Wann ist die beste Reisezeit für Tibet?

Aufgrund seiner Höhenlage herrscht in Tibet Hochlandklima mit viel Sonnenschein und starken Tagestemperaturschwankungen. Ebenfalls beachtlich sind die Temperaturunterschiede dem Norden und Süden Tibets. In den tieferen südöstlichen Lagen, wo auch die meisten Anwohner leben, ist das Klima am angenehmsten.

Im Frühjahr in der Zeit von März bis Mai ist es in Tibet trocken und kalt. Der Mai gilt als die Vormonsunzeit und für Gipfelbesteigung der Hochhimalayas als optimal.

In den Sommer-Monaten von Juni bis August ist in Tibet die heiße und nasse Regenzeit. Im Hochland blüht nun die Landschaft auf und erstrahlt in lebhaftem saftigem Grün, in dieser Zeit kann es aber auch schnell zu Überschwemmungen kommen.

Als beste Reisezeit für Tibet wird der Herbst angesehen, im September regnet es kaum noch und die Tage sind hell und warm, was Trekkingtouren und Bergwanderungen bis in den Oktober ermöglicht. Aufgrund des strengen Winters bieten sich danach nur Wanderungen in geringerer Höhe.

In Tibet ist die Zeit von Dezember bis Februar zwar sehr kalt, jedoch für gewöhnlich trocken. Der klare Himmel ermöglicht dann eine spektakuläre Fernsicht auf Gipfel und Pässe des Himalayas.

Grundsätzlich sind Reisen nach Tibet das ganze Jahr über möglich, allerdings sollten die Reiseinteressen bei der Wahl des Reisezeitraums immer in die Planung miteingeschlossen werden.

Klima und Wetter Tibet im Überblick:

Klimadiagramm Lhasa (Tibet)

Sie haben noch Fragen zur besten Reisezeit für Tibet? Unsere Experten stehen Ihnen gerne Rede und Antwort. Kontaktieren Sie uns unter 06021-3065-30

Ausgewählte Tibet Reisen

Ein beeindruckendes Gebäude: der Potala Palast in Lhasa

Tibets Höhepunkte – Das Dach der Welt

8-tägige Tibet Rundreise Privatreise Reiseroute: Lhasa – Tsedang – Yamdrok See – Gyantse – Shigatse – Lhasa

Der Potala Palast ist die ehemalige Residenz des Dalai Lama.

Abenteuer Tibet – Dach der Welt

10-tägige Tibet Privatreise Reiseroute: Kathmandu – Kodari – Nyalam – Shegar – Sakya – Shigatse – Gyantse – Lhasa – Kathmandu

Nepal beheimatet die höchsten Berge der Welt und zieht mit seinen atemberaubenden Ansichten zahlreiche Besucher an.

Mt. Everest Base Camp & Erlebnis Tibet

12-tägige Tibet Privatreise Reiseroute: Kathmandu –Nyalam – Shegar – Mt. Everest – Sakya – Shigatse – Gyantse – Lhasa – Kathmandu

Planen Sie Ihre Traumreise mit uns!

Sie hat das Reisefieber bereits gepackt? Planen Sie mit uns Ihre Traumreise!