Tibet Trekking von Ganden nach Samye

Tourcode KTM 29

12 Tage/11 Nächte
englischsprachige Tibet Trekking Tour Privat
ab/bis Kathmandu, Reisebeginn täglich


Trekking Tibet: Kathmandu – Lhasa – Ganden – Yama Do – Tsotup Tal – Chitu Tal – Yamalung – Samye – Tsedang – Lhasa - Kathmandu
Trekking und viel Kultur in Tibet, dem Dach der Welt, erleben.
Tauchen Sie mit uns ein in diese einmalige Welt und erleben Sie die wichtigsten kulturellen Höhepunkte und Klöster. Während der 5-tägigen Trekking-Tour von Ganden nach Samye überqueren Sie hohe Pässe, wandern auf Hochalmen, entdecken spektakuläre Gebirgslandschaften und genießen atemberaubende Ausblicke.
Nicht zuletzt werden die gastfreundlichen Einheimischen für unvergessliche Erlebnisse sorgen.

Mittelschweres Trekking mit Tageswanderungen à 5-7 Stunden.
Tibet Trekking Reisen – Verlauf Trekking Tour Ganden Samye
1. Tag: Kathmandu - Lhasa    (3.650m)
Flug von Kathmandu nach Lhasa, Begrüßung durch unsere örtliche Vertretung und Transfer zu Ihrem Hotel. Wir empfehlen Ihnen, sich anschließend erst mal eine Ruhepause zu gönnen, damit Sie sich an die Höhenlage von etwa 3.650 Meter gewöhnen können. Falls es die Zeit erlaubt und Sie möchten, können Sie noch einen kurzen Spaziergang zum lokalen Markt unternehmen.
Übernachtung in Lhasa.
2. Tag: Lhasa    (F)
Sie besichtigen heute Vormittag Teile des sagenumwobenen Potala-Palastes, der mit seinen 13 Stockwerken eine Fläche von 130.000 qm bedeckt und bis zu 117 Meter hoch ist. Von 1645 an erbaut, gehört das bekannteste Bauwerk Tibets seit 1994 zu den UNESCO Weltkulturstätten. Am Nachmittag besuchen Sie das 1419 gegründete Kloster Sera, das am Fuße eines Berges in der nördlichen Vorstadt liegt, sowie den Sommerpalast Norbulingka.
Übernachtung in Lhasa.
3. Tag: Lhasa    (F)
Die heilige Stadt Lhasa – Ziel zahlloser Pilger – hat dem Besucher einmalige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das heutige Programm führt Sie zunächst zum Kloster Drepung, das 1416 gegründet wurde und einst mehr als 10.000 Mönche beherbergte. Danach besuchen Sie den Jokhang-Tempel, das religiöse Zentrum des tibetischen Buddhismus. Zum Abschluss des Tages geht es dann noch zum Barkhor, dem Marktplatz der Altstadt. Hier können Sie das bunte Markttreiben genießen sowie das ein oder andere Souvenir erstehen.
Übernachtung in Lhasa.
4. Tag: Lhasa - Ganden (ca. 4.300 m)    (F)
Heute fahren Sie zum etwa 45 km von Lhasa entfernten Kloster Ganden. Das älteste Kloster der Gelugpa wurde 1409 von Tsongkapa gegründet, sein Name bedeutet „das Freuderfüllte“. Tsongkapa verwirklichte hier seine Reformideen und das Kloster wurde das religiöse Zentrum des Gelugpa-Ordens (Gelbmützen). Noch bis 1959 bevölkerten 3000 Mönche diesen Ort der Gelehrsamkeit und Meditation.
Übernachtung in einem Gästehaus in Ganden.
5. - 8. Tag: Trekking Tour Ganden – Samye    (F,M,A)
Heute beginnen Sie mit Ihrer Trekkingtour. Die nächsten 5 Tage wandern Sie durch atemberaubende Landschaften, überqueren teils über 5.000 m hohe Pässe, laufen an grasenden Yakherden vorbei und werden unvergessliche Ausblicke genießen. Unterwegs besuchen Sie traditionelle Dörfer und haben dabei Gelegenheit, die tibetische Landbevölkerung kennenzulernen, die in völligem Einklang mit der Natur lebt. Die Tageswanderungen werden zwischen 5 und 7 Stunden Gehzeit in Anspruch nehmen, zum Teil müssen auch steile Passagen bewältigt werden. Die Unterbringung während der Tour erfolgt in Zelten.
9. Tag: Trekking nach Samye (ca. 3.700 m)    (F)
Heute steht die letzte Etappe Ihrer Trekkingtour auf dem Programm, bevor Sie Ihr Ziel, das wunderschöne Samye Kloster, erreichen. Das älteste Kloster Tibets (aus dem Jahr 775) entspricht den buddhistischen Vorstellungen vom Universum. Das Klosterareal ist von einer runden Mauer mit 108 Chorten darauf umgeben und die Eingänge sind nach allen vier Himmelsrichtungen ausgerichtet.
Übernachtung in Samye.
10. Tag: Samye - Tsedang (ca. 3.400m)    (F)
Morgens Wanderung zum schönen Chimpu Tal, wo sich die Meditationshöhlen der Einsiedler befinden. Am Nachmittag fahren Sie dann nach Tsedang, der früheren Hauptstadt Tibets. Tsedang bildet einen hervorragenden Ausgangspunkt zum Besuch der zahlreichen historischen Stätten in der Umgebung.
Übernachtung in Tsedang.
11. Tag: Tsedang    (F)
Heute besuchen Sie zunächst die Königsfestung Yambu Lakhar, eines der ältesten Gebäude Tibets. Schon von weitem sehen Sie die Festung, die auf einem Bergrücken liegt und von Nyatri Tsenpo, dem ersten mythischen König Tibets gegründet worden sein soll.
Anschließend Besuch des Tradruk Tempels, einer der ersten in Tibet gebauten Tempel. König Songsten Gampo soll ihn errichtet haben, um den Dämon aus Tibet zu vertreiben. Danach stehen noch die Königsgräber bei Chongye auf Ihrem Programm. Die Stadt war einst Sitz der frühen Könige, die Tibet von der Festung Dzong Chingwa Tagste aus regierten, bevor Songsten Gampo den Regierungssitz nach Lhasa verlegte. Im „Tal der Könige“ sehen Sie das bekannteste der Gräber, das Grab von Songsten Gampo (608-64).
Übernachtung in Tsedang.
12. Tag: Tsedang – Lhasa – Kathmandu    (F)
Transfer zum Flughafen von Lhasa und Rückflug nach Kathmandu. Beginn Ihres Anschlussprogramms.
 
