Ihr Asien-Spezialist Reisefieber.net
 
 
 
Die Kamu Eco Lodge bietet auch Bootsausflüge auf dem Mekong an Thailands und Laos Norden
 

Thailands und Laos Norden –
„Sanfter Tourismus“ (nachhaltiges Reisen)
Gehen Sie auf Tuchfühlung mit dem Mekong

Produkte Thema nachhaltiges Reisen

Ihre Spezialistin für Laos und Thailand Reisen:

Christiane Vanselow

Christiane Vanselow

Tel.: 06021-3065-34
christiane.vanselow@reisefieber.net

Sie haben Fragen zu Thailand, Laos Reisen?
Gerne rufen wir Sie zurück!




Besuchen Sie uns auf
Facebook   Twitter   Google+   You Tube

Diese Laos Thailand Reise empfehlen:






Ich empfehle Ihnen auch folgende Reise:

Weißer Sandstrand auf einer thailändischen Insel
Thailand Laos Kambodscha –
Erlebnisreisen in kleinen Gruppen




Am sogenannten "Goldenen Dreieck" treffen sich die Grenzen von Thailand, Laos und Myanmar

Die Kamu Eco Lodge bietet eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten wie Fischen an

Die Kamu Lodge im Dorf Ngoy Hai in Laos bietet einzigartige Unterkünfte aus Zelttuch mit Strohdächern

Die Eco Kamu Lodge in Laos bietet 20 einzigartige Zeltunterkünfte

Die Landschaft rund um die Kamu Lodge bietet eine herrliche Atmosphäre zum Erholen

Luang Prabang ist die alte Hauptstadt des Lan Xang Königreiches und berühmt für die historischen Tempelanlagen und die herrliche, von Bergen umgebene Lage
8-tägige Überlandreise Nord-Thailand und Nord-Laos
ab € 1.589 p.P.
 
Termine: Abflug fast täglich
 
Thailands und Laos Norden Reisestationen: Chiang Rai – Goldenes Dreieck – Chiang Khong – Houay Xai – Pak Beng – Luang Prabang – Kamu Lodge – Luang Prabang
 
Thailands und Laos Norden – Gehen Sie bei dieser „Sanfter Tourismus“ Reise auf Tuchfühlung mit dem Mekong. Sie beginnen Ihre Reise in Chiang Rai im Norden von Thailand. Besichtigen Sie auf Ihrem Weg in Richtung Mekong ein Dorf der Kuomingtan Chinesen mit seinen zahlreichen Teeplantagen, besuchen Sie hier angesiedelte Bergstämme und eine ehemalige Königsstadt, bevor Sie kurz darauf fantastische Eindrücke vom Dreiländereck auch „Das Goldene Dreieck“ genannt, sammeln.
Nach dem Grenzübergang haben Sie, während einer einzigartigen Kreuzfahrt auf dem Mekong, die Möglichkeit, den Geist von Laos zusammen im Einklang mit Natur und einheimischer Bevölkerung zu erleben. Den krönenden Höhepunkt Ihrer Reise bildet ein Aufenthalt in der Kamu Lodge im Dorf Ngoy Hai. Diese Eco-Lodge bietet einzigartige Unterkünfte aus Zelttuch mit Strohdächern und gibt Ihnen die Gelegenheit, Laos und seine Traditionen bei verschiedenen Aktivitäten und einem traditionellen Abendessen hautnah zu erleben. Ihre Reise endet in der wunderschönen Kleinstadt Luang Prabang, in Nordlaos. Sie war die Hauptstadt des historischen Königreichs Lan Xang und des französischen Protektorats Laos. Bis zur Abschaffung der Monarchie in Laos 1975 war es die Königsstadt. Besonders sehenswert sind die vielen buddhistischen Tempel. Heute ist die Stadt mit ca. 50.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt von Laos und wurde zu Recht im Jahre 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.
 
