Ihr Asien-Spezialist Reisefieber.net
 
 
 
Best of Borneo Best of Borneo
 

Best of Borneo



Ihre Ansprechpartnerin:

Natascha Geis

Natascha Geis

Tel.: 06021-3065-33
natascha.geis@reisefieber.net

Ihre Reiseanfrage

Sie haben Fragen?
Gerne rufen wir Sie zurück!




Besuchen Sie uns auf
Facebook   Twitter   Google+   You Tube

Diese Reise empfehlen:






Ich empfehle Ihnen auch folgende Reise:

Inselperlen Sumatra, Java und Bali
Große Erlebnisreise


11-tägige Reise durch Sarawak und Sabah
ab € 2.469 p.P.
 
Termine: Abflug fast täglich
 
Reisestationen: Kuching – Semenggok – Batang Ai – Lemanak Fluss – Kuching – Bako Nationalpark – Mulu Nationalpark – Sandakan – Sepilok – Sukau – Sandakan
 
Die Staaten Sarawak und Sabah auf Borneo bieten mit ihrem tropischen Klima, dichten Mangrovensümpfen und herrlichen, nahezu undurchdringlichen Regenwaldgebieten ein atemberaubendes und abwechslungsreiches Reiseziel. Auf dieser faszinierenden Borneo Rundreise erleben Sie die üppige Flora und Fauna hautnah. So stehen der berühmte Bako Nationalpark und die einzigartigen Höhlen im Mulu Nationalpark ebenso auf dem Programm wie ausgedehnte Tierbeobachtungen, unter anderem von Orang Utans in ihrer natürlichen Umgebung. Und auch die ethnische Vielfalt der zahlreichen Ureinwohnerstämme wird Sie beeindrucken.
 
Reisehöhepunkte:
  • Besuch des Sarawak-Museums in Kuching, mit seiner preisgekrönten archäologischen und ethnologischen Sammlung
  • Ausflug zum Semenggok-Naturreservat mit Besuch des Rehabilitations- und Schutzzentrums für Orang-Utans
  • Auf den Spuren der Ibans, der ehemaligen Kopfjägern Sarawaks
  • Tierbeobachtung im Bako-Nationalpark, dem ältesten in Sarawak
  • Höhlenzauber auf Borneo, im Mulu Nationalpark
  • Auge in Auge mit den Menschenaffen im Sepilok Orang Utan Rehabilitationszentrum
  • Natur pur in den Mangrovenwäldern rund um den Kinabatangan Fluss
 
1. Tag: Flug nach Kuching via Kuala Lumpur
Flug mit Malaysia Airlines ab Frankfurt, gegen 12:00 Uhr.
  Best of Borneo

Best of Borneo

Best of Borneo
 
2. Tag: Kuching    (A)      (EDV-Code:KCH 53)
Ankunft in Kuching gegen 10:15 Uhr und Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung. Anschließend Transfer zum Hotel. Am Nachmittag steht eine Stadtrundfahrt durch das charmante Kuching auf dem Programm. Höhepunkte hierbei sind u.a. die alte Gambir Spice Strasse mit ihren Märkten, das berühmte Sarawak Museum und die Kuching Waterfront. Am Abend unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung einen kurzen Spaziergang zum “Top Spot Seafood Centre”. Auf einer weitläufigen Terrasse bieten mehrere Läden unterschiedlichste Köstlichkeiten von malayischer bis westlicher Küche an. Eine besondere Spezialität sind die vielfältigen Angebote an landestypischen Meeresfrüchten. Genießen Sie Ihren ersten Abend in Sarawak mit einem Abendessen unter freiem Himmel und den Köstlichkeiten, die dieses wunderbare Land zu bieten hat.
Übernachtung in Kuching.
 
