Siddhartha Ocean Front Resort & Spa

Kubu / Nord-Ostküste Bali / Indonesien

Das Siddhartha Ocean Front Resort & Spa setzt neue Maßstäbe an der Nord-Ostküste Balis. In der kleinen Ortschaft Kubu und direkt am Meer gelegen bietet es den Luxus eines 5-Sterne-Resorts mit spektakulärer Architektur und grandioser Lage und dennoch einem ganz legeren und ungezwungenen Ambiente.
Die 30 Bungalows und Villen im Siddhartha Ocean Front Resort & Spa passen sich ideal in das großzügige, terrassenförmige Hanggrundstück ein. Der traumhaft schöne, tropische Garten wurde mit viel Sachkenntnis und Liebe zum Detail unter dem bestehenden Palmen- und Baumbestand angelegt. Das Grundstück verfügt über 180 Meter Uferfront und Dank des leicht schräg zum Strand abfallenden Grundstücks haben fast alle Bungalows Meerblick. Im Hintergrund erhebt sich der 3241 Meter hohe heiligste Berg Balis, der grandiose „Mount Agung“.

Anreise/Transferzeit:

Kein Transfer während der Dunkelheit möglich. Die Transferzeit vom Flughafen Denpasar beträgt ca. 3-4 Stunden.

Hotel:

Die weit von einander entfernt stehenden Bungalows sind eingebettet in einen über 26.000 qm großen tropischen Garten mit Teichen, Brunnen und natürlich auch Statuen der Götter. Schattenspendende Kokospalmen und andere Bäume machen den Garten zu einem echten Wohlfühlbereich. Von dem sehr großzügig angelegten Infinity-Pool des Siddhartha Ocean Front Resort & Spa hat man einen grandiosen Blick auf das Meer. Für das leibliche Wohl sorgt ein Hotel Restaurant mit indonesischen und internationalen Spezialitäten. Ferner gibt es im Siddhartha Ocean Front Resort & Spa eine Poolbar, in der Snacks und Getränke in entspannter Atmosphäre serviert werden. Auf der Grünfläche neben dem Pool finden in regelmäßigen Abständen Vorführungen traditioneller balinesischer Tänze statt. Im „Six Elements Spa“ können Sie sich bei einer Massage oder Anwendung richtig verwöhnen lassen.

 

Umweltschutz:

Das Hotel unternimmt einige Maßnahmen, die zum Umweltschutz beitragen. Das Hotel legt sehr viel Wert darauf, dass der Müll getrennt und recycelt wird. Hierfür hat das Hotel einen speziellen Vertrag mit einer örtlichen Müllfirma. Gartenabfälle werden kompostiert. Einige lokale Projekte (Muntigunung Wasserprojekt, East Bali Cashew, Bamboo Straw Herstellung) werden vom Hotel unterstützt.

Im Hotel werden statt Plastikstrohhalme nur Glashalme oder wiederverwendbare Bambusstrohhalme verwendet. Diese werden von lokalen Produzenten hergestellt.

In regelmäßigen Abständen erhalten die Mitarbeiter Schulungen, wie Müll vermieden werden kann und auch verschiedene Umweltaktionen an der Schule in Kubu werden durchgeführt.

In regelmäßigen Abständen wird der Strand und die Straßen in Zusammenarbeit mit den Dorfbewohnern, der Polizei, den Schulen und der Fischereivereinigung gereinigt.

Das Hotel hat sich zudem verpflichtet, dass keine Abwässer ins Meer geleitet werden.

In der Tauchschule haben die Gäste die Möglichkeit wiederverwendbare Mehrwegflaschen zu erwerben, diese können an extra vorgesehenen Füllstationen kostenlos aufgefüllt werden. Der Erlös aus dem Verkauf der Mehrwegflaschen geht in die Finanzierung des eigenen Unterwasserprojekts am Hausriff.

