The Barefoot at Havelock

Havelock Island / Andamanen

Das The Barefoot at Havelock auf Havelock Island ist das einzige umweltbewusste und nachhaltige Hotel auf den Andamanen. Umgeben von tropischem Regenwald und eingebettet zwischen gewaltigen Mahua-Bäumen liegt das kleine Naturresort an dem 2 km langen weißen Sandstrand „Beach No. 7“, der als einer der schönsten in ganz Südostasien gilt. Die Gewässer rund um die Insel bieten eine üppige Meeresfauna und atemberaubend schöne Korallenriffe. Das The Barefoot at Havelock ist ein einzigartiges und noch recht unberührtes Urlaubsparadies für Taucher und Schnorchler oder einfach eine Möglichkeit zur Erholung und um dem Alltagsstress zu entfliehen.

Anreise/Transferzeit:

ca. zwei Stunden Flug von Chennai (Madras) oder Kalkutta nach Port Blair. Von dort geht es mit der Fähre ca. drei Stunden lang weiter zur 40 km nordöstlich gelegenen Insel Havelock. Anschließend an die Fährenfahrt benötigen Sie ca. 30 Minuten durch dichten Tropenwald und vorbei an Bananenplantagen und Reisfeldern zum The Barefoot at Havelock.

Die Fähren von Port Blair fahren täglich um 6:00 Uhr und 14:00 Uhr sowie zurück um 14:00 Uhr und 16:30 Uhr. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Rückreise eine Übernachtung in Port Blair einplanen müssen, da es nach Ankunft der Fähren keine Flugverbindungen mehr gibt.

Hotel:

Im The Barefoot at Havelock befindet sich ein Restaurant, das Sie mit indischen und internationalen Gerichten aus ökologischem, teilweise eigenem Anbau sowie tagesfrischen Meeresspezialitäten verwöhnt. Sollten Sie von einer erfolgreichen Angeltour kommen, ist der Küchenchef auch gerne bereit, Ihren Fang ganz nach Ihrem Geschmack zuzubereiten. Zum Essen steht eine begrenzte Auswahl an alkoholischen Getränken und indischen Weinen zur Verfügung. In der benachbarten, orientalisch gestalteten Lounge können Sie es sich auf einem Diwan gemütlich machen und ausgesuchter Jazzmusik lauschen. Die Einrichtungen im Barefoot Resort wurden bewusst auf das Nötigste beschränkt. Zum einen um den menschlichen Einfluss so gering wie möglich zu halten, zum anderen um die Ausflugziele außerhalb des The Barefoot at Havelock herauszuheben. Lernen Sie beispielsweise Rajan kennen, ein nach einem harten Arbeitsleben pensionierter Elefant, der direkt vor dem Resort im Ozean schwimmt.

Zimmer:

Das The Barefoot at Havelock bietet 31 Cottages und Villen, die unter Verwendung natürlicher und schnell nachwachsender Materialien wie Bambus, Holz und Palmblättern erbaut wurden. Check In und Check Out ist jeweils 09:00 Uhr. Alle Cottages und Villen sind einfach und zweckmäßig ausgestattet und verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, Moskitonetze, Kaffee-/Teekocher und Safe.

Die Zelt-Cottages sind Zelte, die mit einem Dach aus Palmblättern geschützt sind. Sie bieten eine Klimaanlage, Ventilator und eine Sitzgelegenheit mit Blick auf den Garten.

Die Nicobari Cottages (32 qm) sind auf Stelzen gebaut und verfügen über eine Klimaanlage.

Die etwas größeren Andamanen Villen bieten eine Klimaanlage, eine mit Glas überdachte Dusche mit Blick auf den Regenwald und eine Terrasse mit einer Holzbank.

Die Duplex Cottages gleichen den Nicobari Cottages, haben jedoch eine Obergeschoss mit zusätzlichem Queensize-Bett und Sitzmöglichkeiten.

Die Nicobari Villa des The Barefoot at Havelock ist im Stil der traditionellen „Nicobari Hut“ der lokalen Tribes gestaltet. Die großzügige Villa verfügt über einen Deckenventilator und eine private Veranda, die vom Schlafzimmer aus begehbar ist.

Sport/Aktivitäten:

Das The Barefoot at Havelock bietet neben Schnorcheln und Tauchen, Fischen, Kajak auch geführte Trekking- und Wandertouren.

 

Tauchen/Schnorcheln:

Mit der Tauchausrüstung des einzigen 5 Sterne PADI-Instructor Development Resorts auf den Adamanen kann der Besucher die wunderschöne Unterwasserwelt erkunden, die durch die zahlreichen Tauchplätze und die artenreichen Tier- und Pflanzenwelt heutzutage zu den Top-Urlaubszielen für Taucher und Schnorchler gehört. Lassen Sie sich von den Korallenwäldern und den tropischen Fischen verzaubern.

 

Wellness:

Im Oma Spa können verschiedene Massagen und Anwendungen gegen Gebühr in entspannendem Ambiente genossen werden.

Sie interessieren sich für Ostindien Reisen? Alle Reisen finden Sie hier in unserem Überblick.

Sie interessieren sich für Reisen nach Indien? Hier geht es zu unserer Calcutta Citytour.