Vereinigte Arabische Emirate erleben

Tourcode DXB 020

8 Tage/7 Nächte
deutschsprachige Gruppenreise Emirate
ab/bis Dubai, Reisebeginn lt. Terminliste
Termin 2017:
24.09. – 01.10.17
22.10. – 29.10.17
05.11. – 12.11.17
12.11. – 19.11.17
Emirate Rundreise: Dubai – Abu Dhabi – Al Ain – Sharjah – Ajman – Fujairah - Dubai
Vereinigte Arabische Emirate erleben! Von den insgesamt 7 Emiraten können Sie auf dieser Rundreise 5 kennen und schätzen lernen.
Dubai, die glitzernde Metropole am arabischen Golf mit endlosen Shoppingmalls und beeindruckender, luxuriöser Architektur. Abu Dhabi, die pulsierende Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und das gleichnamige Emirat mit unberührter Natur auf zahlreichen Inseln, immergrünen Oasen und einer schönen Wüstenlandschaft. Die kleinen nördlichen Emirate, die mit einer erfrischenden Mischung aus Tradition und Moderne bestechen.
Reisehöhepunkte
  • Burj Al Arab und Burj Khalifa, die Wahrzeichen Dubais
  • Madinat Jumeirah, das Klein-Venedig von Dubai und die berühmte Palm Jumeirah
  • Scheich Zayed Moschee in Abu Dhabi, eine der schönsten Moscheen der Welt
  • Ferrari Yas Marina Circuit & Ferrari World Abu Dhabi, der weltweit größte überdachte Themenpark
  • Exkursion in die Oase Al Ain mit ihrem mehr als 3.000 Jahre alten Bewässerungssystem
  • Jeep Safari in die Wüste mit BBQ Dinner
Emirate Reise – Verlauf Rundreise Vereinigte Arabische Emirate erleben

1. Tag: Dubai    (A)
Ankunft in Dubai. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten, Treffen mit dem Vertreter unserer örtlichen Agentur. Anschließend Fahrt zum Hotel.
Abendessen und Übernachtung in Dubai.
2. Tag: Modern Dubai    (F,A)
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer ganztägigen Stadtbesichtigung von Dubai. Erste Station ist der Palast von Scheich Mohammad Ben Rached Al-Maktoum. Das luxuriöse Gebäude thront inmitten von Alleen weit weg vom Lärm der Stadt.
Danach geht es weiter zur Jumeirah-Moschee, dem am häufigsten fotografierten Gebäude der Stadt. Die Moschee ist ein imposantes Beispiel moderner islamischer Architektur. Am Burj-Al-Arab, dem Wahrzeichen von Dubai und Sinnbild zeitloser Eleganz gibt es einen kurzen Fotostopp. 280 Meter vom Festland entfernt ragt das Luxushotel, das die stilisierte Form eines Dhau-Segels zeigt, 321 Meter hoch in den Himmel.
Weiter geht es nach Madinat Jumeirah. Im Souk erwartet Sie das typisch arabische Flair eines Bazars. Erleben sie hautnah, wie traditionelle Waren hergestellt werden und handeln Sie wie die Einheimischen. Wasserwege erstrecken sich im Inneren des Resorts, weswegen es auch Klein-Venedig genannt wird.
Anschließend Fahrt über die berühmte künstlich aufgeschüttete Insel Palm Jumeirah. Der Stamm der Palme ist allgemein zugänglich, auf den Palmenwedeln befinden sich luxuriöse Villen mit Privatstrand. Am Ende der Insel wartet „Atlantis“, das gigantische Luxushotel mit über 1500 Zimmern und dem Wasserpark der Superlative: „Aquaventure“.
Lassen Sie sich vom High-Tech Viertel Media City beeindrucken, hier finden sich die größten Namen der Telekommunikation. Danach geht es in das Wolkenkratzerviertel Dubai Marina: mit 4 Milliarden Dollar Baukosten und bis zu 150 000 Einwohner, ist es fast eine eigene Stadt inmitten von Dubai. Hier stehen knapp 200 Wohntower – architektonische Meisterleistungen, die es schwer machen zu glauben, dass hier noch vor einigen Jahrzehnten kein Gebäude mehr als 4 Stockwerke hatte.
Anschließend machen Sie einen Spaziergang (ca. 30 Minuten) entlang der Jumeirah Beach Residence, JBR genannt, eine abendlich gut besuchte Flaniermeile mit vielen Cafes und Restaurants.
Sie fahren weiter zur Emirates Mall, einem wahren Besuchermagneten. Der Luxus ist überall präsent, die berühmtesten Marken der Welt sind hier vertreten, Tonnen von Waren stapeln sich auf vielen Etagen in einer Traumdekoration. Das Außergewöhnliche, Unglaubliche, Unvorstellbare findet sich hier. Highlight ist die berühmte Skipiste in der Emirates Mall. Anschließend fahren Sie zur Dubai Mall, der weltgrößten Shoppingmall mit über 1200 Geschäften und ihrem beeindruckenden Riesenaquarium, eines der größten der Welt, in dem sich verschiedenste Fische und sogar Haie tummeln.
Danach ein Fotostopp beim Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt. Mit seinen 828 m Höhe bewundert man nicht nur seine Schönheit, sondern auch die architektonische Leistung.
Schließlich haben Sie eine Stunde Freizeit, um die Wasserspiele der Dubai Fountain, einem künstlich angelegten See direkt neben der Dubai Mall im Herzen der Downtown Dubais zu bewundern. Täglich gegen 18.00 Uhr startet alle 30 Minuten eine wunderschöne Wasser- Licht- und Klangshow jeweils für die Dauer eines ausgewählten Musiktitels. Der Lichtstrahl vom Wasser kann noch in 30 km Entfernung gesehen werden und ist auch vom Weltraum aus sichtbar, es ist der hellste Punkt im Nahen Osten.