Zimmer:

Das Siddhartha Ocean Front Resort & Spa verfügt über 7 Superior-Bungalows, 18 Deluxe-Bungalows, fünf Oceanfront-Deluxe-Bungalows und die beiden Traumvillen „Santai“ und „Pantai“ mit eigenem Pool. Eingebettet in den tropischen Garten haben die meisten Meerblick. Sie sind modern und komfortabel eingerichtet und zitieren immer wieder balinesische Stilelemente.
Die Superior-Bungalows sind inklusive Terrasse ca. 45 qm groß, haben ein halboffenes Badezimmer und eine eigene Sonnenterrasse mit Pergola. Zur weiteren Ausstattung gehören Klimaanlage, Ventilator, Telefon, Zimmersafe und Minibar. Zwei Superior Bungalows sind in gekoppelter Bauweise ausgeführt und eignen sich somit bestens als Familienbungalows.
Auch die Deluxe Bungalows verteilen sich in der großen Gartenanlage. Sie sind ca. 55 qm groß (inklusive Terrasse) und verfügen zusätzlich über ein halboffenes Badezimmer, Terrasse, Erker und ein Tagesbett. Fast alle Bungalows bieten Meerblick.
Die Oceanfront Deluxe Bungalows haben eine absolute Toplage direkt über dem Meer. Mit ihren 65 qm Wohnfläche inklusive Terrasse und ihrer modernen Einrichtung mit balinesischen Stilelementen vermitteln sie ein einmaliges Wohngefühl. Die halboffenen und halbrunden Badezimmer bieten sowohl eine normale offene Dusche, als auch eine „Wasserschwall-Dusche“.
Die Villen „Santai“ und „Pantai“ im Siddhartha Ocean Front Resort & Spa sind eingebettet in einen privaten Garten direkt über dem Meer mit eigenem Pool. Diese Traumvillen sind inklusive Terrasse je ca. 150 qm groß und haben 2 getrennte Schlafzimmer mit jeweils eigenen, halboffenen Badezimmern. Zwischen den Schlafzimmern befindet sich ein offener Wohnraum mit Sitzecke und Kitchenette. Eingerichtet sind die Villen sehr luxuriös, modern und gemütlich, hier können Sie einen absoluten Traumurlaub verbringen. Zur Ausstattung gehören außerdem: Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Telefon, Zimmersafe, Satelliten-TV und eine Musikanlage. Auf Wunsch im Preis inbegriffen: Tägliche Frühstückszubereitung in der Villa.

Sport/Aktivitäten:

Das Siddhartha Ocean Front Resort & Spa bietet täglich kostenlose Yoga-Kurse an. In der „Game Area“ stehen neben vielen Brett- und Kartenspielen auch Dart, Tischfußball, Tischtennis und Billard zur Verfügung. Verschiedene Aktivitäten wie Wanderungen, Sightseeing oder Fahrradtouren können am Ausflugsschalter des Hotels gebucht werden.

Tauchen/Schnorcheln:

Die Werner-Lau-Tauchbasis wird von Barbara Ebel geführt. Barbara und Stefan haben hier, nach sehr vielen Jahren auf den Malediven, ihre neue Heimat gefunden. Die Basis wurde von Tauchern für Taucher geplant und bietet deshalb jeden nur erdenklichen Komfort.
Die neue Basis liegt keine 30 m vom Strand entfernt und wurde – wie alle Werner Lau Tauchbasen – speziell auf die Anforderungen und Wünsche der Taucher ausgelegt. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist stets genügend Material und Leihausrüstung vorhanden. Es gibt Nitrox sowie eine gut ausgestattete Werkstatt.
Eigene Ausrüstung kann selbstverständlich mitgebracht werden, hierfür gibt es einen „Rundum-Service“ vom Personal.
Auch werden verschiedene Tauchkurse angeboten, vom Schnuppertauchen bis zum SSI Divecon, CMAS Gold und PADI Divemaster.