Eingeschlossene Leistungen Ihrer Tibet Trekking Reise:
Tibet Rundreise auf Privatbasis
örtliche, Englisch sprechende Reiseleitung
Transfers in nicht klimatisierten Fahrzeugen
7 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels bzw. Gästehäusern oder gleichwertig
4 Übernachtungen im Zelt während der Trekkingtour
Verpflegung laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
Englisch sprechender Wanderführer, Gepäckträger, Koch
Campingausrüstung wie Zelte, Küchenzelt und Küchenzubehör
Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
Flüge Kathmandu – Lhasa und Lhasa – Kathmandu in Economy Klasse
Visum Tibet und alle erforderlichen Reise-Genehmigungen für Tibet
Nicht eingeschlossen:
Visum Nepal
(z. Zt US$ 25-40,-- bei Einreise, je nach Aufenthaltsdauer unterschiedlich gestaffelt)
persönliche Ausgaben
sonstige Mahlzeiten und Getränke
Versicherungen
Trinkgelder
eventuell anfallende Kameragebühren bei den Sehenswürdigkeiten
Abflugsteuern (Kathmandu/Lhasa)
 
Hotelliste
Stadt Mittelklasse Hotels / Gästehäuser Nächte
Lhasa Gyanggen Hotel 3
Ganden einfaches Gästehaus 1
Trekking Zelt/Campübernachtung 4
Samye einfaches Gästehaus 1
Tsedang Snow Pigeon Hotel 2
 
Wir empfehlen Ihnen, für Ihre Tibet Trekking Tour folgende Ausrüstungsgegenstände mitzubringen:
eigener Schlafsack
Daunenjacke und dicke Wollsachen
wasserabweisende Regenjacke
gute und bequeme Wanderschuhe
Taschenlampe
Kamera- und Filmmaterial sowie Ersatzbatterien
 
Reisefieber Buchungsanfrage Reisefieber Preise