3. Tag: Kuching - Semenggok Orang Utan Rehabilitationszentrum – Batang Ai    (F,M)
Nach dem Frühstück fahren Sie heute in das Semenggok Orang Utan Rehabilitationszentrum. Dieses etwa 30 km südlich von Kuching gelegene Zentrum bietet eine der seltenen Möglichkeiten, den "Wilden Mann Borneos" in seiner natürlichen Umgebung zu beobachten.
 
Das Rehabilitationszentrum wurde eingerichtet, um Orang Utans, welche aus der Gefangenschaft befreit oder verletzt im Regenwald aufgefunden wurden, wieder an ein Leben in freier Wildbahn vorzubereiten. Die Tiere können sich auf einem Gelände von 700 ha frei im Wald bewegen. Sie werden fasziniert sein von diesen mächtigen Primaten, die sich mit bewundernswerter Gemächlichkeit von Baum zu Baum hangeln. Während der Fütterungszeit haben Sie die einmalige Chance, diese vom Aussterben bedrohte Tierart aus nächster Nähe zu beobachten. Bevor die Fütterung beginnt, werden Sie bei einem kurzen Weg durch den unberührten Regenwald einen ersten Eindruck der beeindruckenden Natur Sarawaks erhalten.
Nach dem Besuch des Rehabilitationszentrums setzen Sie Ihre Fahrt fort durch malerische Landschaften zum etwa 270 km östlich von Kuching gelegenen Bataing Ai Staudamm. Unterwegs legen Sie einen kurzen Stopp in der Stadt Serian ein, um den lokalen Markt zu besuchen. Ferner besichtigen Sie entlang der Strecke eine Pfefferfarm und werden die berühmten Kannenpflanzen sowie wilde Orchideen sehen. Ihr Mittagessen nehmen Sie in einer kleinen chinesischen Siedlung nahe der Grenze zum indonesischen Teil Borneos ein. Hier besteht auch die Möglichkeit, Geschenke für die Iban Familien einzukaufen. Denken Sie bitte daran, dass die Geschenke unter den Familien aufteilbar sein sollten. Auf großes Interesse stoßen auch Bilder aus der europäischen Heimat, welche zumeist auch eine Diskussion über diese, für die Ibans fremde Welt, auslöst.
Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Fahrt zum Batang Ai Staudamm fort. Entlang von Kautschuk- und Palmölfarmen geht es direkt bis zum Bootssteg am Staudamm. Hier besteigen Sie eine Fähre, die Sie in ca. 30 Minuten über den Stausee zu Ihrem Hotel bringt. Das Hilton Batang Ai Resort wurde 1995 im Stil der Iban Langhäuser inmitten der einzigartigen Natur dieses unberührten Regenwaldes erbaut. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung, um die vielfältigen Angebote des Resorts zu nutzen.
Übernachtung in Batang Ai.
 
4. Tag: Batang Ai - Lemanak Fluss – Kuching    (F,M)
Nach dem Frühstück geht es zunächst mit der Fähre wieder zur Bootsanlegestelle des Staudammes und dann weiter zum Lemanak Fluss (Fahrzeit ca. 45 Minuten). Hier werden Sie bereits von den Iban erwartet, die Sie mit einem Langboot etwa 70 Minuten flussaufwärts zu einem Langhaus bringen. Schon am Flussufer werden die Iban Sie mit Ihren chinesischen Gongs herzlich Willkommen heißen. Im Langhaus gibt es zur Begrüßung dann ein Glas "Tuak", während die Ibans Ihnen eine Kostprobe des traditionellen Kriegstanzes geben. Iban Musiker begleiten dieses Ereignis auf alten Gongs, die noch aus der Handelszeit mit chinesischen Händlern stammen. Danach bietet sich die Gelegenheit, dem Häuptling des Langhauses die mitgebrachten Geschenke zu überreichen. Beim gemeinsamen Mittagessen im Langhaus können Sie Ihre Eindrücke vertiefen. Anschließend sagen Sie "Lebewohl" zu dem gastfreundlichen Volk der Iban. Mit dem Langboot fahren Sie flussabwärts bis zur Bootsanlegestelle und kehren entlang des Pan Borneo Highway zurück nach Kuching.
Übernachtung in Kuching.
 