Optional (nur vor Reisebeginn) buchbarer Ausflug Burj Khalia:
Sie fahren mit dem Lift bis auf 450 m Höhe zu einer Aussichtsplattform im Burj Khalifa und bewundern dort den surrealen und atemberaubenden Anblick dieser Stadt.
Preis pro Person € 75 (nur Eintrittsgeld)

Zum Schluss fahren Sie entlang der zwölfspurigen Scheich Zayed Road zurück ins Hotel. Die Straße ist Hauptschlagader des modernen Dubai.

Abendessen und Übernachtung in Dubai.
3. Tag: Dubai oder optional Abu Dhabi    (F,A)
Genießen Sie diesen Tag Ihres Aufenthaltes ganz nach Ihren Wünschen. Erkunden Sie Dubai auf eigene Faust oder begleiten Sie uns nach Abu Dhabi. Bei diesem ganztägigen, optionalen Ausflug beginnen Sie mit der Besichtigung der Scheich Zayed Moschee, das strahlend weiße Bauwerk zählt zu den schönsten Moscheen der Welt. In raffinierter Ausführung mit den edelsten Materialien erbaut strahlt sie Ruhe und Einfachheit aus. Man kann dort unter anderem den größten handgewebten Perserteppich der Welt bestaunen.
Weiter geht es zum Emirates Palace Hotel, regelmäßiger Versammlungsort der Regierung der Arabischen Emirate und eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Nach dem Fotostopp geht es zum "Heritage Village": ein Museum, eine Handwerksausstellung und ein restauriertes Bastakiahaus geben einen Einblick in das Leben vor der Entdeckung des Öls.
Anschließend Fahrt zum Ferrari Yas Marina Circuit & Ferrari World Abu Dhabi, eine der Marke Ferrari gewidmeter Freizeitpark, der weltweit größte überdachte Themenpark.

Optional (nur vor Reisebeginn) buchbarer Ausflug Abu Dhabi:
Preis pro Person € 95
Inklusive deutschsprachige Reiseleiter – Transfers – Eintrittsgelder.

