kloster mehr als 10.000 Mönche.
Rückfahrt nach Lhasa und Fortsetzung des Besichtigungprogramms mit dem Besuch des Jokhang-Tempels, des allerheiligsten Tempels der Tibeter im Zentrum Lhasas. Er ist der älteste buddhistische Tempel Tibets und auch noch heute ein Ziel unzähliger Pilger aus dem ganzen Land. Nachmittags Bummel über den Pilgerpfad Barkhor mit seinem bunten Marktreiben. Die Altstadt ist voller Pilger und Nomaden, wildaussehender Händler und Frauen in schwerem Silberschmuck.
Es gibt wahrhaft Vieles zu Bestaunen.
Übernachtung wieder in Lhasa.
4. Tag: Lhasa - Kathmandu    (F)
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen zum Rückflug nach Kathmandu.
Ende der Reise.
 
Leistungen:
Flug Kathmandu - Lhasa - Kathmandu
3 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl mit Frühstück
ganztägiges Besichtigungsprogamm am 2. und 3. Tag,
alle Eintrittsgelder
örtliche englischsprachige Reiseleitung
alle aufgeführten Transfers
Visum Tibet sowie alle erforderlichen Reise-Genehmigungen für Tibet
Nicht eingeschlossen:
Visagebühren für Nepal, Erteilung bei Einreise, Kosten z.Zt. USD 25-40 pro Person,
je nach Aufenthaltsdauer, bitte 4 Paßbilder mitbringen
Abflugsteuer Lhasa (z.Zt. 90 Yuan, ca. 12 USD) und Kathmandu
(z.Zt. 1695 Nep. Rupien)
persönliche Ausgaben
 
Hotelliste
Stadt Standard Deluxe
Lhasa Shambala Hotel Lhasa Hotel

Wir behalten uns das Recht vor, die Hotels innerhalb der Kategorie auszutauschen.
Visum Informationen Tibet:

Für die Erteilung des Visums für Tibet benötigen wir spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn gut lesbare Reisepasskopien. Diese werden an die örtliche Agentur weitergeleitet, die dann die Genehmigung des Visums direkt in Lhasa beantragt. Mit der Genehmigung aus Lhasa wird dann das Visum in der Chinesischen Botschaft in Kathmandu beantragt.
 
Reisefieber Buchungsanfrage Reisefieber Preise