Reisehöhepunkte Laos Thailand:
  • Goldenen Dreieck: das hervorragende Museum „Hall of Opium“
  • Mekong: eine Bootsfahrt auf dem Strom der Ströme gehört einfach zu jeder Reise durch diese Region
  • Kamu Lodge: faszinierender Einblick in das Leben der Kamu Minderheit am Mekong
  • Pak Ou Höhlen: an der Mündung des Ou in den Mekong liegen im Kalkstein der Berge diese Höhlen mit zahllosen, von Gläubigen gestifteten, Buddhas
  • Luang Prabang: die älteste, intakte Tempelstadt Südostasiens - ein kulturelles Kleinod im Norden
 
Thailand Laos – Reise Sanfter Tourismus am Mekong
 
1. Tag: Deutschland – Thailand
Heute startet Ihre Reise und Sie fliegen ab Frankfurt über Bangkok nach Chiang Rai.
 
2. Tag: Chiang Rai – Goldenes Dreieck – Chiang Khong
Nach Ihrer Landung werden Sie am Flughafen von Chiang Rai von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und Ihre Rundreise beginnt mit der Fahrt auf den Doi Maesalong. Auf der Passhöhe befindet sich ein Dorf der Kuomingtan Chinesen, umgeben von vielen Teeplantagen. Hier haben Sie die Gelegenheit zum Verköstigen von grünem Tee. In dieser Gegend haben sich viele Bergstämme angesiedelt, u. a. Lisu, Akha und Yao. Bei dem einen oder anderen halten Sie auch an.
Weiter geht es danach mit der Talfahrt und zum bekannten Dreiländereck von Thailand, Laos und Myanmar. Dieser berüchtigte Name, der eines der einstigen größten Opiumanbaugebiete der Welt bezeichnet, lässt sich an kaum einer anderen Stelle anschaulicher lokalisieren als an der Mündung des Ruak Rivers, der die Grenze zu Myanmar bildet und dem Mekong, der Thailand von Laos trennt. Hier steht ein Besuch im Opium Museum auf dem Programm.
Das letzte Teilstück bringt Sie, über die ehemalige Königsstadt Chiang Saen, nach Chiang Khong an der laotischen Grenze. Sie halten unterwegs noch bei einem alten Chedi und bei einem Bergdorf der Hmong.
Übernachtung in Chiang Khong.
 
3. Tag: Chiang Khong – Houay Xai – Pak Beng    (F,M)
Morgens, gegen 07.45 Uhr, melden Sie sich bitte an der Rezeption vom Hotel bezüglich des Transfers zum Grenzübergang an der Friendship Bridge! Die Fahrt dorthin dauert ca. 15 Minuten. Nach Erledigung der Grenzformalitäten bei der Thai Immigration fahren Sie mit dem Zubringerbus über die Brücke zur laotischen Immigration, wo Sie wiederum die dortigen Einreiseformalitäten erledigen. Hier werden Sie dann auch gleich von der Crew des Flusskreuzfahrtschiffs in Empfang genommen. Anschließend geht es mit einem kurzen Transfer zum Pier und Sie starten Ihre Mekongflussfahrt. Das heutige Teilstück bringt Sie bis Pak Beng.
Eine Bootsfahrt auf dem gemächlich dahinfliegenden Mekong ist für viele der Inbegriff von Zeitlosigkeit! Während der Kreuzfahrt können Sie die Flusslandschaft genießen und bekommen faszinierende Einblicke in das tägliche Leben der Laoten an den Ufern des Mekongs. Außerdem haben Sie unterwegs die Gelegenheit, eines der vielen Dörfer ethnischer Minderheiten zu besuchen. Ihr Mittagessen wird an Bord serviert.
Übernachtung Pak Beng.
 
