Tibet Rundreise: Die Wiege der tibetischen Kultur

Tourcode: LXA 01


6 Tage / 5 Nächte
Englischsprachige Tibet Privatreise
ab/bis Lhasa, Reisebeginn täglich
Beste Reisezeit: April - Oktober
Rundreise Tibet: Lhasa – Samye – Tsedang - Lhasa
Ihre Tibet Rundreise beginnt in Lhasa, der einzigartigen Hauptstadt mit ihren prächtigen Palästen und Tempeln. Danach erkunden Sie das herrliche, landschaftlich sehr reizvolle Yarlung-Tsangpo Tal, das als Wiege der tibetischen Kultur gilt. Rund um Tsedang, der ehemaligen Hauptstadt Tibets, können Sie in den Klöstern und Tempeln auf den Spuren ehemaliger Könige wandeln.
Reisehöhepunkte Tibets
  • Besichtigung des auf 130 Meter Höhe gelegenen Potala Palastes in Lhasa
  • Wüstenhafte Mondlandschaften am Südufer des Tsangpo Flusses
  • Fährfahrt vom nördlichen Ufer des Tsangpo nach Samye
  • Ehemalige Hauptstadt Tsedang mit einzigartigen historischen Tempeln
Tibet Rundreise – Privatreise Wiege der tibetischen Kultur
1. Tag: Lhasa
Ankunft in Lhasa. Ihre Tibet Rundreise beginnt mit dem Empfang durch unsere örtliche Reiseleitung und dem Transfer zu Ihrem Hotel.
Übernachtung in Lhasa.
2. Tag: Lhasa (F)
Frühstück im Hotel. Am Vormittag besichtigen Sie den berühmten Potala Palast. Dieser gewaltige Palast erhebt sich 130 Meter über Lhasa auf dem Berg Marpori und war von 1642 bis 1959 der offizielle Regierungssitz der Dalai Lamas. Danach besuchen Sie das Sera Kloster, welches eines der „Drei großen Klöster“ des Gelug-Ordens ist. Außerdem besichtigen Sie noch den berühmten Jokhang Tempel, der sich mitten in der Altstadt von Lhasa befundet. Er ist für die Tibeter eine Art Zentralheiligtum, zu dem man möglichst einmal im Leben gepilgert sein muss.
Übernachtung in Lhasa.
3. Tag: Lhasa – Samye (F)
Nach dem Frühstück geht die Fahrt von Lhasa nach Samye los. Die Fahrt in das Yarlung-Tsangpo Tal führt immer am Südufer des Tsangpo entlang und ist abwechslungsreich: hier finden sich wüstenhafte Mondlandschaften aus Steinen und Sanddünen sowie kleine Dörfer mit grünen Feldern. In der Nähe von Tsedang überrascht das Land durch seine Fruchtbarkeit: ausgedehnte Weizen- und Gerstenfelder sogar Gärten mit Apfel- und Birnbäumen finden Sie hier. Nirgendwo sonst sind die Farben so intensiv, ein Grund hierfür ist bestimmt die trockene und staubfreie Luft in dieser Höhe. Samye liegt am nördlichen Ufer des Tsangpo, der Weg dorthin kann etwas abenteuerlich werden, denn wir überqueren den Fluss mit der Fähre (ca. 1 Stunde je nach Wasserstand). Das Kloster von Samye ist das älteste Kloster (Jahr 775) in Tibet, die Anlage entspricht den buddhistischen Vorstellungen vom Universum. Das Klosterareal ist von einer runden Mauer mit 108 Chorten umgeben und die Eingänge sind nach allen vier Himmelsrichtungen ausgerichtet.
(ca. 250 km, Fahrtdauer ca. 6 Stunden)
Übernachtung in Samye.
3. Tag: Lhasa – Samye (F)
