Myanmar Segeltörn im Mergui Archipel
Entlang der Westküste Myanmars mit der Meta IV segeln

Tourcode KAW 340

6 Tage/5 Nächte
englisch-/deutschsprachige Myanmar Kreuzfahrt
ab/bis Kawthaung bzw. ab/bis Ranong, Reisebeginn jeden Samstag
(auch ab/bis Phuket, Khao Lak, Krabi, Surathani möglich – Preis auf Anfrage)
Empfohlene Reisezeit Myanmar Kreuzfahrt, Myanmar Segeltörn:
Anfang November bis Anfang Juli
Segeln Myanmar / Burma: Kawthaung – Hasting Island – Lampi Island – Clara Island – Pila Island – Frost and Potter Island – Zadetkyi Island – Kawthaung
Auf dieser Myanmar Kreuzfahrt mit dem Segelschiff „Meta IV“ können Sie die faszinierende Inselwelt des Mergui Archipels auf entspannte und luxuriöse Art erleben. Das Mergui Archipel liegt in der Andamanensee, an der Westküste Myanmars, im Indischen Ozean. Bei diesem einzigartigen Segeltörn erwarten Sie weiße Sandstrände, felsige Buchten und wunderschöne Korallenriffe. Durch die lange Isolation der vielen kleinen Inseln des Archipels gibt es hier, unberührt von Touristenmassen, eine reiche und vielfältige Tier-und Pflanzenwelt zu entdecken. Ein Paradies für Schnorchel Liebhaber!
Reiseverlauf Myanmar Burma Segeltörn / Myanmar Burma Kreuzfahrt:

1. Tag: Kawthaung / Ranong – Hasting Island    (M,A)
Abholung vom Flughafen in Kawthaung oder Ranong. Einschiffung und Abfahrt gegen 10:30 Uhr in Richtung Mergui. Bis zur Ankunft auf Hasting Island können Sie die Stunden entspannt bei einem Welcome-Drink auf dem Sonnendeck genießen. Auf Hasting Island ist dann für den Rest des Tages relaxen am Strand angesagt.
Übernachtung an Bord.
2. Tag: Hasting Island – Lampi Island – Clara Island    (F,M,A)
Am frühen Morgen erreicht das Schiff Lampi Island und geht vor Anker. Lampi Island ist die größte Insel der Region und hier erwartet Sie bereits ein erstes Highlight dieser Reise. Der Besuch eines lokalen Dorfes der einheimischen Moken, die seit Jahrhunderten auf der Insel leben und mit ihren Booten ein zurückgezogenes Leben im Einklang mit der Natur führen. Sie ernähren sich fast ausschließlich von Fischfang und haben eigentlich wenig Kontakt zur Außenwelt. Sie haben genügend Zeit mit den Kindern zu spielen und sich deren Schule und den Mangrovenwald zeigen zu lassen. Anschließend wird die Gelegenheit genutzt für das Abendessen frischen Fisch und Kalamares zu erstehen. Danach geht die Fahrt weiter in nordwestlicher Richtung nach Clara Island. Das Wasser ist hier besonders klar. Hier steht noch ein Ausflug mit dem Beiboot zu einem nahegelegenen Mangrovenwald auf dem Programm.
Übernachtung an Bord.
3. Tag: Clara Island – Pila Island    (F,M,A)
Heute Morgen geht es weiter nach Pila Island. Auf dem Weg können Sie Ihr Glück beim Fischen nach Thunfisch versuchen. Am Ziel angekommen erwartet Sie ein BBQ am langen weißen Sandstrand der Insel. Anschließend führt Sie eine Dschungel Wanderung entlang eines kleinen Flusses in das Landesinnere der Insel. Mit etwas Glück können Sie auch Affen und Nashörner beobachten. Danach bietet sich noch Gelegenheit für ausgiebiges Schnorcheln im azurblauen Wasser, bevor Sie mit einem Sundowner den Tag ausklingen lassen.
Übernachtung an Bord.
4. Tag: Pila Island – Frost und Potter Islands    (F,M,A)
Mit den Ostwinden nehmen Sie Kurs auf die sogenannte Mid Group. Man könnte eine ganze Woche mit dem Erkunden der vielzähligen kleinen Inseln mit ihren versteckten Höhlen und einladenden Stränden in diesem Archipel verbringen. Leider haben Sie nicht so viel Zeit, wir haben für Sie daher die beiden schönsten Inseln Frost und Potter Island für einen Besuch ausgewählt. Die Inseln sind für ihre spektakulären riesigen Feigenbäume bekannt. Genießen Sie die Zeit an den traumhaften Stränden.
Übernachtung an Bord.
5. Tag: Frost und Potter Islands – Zadetkyi Island    (F,M,A)
Die beiden nächsten Tage verbringen Sie überwiegend auf See. Die Zeit wird genutzt zum Schwimmen im offenen Meer, zum Faulenzen und/oder Sonnenbaden auf Deck. Vielleicht werden Sie auch den einen oder anderen Delphin beobachten können. Für das letzte Abendessen nehmen Sie Kurs auf die wunderschöne Bucht vor Zadetkyi Island. Das Abendessen findet als BBQ am Strand statt.
Übernachtung an Bord.
6. Tag: Zadetkyi Island – Kawthaung    (F)
Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord Rückkehr zum Ausgangshafen Kawthaung. Ankunft gegen 09:00 Uhr. Beginn Ihres Anschlussprogramms.
Unser Tipp: Badeverlängerung im Myanmar Andaman Resort
Wichtige Hinweise: Programmänderungen vorbehalten!
Der Reiseverlauf der Kreuzfahrt kann je nach Wetter-/Meeresbedingungen geändert werden.