4. Tag:  Pak Beng – Kamu Lodge    (F,M,A)
Nach dem Frühstück im Hotel wird Ihre beschauliche Kreuzfahrt auf dem Mekong schon früh fortgesetzt, vorbei an Dörfern, winkenden Menschen, Pagoden und Fischerhäusern. Mittagessen gibt es wieder an Bord. Der zweite Teil der Mekongflussfahrt geht heute bis Ban Ngoy Hai, wo Sie gegen 14 Uhr die Kamu Lodge erreichen. Hier können Sie das einfache Leben der Kamu miterleben. Diese authentische Zelt-Eco-Lodge am Mekong Fluss bietet 20 einzigartige Zeltunterkünfte mit einem eigenen solarbetriebenen Elektrizitätssystem. Die Zimmer sind einfach und geräumig und verfügen über ein eigenes Bad mit Warmwasserdusche.
Am Nachmittag können Sie relaxen und einen entspannten Tag mit den Dorfbewohnern verbringen oder an traditionellen Aktivitäten der Kamu teilnehmen, wie z.B. Angeln, Reispflanzen oder -ernten, Goldwaschen (von Januar bis Juni), Trekking im Wald, etwas über die vielen Heilpflanzen lernen oder Bogenschießen. In der Kamu Lodge geht es um den respektvollen Umgang mit der Natur, Zusammenarbeit und Austausch mit der lokalen Bevölkerung und Umweltschutz.
Die Kamu Lodge bemüht sich bewusst die Gäste in die Natur und die lokalen Kulturen einzugliedern und deshalb gibt es zum Abschluss des Tages auch ein gemeinsames Abendessen mit den Einheimischen unter freiem Himmel.
Übernachtung in der Kamu Lodge.
 
5. Tag: Kamu Lodge – Luang Prabang    (F,M)
Nach dem Frühstück haben Sie zunächst noch etwas Freizeit. Die Kamu Lodge ist ideal für Reisende, die die Nähe zur Natur suchen und der Hektik und Schnelligkeit des Alltags entkommen möchten. Nach dem hausgemachten laotischen Mittagessen inmitten von Reisfeldern, geht es gegen 14 Uhr mit dem Boot weiter nach Luang Prabang. Unterwegs halten Sie bei den heiligen Pak Ou Höhlen an der Mündung vom Ou River. Die Kalksteinhöhlen Tham Ting (untere Höhle) und Tham Phoum (obere Höhle) sind nur mit dem Boot zugänglich. Unzählige Buddhastatuen wurden dort von Gläubigen aufgestellt. Die meisten Figuren sind im Lao-Stil, schlanke, aufrecht stehende Buddhas.
Ankunft in Luang Prabang am Kings Pier am späten Nachmittag und Transfer zum gebuchten Hotel.
Der Rest des Abends steht zur freien Verfügung. Lassen Sie sich bei ersten, eigenen Erkundungen von der besonderen Atmosphäre der Stadt verzaubern. Luang Prabang, eine der schönsten Städte Südostasiens, ist die alte Hauptstadt des Lan Xang Königreiches, die berühmt ist für Ihre historischen Tempelanlagen und ihre herrliche, von Bergen umgebene Lage. Von ehemals 65 Klöstern im 18. Jahrhundert sind noch mehr als die Hälfte in Betrieb. Rund 1.000 Mönche und Novizen lassen die Stadt eigentlich immer in dem für den „sangha“ von Luang Prabang festgelegten Orangeton erleuchten.
Übernachtung in Luang Prabang.
 
