Derawan Dive Lodge

Derawan Island / Kalimantan (Borneo) / Indonesien

Die Derawan Dive Lodge liegt auf der gleichnamigen Insel Derawan und ist ein idealer und relativ preisgünstiger Ausgangspunkt für unvergessliche Taucherlebnisse rund um Maratua, Sangalaki und Kakaban, von der angegliederten Tauchbasis aus kann der Ausflug in die Unterwasserwelt unmittelbar beginnen. Am strahlend weißen Sandstrand können Sie hervorragend in einer der Hängematten entspannen und das Inselparadies genießen. Derawan ist auch einer der Anlaufpunkte für grüne Meeresschildkröten, mit etwas Glück können Sie diesen fantastischen Tieren hier begegnen.

Von der Derawan Dive Lodge aus sind per Boot auch weltbekannten Tauchspots wie Sangalaki, Big Fish Country oder der Jelly Fish Lake in Kakaban erreichbar.
Fischschwarm in den Gewässern nahe der Derawan Dive Lodge

Anreise/Transferzeit:

Abholung vom Flughafen bzw. Hotel in Berau, nach ca. 2,5 Stunden Fahrt erreichen Sie den Pier von Tanjung Batu. Hier wartet das Speedboot des Resorts, nach ca. 50 Minuten erreichen Sie Ihr Ziel die Derawan Dive Lodge.

Hotel:

Die Derawan Dive Lodge ist im Stil der Minahasa, einer indigenen Volksgruppe, mit vielen Holzelementen erbaut. Die Bungalows liegen nur einen kurzen Fußweg vom Strand entfernt und sind minimalistisch, aber dennoch gemütlich eingerichtet. Beim Bau wurde stark auf ökologische Nachhaltigkeit geachtet, dieses Konzept wird auch im Alltag umgesetzt: es gibt Nachfüllstationen für Trinkwasser und die Gäste werden gebeten, beim Energiesparen zu helfen. Das überdachte Freiluft-Restaurant des Resorts ist halb über dem Meer gebaut und bietet vorwiegend indonesische Gerichte an. Es gibt viel Seafood und frisches Gemüse, aufgrund der überwiegend muslimischen Bevölkerung dieser Gegend werden keine Gerichte mit Schweinefleisch angeboten. Die Derawan Dive Lodge liegt unmittelbar an einem von Palmen gesäumten, weißen Sandstrand mit einem vorgelagerten Hausriff.

Zimmer:

Die 10 Bungalows der Derawan Dive Lodge haben jeweils eine vorgelagerte Terrasse mit Hängematte und sind entweder mit großen Doppelbetten oder zwei alleinstehenden Betten mit Moskitonetzen eingerichtet. Zur Ausstattung aller Zimmer gehören Klimaanlage, Bad mit Dusche/WC und ein Sofabett. Es gibt verschiedene Zimmeroptionen:

Die beiden Ocean View Cottages liegen direkt am Strand und bieten einen fantastischen Meerblick, darüber hinaus gibt es etwas weiter nach hinten versetzt sechs Beach Chalet Zimmer sowie zwei Duplex Familienzimmer.

 

Verpflegung:

Frühstück

Nichtalkoholische Getränke wie Wasser, Tee und Kaffee stehen den ganzen Tag über kostenlos zur Verfügung.

Vollpension kann vorausgebucht werden.

Tauchen und Schnorcheln:

An das Resort angeschlossen ist die Tauchbasis von Tasik Divers. Hier werden alle PADI-Tauchkurse (vom Open Water Diver bis zum Advanced Open Water Diver) angeboten, darüber hinaus gibt es auch Spezialkurse zur Tauchsicherheit, zum Tieftauchen, Wracktauchen, Nachttauchen, Tauchen mit Nitrox und zur Unterwasserfotografie.

Getaucht wird am Hausriff, hier warten farbenfrohe tropische Fische, spektakuläre Steilwände oder Wracks, die mit unzähligen Arten von kunterbunten Korallen bewachsen sind, auf Sie. Da Derawan eine der größten Kolonien von brütenden grünen Meeresschildkröten in Indonesien beherbergt, werden Sie den majestätischen Tieren hier öfters begegnen.

Natürlich stehen auch Tagestouren zu weltbekannten Tauchspots wie Sangalaki, Big Fish Country oder dem Jelly Fish Lake in Kakaban auf dem Programm.

Sangalaki ist berühmt für seine große Anzahl an Mantarochen, den faszinierenden „Adlern des Meeres“, Meeres“: diese Giganten machen hier Pause und lassen sich von den kleinen Putzerfischen gründlich reinigen. Ein weiterer Höhepunkt sind die Meeresschildkröten und das farbenfrohe Riff.

Im Maratua-Atoll liegt auch der Strömungskanal Big Fish Country: wie der Name andeutet, finden sich viele Arten von Großfischen. Bei einem Tagesausflug kann man am Eingang des Kanals Haie, Barrakudaschwärme und Adlerrochen beobachten, von der Strömung wird man dann mitgenommen in das herrliche Atoll. Ein einmaliges Erlebnis!

Ein weiterer bekannter und spannender Tauch- und Schnorchelplatz ist der Jelly Fish Lake (Quallensee) in Kakaban, hier gibt es faszinierende Arten nichtnesselnder Quallen, die im See keine natürlichen Feinde haben. Für erfahrene Taucher bieten sich an der „Blue Light Cave“ und am Barracuda Point faszinierende Taucherlebnisse.

Das Hausriff und einige der Tauchplätze eignen sich natürlich auch hervorragend für Schnorchler.

Am Hausriff der Derawan Dive Lodge erwarten Sie farbenfrohe tropische Fische und spektakuläre Steilwände.
Taucher mit einem Schwarm Barrakudas
Die buddhistische Tempelanlage Borobudur stammt vermutlich aus dem 9. Jahrhundert, geriet aber in Vergessenheit und wurde erst 1814 wiederentdeckt.

Sie interessieren sich für Indonesien Reisen? Alle Reisen finden Sie hier in unserem Überblick.

Die Boote der Derawan Dive Lodge ermöglichen auch Tagestouren zu weltbekannten Tauchspots wie Sangalaki, Big Fish Country oder dem Jelly Fish Lake in Kakaban.

Sie interessieren sich für Reisen nach Kalimantan? Hier geht es zu unserer Reise Kalimantan Rundreise Wildlife & Tauchen.