Bitte beachten Sie, dass alle ausländischen Besucher, die das Mergui Archipel befahren wollen, eine staatliche Abgabe in Höhe von ca. US$ 250,-- zu zahlen haben. Diese Gebühr wird Ihnen von uns in Rechnung gestellt.
Es gelten Sonderstornobedingungen wie folgt:
bis 12 Wochen vor Reiseantritt25 %
von 12 - 6 Wochen vor Reiseantritt50 %
von 6 - 4 Wochen vor Reiseantritt80 %
ab 4 Wochen vor Reiseantritt100 %
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung!
 

Eingeschlossene Leistungen:
Segelkreuzfahrt mit der Meta IV lt. Reiseverlauf (Minimum 2 Teilnehmer)
Englisch sprechende Reiseleitung an Bord
5 Übernachtungen an Bord der Meta IV
Transfer ab/bis Flughafen Kawthaung oder ab/bis Flughafen Ranong
alle Mahlzeiten wie im Reiseverlauf ausgeschrieben
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
nicht alkoholische Getränke
Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
Schnorchel- und Angelausrüstung

Nicht eingeschlossen:
Visagebühren Myanmar
Staatliche Gebühr für Mergui Archipel (z.Zt. ca. U$ 250,-- pro Person, Änderungen vorbehalten)
persönliche Ausgaben
sonstige Mahlzeiten und Getränke
Versicherungen
Trinkgelder
Transfers ab/bis Phuket in Eigenregie
(BurmaBoating kann bei der Organisation behilflich sein; Zahlung allerdings nur vor Ort möglich)
Die Transferpreise sind in etwa wie folgt (pro Fahrzeug und einfache Fahrt):
Phuket je nach Fahrzeug und Ort:€ 180 bis € 240
Krabi je nach Fahrzeug:€ 210 bis € 240
Khao Lak je nach Fahrzeug:€ 150 bis € 170
Surathani je nach Fahrzeug:€ 150 bis € 170
 
Reisepreis pro Person, Segeltörn Myanmar, Kreuzfahrt Myanmar
Gültigkeit Doppelkabine Owners Suites EZ-Zuschlag
gültig 15.10.16 – 22.12.16 € 2.320 € 2.540 auf Anfrage
gültig 23.12.16 – 13.01.17 € 2.540 € 2.760 auf Anfrage
gültig 14.01.17 – 18.05.17 € 2.320 € 2.540 auf Anfrage
gültig 15.10.17 – 22.12.17 € 2.320 € 2.540 auf Anfrage
gültig 23.12.17 – 13.01.18 € 2.540 € 2.760 auf Anfrage
gültig 14.01.18 – 18.05.18 € 2.320 € 2.540 auf Anfrage
*zzgl. staatliche Gebühr für Mergui Archipel
Meta IV
Die Meta IV ist ein klassisches Zweimast-Schiff aus Teakholz (Länge ca. 25 m).
Das Schiff bietet eine sehr komfortable Ausstattung. Es verfügt über 4 Doppelkabinen (zwei davon mit getrennten Betten), alle mit Dusche/WC und Klimaanlage. Es steht auch für eine Dreibettbelegung eine Kabine zur Verfügung. Insgesamt bietet das Schiff für maximal 9 Passagiere Platz.
Ferner gibt es an Bord zwei geräumige Essbereiche und ein großzügiges Platzangebot zum Sonnenbaden an Deck.
Die Schiffsküche offeriert frische Fischgerichte und Barbecues. Die Mahlzeiten sowie nicht alkoholische Getränke wie z.B. Softdrinks, Säfte sind im Preis inbegriffen. Alkoholische Getränke sind nicht inklusive, können aber an Bord erworben werden (wie z.B. Longdrinks, Cocktails, Weinauswahl und Bier).
Schnorchel-Ausrüstung und Kajaks stehen ebenfalls zur Verfügung und ein Beiboot bringt Sie an Orte, zu denen das große Mutterschiff nicht fahren kann.
Für Ihr Wohl und eine sichere Fahrt sorgen der Deutsch sprechende Kapitän, ein Matrose, eine ausgezeichnete thailändische Köchin sowie ein erfahrener Guide, der auch als Übersetzer fungiert.
Myanmar Segeltörn Myanmar Segeltörn

Myanmar Segeltörn
Myanmar Segeltörn Myanmar Segeltörn
Myanmar Segeltörn Myanmar Segeltörn
Myanmar Segeltörn