5. Tag: Tagesausflug zum Bako Nationalpark    (F,M)
Heute steht der Besuch des berühmten Bako Nationalparks auf dem Programm. Dieser wurde 1957 als erster Nationalpark Sarawaks eingerichtet und eröffnet einen exzellenten Einblick in die verschiedenen Vegetationsarten Borneos. Sie fahren zunächst von Kuching in das malerische Fischerdorf Bako. Von dort geht es mit einem Schnellboot ca. 30 Minuten entlang des Flusses zum Meer und zum Nationalpark.
Nach der Besucherregistrierung starten Sie Ihre Wanderung durch die verschiedenen Vegetationsarten wie Mangrovenwald, Dipterocarp Bäumen, Strand- und Kliffvegetation. Entlang der Wege finden sich verschiedene exotische Pflanzen, wie die berühmten fleischfressenden Kannenpflanzen und wilde Orchideen. Die vielfältige Tierwelt Bakos bietet gute Chancen Nasenaffen, Bartschweine, Warane, Makaken und verschiedene Vogelarten zu beobachten. Der Weg endet an einem einsamen Strand, wo Sie Gelegenheit haben, ein erfrischendes Bad zu nehmen. In der Parkkantine wird Ihnen zu Mittag eine einfache Mahlzeit bestehend aus Reis und einheimischen Speisen serviert. Anschließend haben Sie noch etwas Zeit, die nähere Umgebung auf eigene Faust oder zusammen mit dem Guide weiter zu erkunden und nach wilden Tieren zu suchen. Der Ausflug endet mit einer Bootsfahrt zur Anlegestelle von Bako und der anschließenden Rückfahrt nach Kuching. Übernachtung in Kuching.

Hinweis: In den Monaten Dezember bis etwa Mitte Februar kann der Ausflug zum Bako Nationalpark aufgrund der rauen See möglicherweise nicht durchgeführt werden.
 
6. Tag: Kuching – Mulu    (F,M)
Nach einem zeitigen Frühstück Transfer zum Flughafen von Kuching für Ihren Flug nach Mulu. Nach der Ankunft fahren Sie direkt zu Ihrem Hotel, das mitten im dicht bewaldeten Gebiet des Mulu Nationalparks liegt. Das Mittagessen wird im Restaurant des Resorts serviert. Gegen 14:00 Uhr begeben Sie sich zur Registrierungsstelle des Nationalparks und wandern entlang eines etwa 3 km langen Plankenweges durch den für Borneo typischen Dipterocarp- und Sumpfwald bis zur “Lang’s Cave”. Höhlenvorhänge und wundervolle Tropfsteinformationen prägen die Schönheit dieser kleinen und einzigartigen Höhle. Danach geht es weiter zur "Deer Cave", die den größten Höhleneingang der Welt besitzt. Beim Betreten werden Sie einen für diese Höhle typischen Geruch feststellen, dessen Ursprung in Millionen von Fledermäusen liegt, die hier hausen. Der Weg durch die Höhle ist ca. 1 km lang. Im Anschluss werden Sie an einem eingerichteten Beobachtungspunkt zusehen, wie die Fledermäuse die Höhle verlassen, um im umliegenden Regenwald auf die Jagd zu gehen. Bei Einbruch der Dunkelheit kehren Sie entlang des Plankenweges zurück zum Resort.
Übernachtung in Mulu.
 
7. Tag: Mulu Nationalpark    (F,M)
Heute Morgen besteigen Sie ein Langboot und fahren flussaufwärts auf dem Melinau Flusses bis zur "Wind Cave". Diese spektakuläre Höhle ist berühmt für ihre großen schlanken Stalaktiten und Stalagmiten. Anschließend besuchen Sie die "Clearwater Cave", die über das längste unterirdische Wassersystem Südostasiens verfügt. Genießen Sie das klare Wasser im natürlichen Becken, das sich außerhalb der Höhle gebildet hat. Nach einem Picknick-Mittagessen geht es zurück zum Hotel.
Übernachtung in Mulu.
 