Abendessen und Übernachtung in Dubai.
4. Tag: Al- Ain    (F,A)
Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer rund achtstündigen Exkursion in die Oase Al Ain auf. Der Tag bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten. So zum Beispiel die archäologische Stätte von Hilli, eine riesige Fundstätte mit Rundgräbern mit besonderen Flachreliefs aus dem 3. Jahrtausend vor Christi. Oder den Scheich Zayed Museumspalast, welcher ursprünglich als Palast für die Herrscherfamilie erbaut wurde, jetzt aber als Museum dient. Besonders interessant sind die Bilder des Stammbaums der Herrscherfamilie sowie die Einfachheit der Gebäude, ihre Farbgebung und Strukturen, die eine angenehme und beruhigende Wirkung haben. Das Nationalmuseum von Al Ain ist das älteste Museum der Vereinigten Arabischen Emirate. Das Fort Al Jhahili wird ebenfalls besichtigt. Dieses einstige Symbol der Macht und der Kontrolle wurde nach einer gelungenen Restaurierung in ein Informationszentrum verwandelt, in dem sich unter anderem eine Dauerausstellung des Entdeckers, Reisenden, Philosophen, Schriftsteller und Fotografen Sir Wilfred Thesiger befindet. Wenn es die Zeit erlaubt schauen Sie noch auf dem Kamelmarkt und dem Hippodrom vorbei. Ein Spaziergang durch die riesige Palmenoase mit ihrem mehr als 3.000 Jahre alten Bewässerungssystem, den Aflaj, darf natürlich nicht fehlen.
Abendessen und Übernachtung in Dubai.
5. Tag: Sharjah und Ajman    (F,A)
Sie beginnen gleich mit der knapp  fünfstündigen Tour und fahren weiter Richtung Sharjah, wo Sie das Universitätszentrum besuchen. Es ist ein  grandioser Ort, der alle Fachrichtungen abdeckt, untergebracht in Gebäuden außergewöhnlicher Architektur und umgeben von herrlichen Gärten. Dann verbringen Sie einige Zeit im Museum der islamischen Zivilisation. Sie sehen auch das Beit al Nabootha, den Nachbau eines arabischen Hauses mit traditioneller Ausstattung. Im Anschluss daran besuchen Sie einen kleinen Souk, auf dem man alle Arten lokaler Handwerksprodukte erwerben kann. Weiterfahrt nach Ajman, das mit nur 260 km² kleinste Emirat der VAE. Ajman wird von der Al Nuaimi-Familie regiert und ist vom Emirat Sharjah fast völlig eingeschlossen. Zu Ajman gehören die kleinen Enklaven Manama und Musfut im Hajar-Gebirge. Hier steht eine Stadtrundfahrt mit einer Besichtigung des Museums auf dem Programm.

Nachmittags, gegen 15:00 Uhr können Sie dann optional an einem tollen Ausflug teilnehmen. Auf der Jeep-Safari  in die Wüste erkunden Sie zuerst die lokale Tier- und Pflanzenwelt. Dann beginnt das Abenteuer in allradbetriebenen Jeeps mit einer spektakulären Fahrt durch die Wüste. Einer Achterbahn gleich, fahren Sie die bis zu 30 m hohen Sanddünen hinauf und wieder hinunter und sehen bis zum Horizont nichts als Sand, mal rötlich, mal hellgelb und vom Wind immer wieder neu geschaffene Dünenformationen! Dann in einer Pause, auf einer der höchsten Dünen, beobachten Sie in vollkommener Ruhe wie die Sonne kupferrot hinter den Dünen versinkt. Ein wahrhaft unvergesslicher Anblick! Bei Ihrer Ankunft im Beduinencamp erwartet Sie schon ein köstliches BBQ über dem offenen Feuer! Arabische Teppiche, süßer Tee, traditionelle Bekleidung, Henna-Tattoos und eine Wasserpfeife sorgen für die richtige Atmosphäre. Zu den Rhythmen arabischer Musik genießen Sie das vorzügliche Essen und sehen gleichzeitig die Darbietung einer Bauchtänzerin. Alles in allem ein unvergesslicher Abend! (Bitte beachten Sie, dass diese Tour für Herzpatienten und Menschen mit Hals- und / oder Rückenproblemen ungeeignet ist.)

