Indonesien - Faszination Zentral- und Ostjava
Naturschätze & Weltkulturerbe

Tourcode SOC 03

5 Tage/4 Nächte
deutschsprachige Java Privatreise
ab Yogyakarta /bis Surabaya, Reisebeginn täglich
Rundreise Faszination Zentral- und Ostjava: Yogyakarta – Surakarta/Solo – Mount Bromo – Surabaya
Auf dieser Java Rundreise entdecken Sie die beiden Zentren javanischer Kultur und Tradition: Yogyakarta und Surakarta. Yogya fasziniert mit dem Kraton und seinen verwinkelten Gässchen. Daneben stehen die beeindruckenden Tempelanlagen Borobudur und Prambanan auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt ist der Aufstieg zum Mount Bromo, wo ein ganz besonderes Naturschauspiel auf Sie wartet: ein spektakulärer Sonnenaufgang vom Kraterrand aus mit atemberaubendem Ausblick.
Reisehöhepunkte:
  • Kulturzentrum Yogyakarta
  • Sonnenaufgang am Borobudur – größte buddhistische Tempelanlage
  • UNESCO Weltkulturerbe Tempel Prambanan
  • Mangkunegaran Palast in Solo
  • Aufstieg zum Mount Bromo bei Sonnenaufgang
Reisen Java - Rundreise Java Zentral Osten

1. Tag: Yogyakarta
Am Vormittag Ankunft am Flughafen von Yogyakarta oder Abholung in Ihrem Hotel. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Beginn der Besichtigungen in Yogyakarta. Sie sehen den Sultanspalast (Kraton), den Vogelmarkt und das Wasserschloss Taman Sari sowie verschiedene Kunsthandwerker-Ateliers: Batikfabrik, Herstellung von Figuren für das Wayang Kulit (Schattenspiel) und eine Silberschmiede.
Übernachtung in Yogyakarta.

Optional, vor Ort buchbar: Am Abend Besuch einer traditionellen Ramayana Tanzvorführung inklusive Abendessen und Transfer ab/bis Hotel.
Faszination Zentral- und Ostjava

Faszination Zentral- und Ostjava

Faszination Zentral- und Ostjava

Faszination Zentral- und Ostjava
2. Tag: Yogyakarta – Borobudur – Candi Rejo – Yogyakarta    (F,M)
Ganz früh am Morgen brechen Sie auf zum Borobudur, der größten buddhistischen Tempelanlage der Welt, um hier den Sonnenaufgang zu erleben (Frühstück wird in Picknickform gereicht). Besonders interessant sind die endlosen Steinreliefs, auf welchen die Lehren und das Leben Buddhas dargestellt werden. Anschließend besichtigen Sie den nahegelegenen Mendut-Tempel, in dem sich drei Statuen des Buddha Avalokiteshvara befinden. Ein Besuch in dem kleinen Dorf Candi Rejo steht ebenfalls auf dem Programm. Unterwegs Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag Rückkehr nach Yogyakarta. Nutzen Sie die freie Zeit für eigene Erkundungen.
Übernachtung in Yogyakarta.
3. Tag: Yogyakarta – Prambanan Tempel – Solo    (F)
Nach dem Frühstück besichtigen Sie den hinduistischen Tempelkomplex Prambanan, dessen drei Haupttempel den Göttern Brahma, Vishnu und Shiva geweiht sind - das wohl schönste und wertvollste Vermächtnis des Hinduismus in Java. Im Anschluss Weiterfahrt nach Solo, wie Surakarta in Kurzform meist genannt wird. Die Stadt ist bekannt für ihre Batikfabrikation. Sie besuchen den Mangkunegaran Palast sowie einen berühmten Batik-Markt. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug in die ländliche Umgebung von Solo. Sie fahren durch eine bezaubernde Landschaft zum Sukuh-Tempel, Javas sogenannten erotischen Tempel, am Hang des Berges Lawu. Anschließend Rückfahrt nach Solo.
Übernachtung in Solo.
4. Tag: Solo - Mount Bromo (Fahrtzeit ca. 8 Stunden)    (F)
Heute verlassen Sie Zentraljava in Richtung Ostjava. Auf der Fahrt können Sie das typische Landleben in den kleinen Dörfern und Städten beobachten. Unterwegs Besichtigung des Trowulan-Tempelkomplexes aus dem Majapahit-Reich des 15. Jahrhunderts. Im Museum sind zahlreiche Gegenstände ausgestellt: Terrakotta, Kunsthandwerk, archäologische Funde und andere interessante Gegenstände aus der Zeit des Übergangs vom Hinduismus zum Islam. Anschließend Weiterfahrt zum Mount Bromo.
Übernachtung am Mount Bromo.
5. Tag: Mount Bromo - Surabaya    (F)
Frühmorgens, gegen 4:00 Uhr, beginnt die Mount Bromo-Tour mit einer Geländewagenfahrt bis zum Aussichtspunkt Mount Penanjakan. Anschließend reiten Sie auf dem Rücken eines Pferdes durch das sogenannte Sandmeer. Es führen 245 Stufen zum Kraterrand des Mount Bromo, wo Sie sich auf einen spektakulären Sonnenaufgang freuen können. Nach diesem einzigartigen Erlebnis (wetterabhängig!) fahren Sie zu Ihrem Hotel zurück und frühstücken. Gegen Mittag Fahrt zum Flughafen von Surabaya und Beginn Ihres Anschlussprogramms bzw. Rückflug nach Deutschland.

Programmänderungen vorbehalten.

Unser Tipp: Nach entspannten Rundreisetagen bietet sich ein entspannter Badeaufenthalt an. Ein Geheimtipp für entspannte Strandtage ist das Kura Kura Resort ****+.
 
Eingeschlossene Leistungen:
Rundreise auf Privatbasis
örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
4 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels der gebuchten Kategorie
oder gleichwertig
alle Mahlzeiten wie im Reiseverlauf ausgeschrieben (F=Frühstück, M=Mittagessen)
Geländewagenfahrt zum Mount Penanjakan und Pferderitt zum Mount Bromo
Transfers im klimatisierten Fahrzeug
Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
Nicht eingeschlossen:
persönliche Ausgaben
Versicherungen
sonstige Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder
Optional, vor Ort, buchbare Leistung:
Traditionelle Ramayana Tanzvorführung inklusive Abendessen und Transfer ab/bis Hotel.
Preis pro Person: auf Anfrage
Hinweise:
Rundreise wird während der Feiertage zum Ende des Fastenmonats Ramadan (Idul Fitri) nicht durchgeführt.
Ankunft Yogyakarta sollte vor 10 Uhr sein. Weiterflug ab Surabaya sollte nach 15:00 Uhr erfolgen.
Für den Aufstieg zum Mt. Bromo empfehlen wir eine warme Jacke und festes Schuhwerk zu tragen.
 
Hotelliste
Stadt Ausgewählte Hotels Nächte
Yogyakarta The Phoenix MGallery 2
Solo Novotel Solo 1
Mount Bromo Lava View – einfache Unterkunft 1