6. Tag: Luang Prabang    (F)
Heute früh (ca. 05.:30 Uhr) haben Sie die Möglichkeit (besprechen Sie das mit Ihrem Reiseleiter), den täglichen Morgenritualen der Mönche beizuwohnen, die Almosen, meist in Form von Reis, von gläubigen Einwohnern entgegen nehmen. Diese Tradition, das „Tak Bat“ ist einmalig in Laos. Als einzige buddhistische Nation pflegen die Einwohner noch immer dieses Ritual. Nach einem kurzen Besuch des quirligen Morgenmarktes geht es zurück zum Hotel für Ihr Frühstück.
Anschließend begeben Sie sich auf eine ganztägige Stadtrundfahrt durch Luang Prabang. Sie besuchen das Nationalmuseum im ehemaligen Königspalast (dienstags geschlossen), und im Anschluss den Tempel Wat Xieng Thong, das Kronjuwel aller Klöster und Tempel in der Stadt. Dieser Tempel ist im klassischen Luang Prabang Stil erbaut, das Dach streckt sich tief in Richtung des Bodens. Die vielen kunstvollen Gebäude zeigen exquisite Mosaiken und vergoldete Wandgemälde. Unweit vom Königlichen Nationalmuseum entfernt liegt der reichverzierte buddhistische Tempel Wat Mai. Im Anschluss geht es dann zum Wat Visoun, dem ältesten bewohnten Tempel Luang Prabangs, der aus dem Jahr 1513 stammt und eine Sammlung von antiken hölzernen Buddhas beherbergt.
Am Nachmittag können Sie sich im exzellenten Kultur- und Handwerkszentrum der Stadt einen Überblick über die kulturelle Vielfalt von Laos und seiner verschiedenen Ethnien verschaffen. Etwas außerhalb der Stadt besuchen Sie zwei traditionelle Weberdörfer. Zum Abschluss des Tages steigen Sie auf den Mount Phousi, um das fantastische Schauspiel der untergehenden Sonne über den goldenen Tempeldächern und dem Mekong zu beobachten.
Übernachtung in Luang Prabang.
 
7. Tag: Luang Prabang – Deutschland    (F)
Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel steht Ihnen der Vormittag nochmal zur freien Verfügung, bevor Sie Luang Prabang, das religiöse Zentrum von Laos, später verlassen. Nutzen Sie den Vormittag für den Kauf von einmaligen Urlaubssouvenirs in den schönen Boutiquen der Stadt.
Optional können wir Ihnen einen halbtägigen Ausflug zu dem Tad Kuang Si Wasserfall außerhalb von Luang Prabang wärmstens empfehlen! Gerne buchen wir dieses schöne, abschließende Erlebnis für Sie. In dichter Dschungellandschaft stürzt hier das Wasser des Kuang Si mehr als 30 m in die Tiefe und eine Reihe türkisfarbener Badebecken machen den Ort magisch. Zur Mittagszeit wären Sie wieder zurück in Luang Prabang.
Am späten Nachmittag bringt Sie ein Transfer zum Flughafen von Luang Prabang und Sie fliegen über Bangkok zurück nach Frankfurt.
 
8. Tag: Deutschland
Ankunft in den frühen Morgenstunden in Frankfurt.
 
Programmänderungen vorbehalten.
 
Unser Tipp: Kombinieren Sie Ihre Reise Thailands und Laos Norden – „Sanfter Tourismus“ mit einer Weiterreise nach Südlaos: Der faszinierende Süden von Laos, Tourcode PKZ 01/PKZ 02 oder Luxus Mekong Cruise Vat Phou, Tourcode VTE 19.
Auch eine Verlängerung Ihres Urlaubes mit einem Badeaufenthalt am Ende der Reise an einem der schönen Strände Thailands ist lohnenswert!
 
Eingeschlossene Leistungen Nord-Thailand & Nord-Laos:
Linienflug mit Thai Airways in der Economy Klasse von Frankfurt über Bangkok nach Chiang Rai und zurück von Luang Prabang über
Bangkok nach Frankfurt
aktuelle Flugsteuern und Kerosinkosten* € 110 (Stand 06/17)
Nord-Thailand (Tourcode CEI11) & Nord-Laos Rundreise (LPQ11) auf Privatbasis mit örtlicher, Englisch sprechender Reiseleitung
(Deutsch sprechende Reiseleitung gegen Aufpreis)
5 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels der gebuchten Kategorie oder gleichwertig
alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
alle Besichtigungen gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder
alle Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
alle Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
Reiseführer Thailand und Laos pro Zimmer
 
Nicht eingeschlossen:
Visagebühr Laos (z.Zt. USD 30 p.P. bei Einreise - bitte Passfoto mitbringen!)
Zubringerbus von der Thai Immigration zur laotischen Immigration (kostet z.Zt. € 0,75 p.P.)
persönliche Ausgaben
Versicherungen
Getränke und sonstige Mahlzeiten
Zubringerflüge Deutschland, Österreich und Schweiz
Trinkgelder
Optional, vor Abreise buchbar: halbtägiger Ausflug an den Kuang Si Wasserfall
Early Check In & Late Check Out
 