Optional (nur vor Reisebeginn) buchbarer Ausflug: Jeep Safari in die Wüste mit BBQ Dinner:
Preis pro Person € 95
Inklusive Transfer mit Jeep vom Hotel, pro Jeep max. 6 Personen – Abendessen – Reiseleiter für ab 15 Personen

Abendessen und Übernachtung in Dubai.
6. Tag: Fujairah und der Indische Ozean in Dubba    (F,A)
Genießen Sie den Tag Ihres Aufenthaltes ganz nach Ihren Wünschen. Relaxen Sie am Pool oder besuchen Sie eines (oder mehrere) der unzähligen Einkaufszentren oder Sie begleiten uns nach Fujairah. Bei diesem ganztägigen, optionalen Ausflug beginnen Sie mit dem Besuch des Masafi Obst- und Gemüsemarkts, dann Besichtigung einer der heiligsten Moscheen der Emirate, die Al Bidyah Moschee, auch bekannt als Ottomanen Moschee. Sie hat 4 von einer inneren Säule gestützte Kuppeln, was sehr ungewöhnlich für die religiöse Architektur dieser Gegend ist.
Dann geht es weiter nach Khor Fakkan, einer malerischen Bucht in einer der landschaftlich schönsten Gegenden der Emirate. In Dubba halten wir am Hotel Sand Beach, wo Sie ein Mittagessen und 2 Stunden zum Relaxen am Indischen Ozean haben, bevor es wieder zurück nach Dubai geht.

Optional (nur vor Reisebeginn) buchbarer Ausflug: Fujairah, Khor Fakkan und Dubba
Preis pro Person € 125
Inklusive deutschsprachige Reiseleiter – Transfers – Eintrittsgelder - Mittagessen im Hotel Sand Beach

Abendessen und Übernachtung in Dubai.
7. Tag: Dubai City Tour    (F,A)
Sie beginnen mit der knapp vierstündige Altstadt-Tour im Heritage Village. Sie spazieren durch die ältesten Viertel Dubais, Shandagha und Bastakya. Hier wurde ein Ensemble arabischer Steinhäuser und die berühmten Windturmhäuser im Original nachgebaut.
Dann folgt ein Besuch im Museum von Dubai im Al-Fahidi-Fort. Vor 200 Jahren erbaut, ist es eins der ältesten Gebäude der Stadt. Man geht durch das Gelände wie durch die alten Gassen einer arabischen Stadt. Es ist alles da, die Geräuschkulisse, die Düfte und die Erinnerungen an die Vergangenheit.
Und den Abschluss bildet – nach einer kleinen Bootsfahrt über den Dubai Creek – ein Bummel über den Gewürz- und Goldmarkt. Die exotischen Düfte steigen sofort in die Nase und die Augen sind geblendet vom Glanz des Goldes in den Vitrinen.

Optional (nur vor Reisebeginn) buchbarer Ausflug: Dinner Cruise
Am Abend haben Sie die Möglichkeit an einer romantischen Dinner Cruise auf dem Dubai Creek teilzunehmen. Bei Musik und gutem Essen können Sie die Lichter der Skyline, die sich im Fluss spiegeln, an sich vorbeiziehen lassen.
Preis pro Person € 75
Inklusive Transfer – Abendessen – Reiseleiter

Abendessen und Übernachtung in Dubai
8. Tag: Dubai    (F)
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug bzw. Beginn Ihres Anschlussprogrammes.

Programmänderungen vorbehalten.
 
eingeschlossene Leistungen:
Emirate Rundreise in einer Gruppe (mindestens 2 Personen)
örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
7 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig
alle Mahlzeiten wie im Reiseverlauf ausgeschrieben (F=Frühstück, A=Abendessen)
Ausflüge: Modern Dubai, Al Ain, Sharjah und Ajman, Dubai City Tour.
Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
Transfers im vollklimatisierter moderner Van bzw. Bus je nach Größe der Gruppe
(lt. Programm)
Nicht eingeschlossene Leistungen:
Persönliche Ausgaben
Sonstige Mahlzeiten und Getränke
Versicherungen
Trinkgelder
Optionale Ausflüge: Burj Khalifa Ticket, Abu Dhabi, Jeep Safari, Al Fujairah, Dinner Cruise
Seit dem 31.3.2014 wird vom Department of Tourism und Commerce Marketing
Dubai der "Tourismus Dirham", eine Gebühr für alle Hotelgäste in Dubai erhoben.
Die Gebühr beträgt 15 AED = 4 Euro pro Zimmer pro Nacht.
 
Hotelliste
Stadt ausgewähltes Hotel Nächte
Dubai Ramada Chelsea 7