Das Hausriff bietet eine traumhafte Korallenwelt bis 10 m, dann einzelne, sehr große Korallenblöcke in verschiedenen Riffabschnitten. Sehr viel Fisch, vereinzelt auch Haie und Napoleons. Das eigentliche Hausriff geht im Westen übergangslos zu zwei der schönsten Tauchplätze Balis über, Kubu Drop of und Kubu Korallengarten. Diese traumhaft schönen Hangrücken sind mit Feldern von verschiedenen Korallen bewachsen. Seltene Krebsarten wie Porzellankrabben, winzig kleine Kaurischnecken und Pygmäen Seepferdchen sind hier zu finden. Neben vielen Riffischen gibt es hier auch Weißspitzen- und Ammenhaie. Bei dieser Artenvielfalt kann ein Tauchurlaub nur am Hausriff verbracht werden. Starke Strömungen gibt es sehr selten. Die Wassertemperatur variiert je nach Jahreszeit zwischen 26° und 29°.

Neben den Strandtauchgängen stehen verschiedene Tauchplätze, die mit dem Boot oder mit dem Auto in zwischen 3 Minuten und 60 Minuten zu erreichen sind, zur Auswahl. Werden bei Tagesausflügen 2 Tauchgänge durchgeführt wird den Gästen zwischen den Tauchgängen Sandwichs, frisches Obst, Trinkwasser und Softdrinks offeriert. Dies ist im Preis der Tauchpakete enthalten!
Vom Siddhartha aus können eigentlich alle „Top Spots“ auf Bali angefahren werden. Das Resort verfügt über 1 Boot für 12 Gäste (10 m) und drei Kleinbusse. So ausgerüstet, können äußerst flexibel alle Kundenwünsche abgedeckt und wirklich individuelles Tauchen angeboten werden. Eine breite Auswahl von Tauchplätzen ist in zwischen 20 Minuten und 1 Stunde zu erreichen.
Als besonderes Highlight ist zu erwähnen, dass mit dem Boot nur ein paar Minuten zum Wrack der berühmten „Liberty“ und anderen Topspots wie „Tulamben Drop off“ benötigt werden.
Die Ostküste der Insel Nusa Penida verfügt über intakte Riffe mit wunderschönen Korallen, Schwämmen und einem großen Bestand an Klein- und Großfischen. Neben Tulamben ist der Menjangan Unterwasser Nationalpark das Top-Tauchgebiet in Bali. Es bietet viele unterschiedliche Tauchplätze, wie z.B. Korallengärten und wunderschöne Drop Offs.

Auch 2-Tages-Ausflüge nach Menjangan und der Secret Bay, mit einer Übernachtung im Pondok Sari Beach Resort in Pemuteran organisiert das Hotel gerne.

Wellness:

Mit dem herrlich angelegten „Six Elements Spa“ steht den Gästen des Siddhartha Ocean Front Resort & Spa eine Oase der Erholung zur Verfügung. Auf einer Fläche von 1500 m², umgeben von viel Wasser und Blumen, können Sie sich in privatem und luxuriösem Ambiente von balinesischen Therapeuten nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen. Ein Doppelpavillon für Paare erlaubt gemeinsames Wohlfühlen. Es wird eine breite Palette an Massagen, Körperpeelings, Bädern und anderen Treatments angeboten.

Sie interessieren sich für ein anderes Hotel auf Bali? Kein Thema, fordern Sie Ihr Wunschhotel bei unseren Zielgebietsexperten an.

Die buddhistische Tempelanlage Borobudur stammt vermutlich aus dem 9. Jahrhundert, geriet aber in Vergessenheit und wurde erst 1814 wiederentdeckt.

Sie interessieren sich für Indonesien Reisen? Alle Reisen finden Sie hier in unserem Überblick.

Gili Meno ist die kleinste Insel in der Gruppe der Gili-Inseln und perfekt für alle, die lediglich Ruhe und Entspannung suchen.

Sie interessieren sich für Indonesien Insel Reisen? Hier geht es zu unserer Reise Bali & Gili Inseln.