8. Tag: Mulu Nationalpark – Kota Kinabalu - Sandakan    (F)
Frühstück im Resort. Anschließend Transfer zum Flughafen von Mulu für Ihre Flüge nach Kota Kinabalu und weiter nach Sandakan.
Übernachtung in Sandakan.
 
9. Tag: Sandakan - Sepilok Orang Utan Rehabilitationszentrum - Sukau    (F,M,A)
Heute Vormittag steht zunächst der Besuch des Sepilok Orang Utan Rehabilitationszentrums auf dem Programm. Während der Fütterungszeit bietet sich erneut die Gelegenheit, diese majestätischen Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Danach verlassen Sie Sepilok und werden zur Bootsanlegestelle in Sandakan gebracht. Von dort geht es mit einem Boot weiter zum unteren Kinabatangan Fluss. Die ca. einstündige Fahrt bringt Sie entlang des Sulu Meeres zu der faszinierenden Szenerie des Mangrovenwaldes. Nach dem Mittagessen im Abai Dorf geht es mit dem Boot weiter zum Dorf Sukau. Unterwegs können Sie Ausschau halten nach den einzigartigen Nasenaffen, Vögeln und anderen wilden Tieren. Nach dem Check-in in Ihrer Lodge in Sukau haben Sie am späten Nachmittag die Möglichkeit, eine weitere Bootsfahrt zum Fluss Menanggul, einem kleinen Nebenfluss des Kinabatangan, zu unternehmen um weitere Tiere zu beobachten.
Abendessen und Übernachtung in Sukau.
 
10. Tag: Sukau – Sandakan – Kuala Lumpur    (F,M)
Nach dem Frühstück in der Lodge fahren Sie mit dem Boot zurück nach Sandakan und haben ein letztes Mal Gelegenheit, nach wilden Tieren Ausschau zu halten. In Sandakan beschließen Sie Ihre Rundreise mit einem Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Kuala Lumpur zu Ihrem Anschlussflug nach Frankfurt.
 
11. Tag: Ankunft in Frankfurt
Ankunft in Frankfurt in den frühen Morgenstunden, gegen 06:40 Uhr.

Unser Tipp:
Sie haben natürlich auch die Möglichkeit Ihren Borneo-Aufenthalt an den wunderschönen Stränden Sabahs ausklingen zu lassen oder weitere malayische Inseln, wie z.B. Tioman, zu den entdecken.
 
eingeschlossene Leistungen:
Linienflug in Economy Class ab / bis Frankfurt (Deutschland, Zürich und Wien auf Anfrage)
Inlandflüge Kuching-Mulu, Mulu-Kota Kinabalu, Kota Kinabalu-Sandakan
aktuelle Flugsteuern und Kerosinkosten € 412 p.P. - Änderungen vorbehalten (Stand Feb14)
9-tägige englischsprachige Rundreise in einer Gruppe (mindestens 2 Personen)
Verpflegung lt. Ausschreibung (F=Frühstück, M=Mittagessen/Lunchpaket, A=Abendessen)
3 Übernachtungen in Kuching im im Merdeka Palace Hotel
1 Übernachtung im Hilton Batang Ai Langhaus Resort – Luxusunterkunft im Urwald
2 Übernachtung in Mulu im Mulu Park Chalet
1 Übernachtung in Sandakan im Four Points by Sheraton
1 Übernachtung in Sukau in der Kinabatangan Riverside Lodge
Eintrittsgebühren für die Nationalparks
1 Reiseführer pro Zimmer
 
nicht eingeschlossen:
Geschenke für den Besuch des Iban Langhauses (ca. RM 15.00 pro Person)
Persönliche Ausgaben
Sonstige Mahlzeiten und Getränke
Versicherungen
Kameragebühren
Trinkgelder
 
