Philippinen Rundreise Nord Luzon

Tourcode MNL 01 / 02

Tourcode MNL 01
5 Tage/4 Nächte
deutschsprachige Gruppenreise
ab/bis Manila, Reisebeginn jeden Dienstag

Tourcode MNL 02
5 Tage/4 Nächte
deutschsprachige Privatreise
ab/bis Manila, Reisebeginn täglich
Nord Luzon
zum vergrößern klicken


Nord Luzon

Nord Luzon

Nord Luzon

Nord Luzon
Empfohlene Reisezeit: November bis Mai
Philippinen Rundreise: Manila – Banaue – Bontoc – Sagada – Mt. Data – Baguio – Manila
Entdecken Sie mit uns auf dieser Philippinen Rundreise das Naturwunder Nord-Luzon – die faszinierende Bergwelt im Norden des Landes. Berühmt vor allem für seine riesigen Reisterrassen, die seit 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe gehören, ist dies auch die Heimat der Ifugao, die seit rund 2000 Jahren hier leben und sich ihren traditionellen Lebensstil bis heute erhalten haben.
Lernen Sie die lebenslustigen und freundlichen Ifugao kennen und lassen Sie sich von der einzigartigen Landschaft Nord-Luzons verzaubern.
Philippinen Rundreisen Nord Luzon
1. Tag: Manila - Banaue    (M,A)
Frühmorgens Abholung vom Hotel und Fahrt durch die Zentralebene Luzons, dem größten Reisanbaugebiet der Phillippinen, in Richtung Banaue, Sie fahren vorbei an Städten, Dörfern und Farmen und legen immer wieder Fotostops ein. Vom Dalton Pass haben Sie einen umwerfenden Blick auf die Berge und die Tiefebenen. Gegen Nachmittag Ankunft in Banaue das berühmt ist für seine spektakulären Reisterrassen, die als Achtes Weltwunder angesehen werden. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Abendessen und Übernachtung in Banaue.
2. Tag: Reisterrassen von Banaue    (F,M,A)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem privatem Jeepney, einem philippinischen Minibus, der farbenfroh dekoriert ist, zu einem traditionellen Dorf. Sie machen eine Dorfbesichtigung und erfahren mehr über die Lebensweise und den Alltag der Ifugao. Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Reisterrassen, bevor es weiter geht zum Markt und den vielen Handwerksbetrieben in Banaue.
Abendessen und Übernachtung in Banaue.
3. Tag: Banaue - Bontoc - Sagada - Mt. Data    (F,M,A)
Heute Morgen fahren Sie über eine landschaftlich reizvolle Bergroute in Richtung Mt. Data. Unterwegs legen Sie einen Stopp in Bontoc ein, dem Zentrum der Gebirgsregion. Hier besuchen Sie das Museum „Mountain Culture“. Wenn es das Wetter erlaubt, unternehmen Sie anschließend noch einen Abstecher nach Sagada und besichtigen die berühmten Höhlengräber der Ifugao. Danach Weiterfahrt nach Mt. Data.
Abendessen und Übernachtung in Mt. Data.
4. Tag: Mt. Data - Baguio    (F,M,A)
Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Baguio über den Mountain Trail, eine der spektakulärsten Straßen der Welt, zwischen tiefen Schluchten und hohen Klippen. Gegen Nachmittag Ankunft in Baguio, 1500 m über dem Meeresspiegel gelegen und Pforte zur nördlichen Bergregion Luzons. Nach dem Check-In in Ihrem Hotel unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt. Sehenswert sind das Mansion House – die Sommerresidenz des Präsidenten -, Burnham Park, die Session Road und der lokale Markt.
Abendessen und Übernachtung in Baguio.
5. Tag: Baguio - Manila    (F,M)
Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrer Rückfahrt nach Manila über den berühmten “Mc Arthur Highway”. Nachmittags Ankunft in Manila und Beginn Ihres Anschlussprogramms.
 
Eingeschlossene Leistungen:
Tourcode MNL 01: Rundreise in einer Gruppe (mindestens 2 Personen)
Tourcode MNL02: Rundreise auf Privatbasis
örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
Transfers im klimatisierten Fahrzeug
4 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig
alle Mahlzeiten wie im Reiseverlauf ausgeschrieben
(F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen)
Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
Ausflug mit dem privatem Jeepney, nicht klimatisiert, am 2. Tag
Nicht eingeschlossen:
sonstige Mahlzeiten und Getränke
persönliche Ausgaben
Trinkgelder
Versicherungen
 
Hotelliste
Stadt Mittelklasse Hotels Nächte
Banaue Banaue Hotel 2
Mt. Data Mt. Data Lodge 1
Baguio El Cielito Inn 1
 
Reisefieber Buchungsanfrage Reisefieber Preise