1. Reisevorbereitung

Antwort: Versicherungsschutz auf Reisen

In vielen Fällen sind Reiseversicherungen eine nützliche Hilfe. Sollten Sie z.B. Ihre gebuchte Reise aus Krankheitsgründen nicht antreten können oder vorzeitig abbrechen müssen, so sind durch die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (RRV) ein großer Teil der Stornokosten und – bei bestimmten Versicherungstarifen – auch die Mehrkosten für verspätete/verfrühte Rückreise abgedeckt. Gepäckschäden, Unfall und Krankheitsrisiken sowie Haftpflichtfälle werden beispielsweise durch Versicherungspakete der Elvia Reiseversicherung gedeckt. Generell ist der Abschluss einer RRV und einer Auslands-Krankenversicherung ratsam. Bevor Sie eine Versicherung abschließen, prüfen Sie bitte Ihren vorhandenen Versicherungsschutz. Wir beraten Sie gern. Sie können auf unserer Web-Seite Ihren gewünschten Versicherungsschutz, unter Reiseversicherung, auch selber abschließen.

Antwort: Impfungen und Gesundheit

Wir raten Ihnen mit Ihrem Arzt oder einem Tropeninstitut Rücksprache hinsichtlich der aktuellen Impfempfehlung zu halten. Des Weiteren sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen
Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen.

Antwort: Visabeschaffung durch Reisefieber Reisen

Reisefieber Reisen informiert Sie gerne über die Beschaffung und die Kosten notwendiger Visa, kann aber weder die Verantwortung, noch eine Garantie für die Visaerteilung übernehmen. Alle notwendigen Unterlagen zur Visabeschaffung, wie Visaantrag, Reisepass, Passbilder und gegebenenfalls sonstige Unterlagen, müssen mindestens 4 Wochen (bei einigen Ländern 6 bis 8 Wochen) vor Reiseantritt bei der jeweiligen Botschaft vorliegen. Es wird keine Haftung übernommen, wenn durch verspätete Beantragung der Visa der Antritt der Reise gefährdet ist. Durch eine verspätete Einreichung der Unterlagen kann es zu Problemen und Mehrkosten kommen.