Wichtige Hinweise:
Beim Ausflug nach Sukau (8. und 9. Tag) können keine schweren Gepäckstücke mitgenommen werden, aufgrund des limitierten Platzes in den Booten. Das überschüssige Gepäck kann während dieser Zeit bei unserer Agentur am Flughafen in Sandakan deponiert werden. Bitte denken Sie daher an kleinere Taschen für die Umverteilung des Gepäcks.

Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass auch bei einer gebuchten Privatreise die Land- und Bootstransfers in Mulu und Sandakan auf SIC-Basis sind.
 
Gruppenreise Best of Borneo - min. 2 Personen
Preis pro Person in € im DZ im EZ
gültig bis 31.03.15 € 2.469 € 2.824
 
Badebaustein Sepilok (1 Nacht) & Unterwasserparadies Lankayan (5 Nächte)
7 Tage/6 Nächte, ab/bis Sandakan
Hotel Strand Zimmer /
Verpflegung
Grundpaket Verl. p.P. Lankayan Gültigkeit
im DZ im EZ im DZ im EZ
Lankayan Island
Dive Resort ***+


Achtung es gelten
Sonder-Stornobe-
dingungen
Sabah
Insel Lankayan
Chalet
Vollpension
Nichttaucher
€ 923 € 1.390 € 163 € 244 bis 31.03.14
€ 982 € 1.485 € 175 € 262 01.04.-31.03.15
 
Chalet
Vollpension
Taucher
€ 1.133 € 1.705 € 202 € 303 bis 31.03.14
€ 1.208 € 1.820 € 217 € 325 01.04.-31.03.15
Am Tag 10 ist eine Übernachtung im Sepilok Nature Resort *** notwendig! Verpflegung: Frühstück

Lankayan Island Dive ResortDas Lankayan Island Dive Resort liegt auf einer traumhaften kleinen Insel mitten in der Sulu-See. Die Transferzeit von Sandakan beträgt ca. 90 Minuten mit dem Boot. Lankayan Island ist ein kleines Stück Paradies mit unberührter Natur und einer üppigen tropischen Inselvegetation. Weiße Traumstrände und glasklares Wasser laden zum Erholen und Baden ein. Berühmt für seine Vielfalt an Makrolebewesen sowie Begegnungen mit Walhaien in den Monaten März-Mai ist Lankayan Island ein absolutes Taucherparadies. Insgesamt gibt es ca. 25 verschiedene Tauchplätze, darunter auch zwei Schiffswracks aus dem 2. Weltkrieg. Auch für Anfänger sind die Tauchgebiete um Lankayan geeignet.
 
Abflug Airline Flugtage Kl. Saisonzeit Aufpreis inklusive aktuelle Tax/Kerosinzuschlag! € 412
(Stand 06.02.14 - Änderungen vorbehalten)
sonstige Anmerkungen
Frankfurt
Deutschland
Malaysia
Airlines

(MH)
fast täglich N
N
N
N
N
06.02.-10.04.14
14.04.-30.06.14
31.08.-16.10.14
20.10.-16.12.14
30.12.-26.03.15
Grundpreis
Grundpreis
Grundpreis
Grundpreis
Grundpreis
Kinderermäßigung 25 %
Bahnfahrt 2. Klasse + € 45
Zubringerflüge auf Anfrage
  alle anderen
Saisonzeiten bitte
Angebot anfordern!
  Bitte Angebot anfordern - wegen evtl. Specials
 

Irrtum und Auslassungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen von reisefieber-reisen GmbH, bitte vor Abschluß des
Reisevertrages unbedingt durchlesen, falls nicht vorhanden bitte anfordern.
* Alle vorherigen Angebote verlieren Ihre Gültigkeit *
 
Home