Hotelliste Thailand Laos
Stadt ausgewählte Hotels Zimmer Nächte
Chiang Khong Ibis Chiang Khong Riverfront Hotel Standard Riverview 1
Pak Beng Mekong Riverside Lodge Run of House 1
Ban Ngoy Hai Kamu Lodge – Eco Lodge Zelt 1
Luang Prabang Le Bel Air Resort Classic Room 2
 
Reisepreis pro Person*
Bitte beachten Sie die ggf. anfallenden Flugzuschläge (siehe Abflug-Info)
Saison/ Gültigkeit 2 Reiseteilnehmer im DZ 3 Reiseteilnehmer im DZ 4 Reiseteilnehmer im DZ EZ-Zuschlag
01.05.17 - 30.09.17 € 1.639 € 1.589 € 1.589 € 169
01.10.17 – 30.04.18 € 1.719 € 1.679 € 1.679 € 209
01.05.18 - 30.09.18 € 1.639 € 1.589 € 1.589 € 169
* Kerosinpreisänderungen sind vorbehalten
 
Abflug-Info Airline Flugtage Kl. Saisonzeit Aufpreis inklusive aktuelle Tax/Kerosinzuschlag.
(Stand 06/17 € 110 p.P.; Änderungen vorbehalten)
Frankfurt Thai
Airways

(TG)
täglich Q 28.12.16 – 30.04.17
01.05. 17 – 29.06.17
14.08.17 – 19.12.17
28.12.17 – 30.04.18
Grundpreis Flugermäßigung für Kinder: 25 %
Zubringerflüge Deutschland,
Österreich und Schweiz auf Anfrage
Q 30.06.17- 13.08.17 + € 80 Flugermäßigung für Kinder: 25 %
Zubringerflüge Deutschland,
Österreich und Schweiz auf Anfrage
Weihnachten + alle anderen Abflüge bitte Angebot anfordern!
* Kerosinpreisänderungen sind vorbehalten.
 
 
Wichtiger Hinweis:
- Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass je nach Wasserstand des Mekong Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten bleiben müssen.
 
Zusatz-Info Flusskreuzfahrt:
  • Die Mekongflussfahrt mit Shompoo Cruise beginnen dienstags, donnerstags und samstags!
  • Die Mekongflussfahrt mit Nagi of Mekong beginnen mittwochs, freitags und sonntags!
Die Boote der Shompoo Cruise und Nagi of Mekong sind speziell für das Befahren des Mekong gebaut. Sie sind ca. 40 Meter lang und mit 200 PS-Motoren ausgestattet. Im vorderen Bereich gibt es einen Lounge-Bereich mit Sonnendeck. In der Mitte befinden sich 10 Tische sowie 40 Sitzplätze, im hinteren Bereich des Bootes eine Bar und Sitzecke.
Das Mittagessen wird an Bord serviert, entdecken Sie hier authentische Lao Küche.
Die Boote sind auf 40 Passagiere begrenzt, um Komfort und hohe Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus haben Sie während der ganzen Fahrt Strom (220 Volt).
Die Mannschaft, die aus einem erfahrenen Kapitän, einem Ingenieur, einem Koch und einem  Kellner sowie einer englischsprachigen Reiseleitung besteht, wird Ihre Mekong Kreuzfahrt zu einem einzigartigen Erlebnis machen.
 
Thailand Laos Reisen weitere Reiseideen bitte anfordern, auch gerne zum Thema Sanfter Tourismus und Nachhaltiges Reisen
 

Irrtum und Auslassungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen von reisefieber-reisen GmbH, bitte vor Abschluß des
Reisevertrages unbedingt durchlesen, falls nicht vorhanden bitte anfordern.
* Alle vorherigen Angebote verlieren Ihre Gültigkeit *
 
Home