Nach dem Frühstück geht die Fahrt von Lhasa nach Samye los. Die Fahrt in das Yarlung-Tsangpo Tal führt immer am Südufer des Tsangpo entlang und ist abwechslungsreich: hier finden sich wüstenhafte Mondlandschaften aus Steinen und Sanddünen sowie kleine Dörfer mit grünen Feldern. In der Nähe von Tsedang überrascht das Land durch seine Fruchtbarkeit: ausgedehnte Weizen- und Gerstenfelder sogar Gärten mit Apfel- und Birnbäumen finden Sie hier. Nirgendwo sonst sind die Farben so intensiv, ein Grund hierfür ist bestimmt die trockene und staubfreie Luft in dieser Höhe. Samye liegt am nördlichen Ufer des Tsangpo, der Weg dorthin kann etwas abenteuerlich werden, denn wir überqueren den Fluss mit der Fähre (ca. 1 Stunde je nach Wasserstand). Das Kloster von Samye ist das älteste Kloster (Jahr 775) in Tibet, die Anlage entspricht den buddhistischen Vorstellungen vom Universum. Das Klosterareal ist von einer runden Mauer mit 108 Chorten umgeben und die Eingänge sind nach allen vier Himmelsrichtungen ausgerichtet.
(ca. 250 km, Fahrtdauer ca. 6 Stunden)
Übernachtung in Samye.
4. Tag: Samye – Tsedang (3.400 m) (F)
Am heutigen Tag Ihrer Tibet Rundreise geht es nach dem Frühstück los nach Tsedang, der ehemaligen Hauptstadt Tibets. Tsedang bildet einen hervorragenden Ausgangspunkt zum Besuch der zahlreichen historischen Stätten in der Umgebung. Wir besichtigen das Kloster von Tsedang, ursprünglich ein Kagyüga-Kloster (1351) das unter dem 7. Dalai Lama von dem Gelugpa Orden übernommen wurde. Von dort haben Sie einen hervorragenden Ausblick über die Altstadt. Anschließend Spaziergang durch die Gassen der Altstadt und über den Marktplatz.
(Fahrtdauer ca. 2 Stunden)
Übernachtung in Tsedang.
5. Tag: Tsedang (F)
Am Vormittag des heutigen Tages Ihrer Tibet Rundreise steht der Besuch der Königsgräber im Chong'gye Tal auf dem Programm. Die Stadt war einst Sitz der frühen Könige, die Tibet von der Festung Dzong Chingwa Tagste aus regierten, bevor Songsten Gampo den Regierungssitz nach Lhasa verlegte.
Im „Tal der Könige" besuchen Sie das bekannteste der Gräber, die letzte Ruhestätte von Songsten Gampo (608-64). Am Nachmittag Besuch der alten Königsfestung Yambu Lakhar. Schon von weitem sehen Sie die Festung, die auf einem Bergrücken liegt und von Nyatri Tsenpo, dem ersten mythischen König Tibets, gegründet worden sein soll. Auf der Rückfahrt stoppen wir am Trandruk Tempel. Der als kleines Abbild des Jokhang Tempels in Lhasa erbaute Tempel gehört zu den ältesten des Landes. König Songsten Gampo soll ihn errichtet haben, um den Dämon aus Tibet zu vertreiben.
Übernachtung in Tsedang.
6. Tag Tsedang – Lhasa Flughafen (F)
Frühstück im Hotel. Ihre Tibet Rundreise endet mit der Fahrt von Tsedang zum Flughafen nach Lhasa. (Dauer ca. 2 Stunden)

Programmänderungen vorbehalten.
Eingeschlossene Leistungen:
  • Tibet Rundreise auf Privatbasis
  • örtliche, Englisch sprechende Reiseleitung
  • alle Transfers in nicht klimatisierten Fahrzeugen
  • 5 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig, inklusive Frühstück
  • alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück)
  • Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Tibet Permit für die Einreise nach Tibet
nicht eingeschlossen:
  • Visum für China
  • persönliche Ausgaben
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Kosten für Gepäckträger
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Early Check In & Late Check Out
  • Buchungsgebühr, wenn nur der Rundreise-Baustein gebucht wird
Hotelliste Tibet Rundreise
Stadt Mittelklasse Hotels Zimmer Nächte
Lhasa Gyangen Hotel Standard 2
Samya Gästehaus Einfach 1
Tsedang Tsedang Hotel Standard 2