Hondaafushi Island Resort

Malediven Urlaub im Haa Dhaalu Atoll

Das Hondaafushi Island Resort liegt hoch oben im Norden der Malediven, im nahezu unberührten Haa Dhaalu Atoll. Die Insel bietet hervorragende Tauch- und Schnorchelbedingungen.

Das Resort liegt direkt am 2 km langen, traumhaften weißen Sandstrand. Die vorgelagerte Lagune lädt zum Baden, Schwimmen und Schnorcheln ein.

Anreise/Transferzeit:

ca. 45 Minuten per Inlandsflug von der Flughafeninsel Hulhule zum Flughafen Hanimadhoo mit anschließendem 7-minütigen Weitertransfer per Speedboot.

Hotel:

Das Hondaafushi Island Resort ist im maledivischen Stil erbaut und wird voraussichtlich im September 2016 eröffnet. Zur Ausstattung des Resorts gehören Empfangsbereich mit Rezeption und Sitzgelegenheiten, Gartenbereich mit Swimmingpool und Poolbar sowie eine Sonnenterrasse. Am Strand und am Pool werden Liegen, Badetücher und Sonnenschirme kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Hotel bietet darüber hinaus ein Hauptrestaurant, in dem kulinarische Gerichte aus aller Welt angeboten werden sowie ein À-la-carte-Restaurant. An der Hauptbar können erfrischende Drinks und kleine Snacks eingenommen werden.

Zimmer:

in der ersten Phase ca. 90 Bungalows auf der Nord-Ostseite der Insel.

Die geschmackvoll eingerichteten Superior Beach Bungalows sind inklusive Außenbereich ca. 75 qm groß und bieten ein halboffenes Bad mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Satelliten-TV, Telefon, Safe, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter sowie eine möblierte Terrasse mit Meerblick.

Die Deluxe Beach Bungalows verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Deluxe Beach Bungalows, sind aber mit ca. 89 qm inklusive Außenbereich geräumiger und bieten zusätzlich einen DVD-Player, Badewanne und ein Tagesbett.

Verpflegung: Halbpension, Vollpension, All Inclusive

All Inclusive: Frühstück, Mittagessem- und Abendessen in Buffetform im Hauptrestaurant. Nachmittags Kaffee, Tee und Snacks im Hauptrestaurant. Ausgewählte alkoholische und alkoholfreie Getränke im Gals an der Hauptbar sowie an der Poolbar von 10:00 – 24:00 Uhr. 2 Ausflüge (u.a. Nachtangeln) pro Person und pro Aufenthalt.

Sport:

Das Wassersportzentrum auf der Ostseite der Insel bietet verschiedene Aktivitäten, wie z.B. Catamaran, Segeln, Surfen, Stand Up Paddling, Wakeboarden, Wasserski, Kite Surfen, Kanus und Wasserski an. Es steht unter der Leitung von Diving Centers Werner Lau. Alle Aktivitäten gegen Gebühr.

Tauchen: Werner Lau Tauchzentrum (gegen Gebühr).

Tauchpreise gültig bis 31.10.16

Tauchpreise gültig 01.11.16 – 31.10.17

Die Tauchgebiete im Norden der Malediven beeindrucken durch ihren enormen Fischreichtum und unzählige Tauchgänge mit Großfisch.

Auf der Westseite der Insel befindet sich ein wunderschönes Hausriff, welches für seine Begegnungen mit Mantas und Haien bekannt ist. Wunderschöne Tischkorallen und eine unglaubliche Artenvielfalt an Rifffischen zeichnen das Riff aus. Am Hausriff können täglich Nachttauchgänge und Early Morning Dives gemacht werden.

Wellness:

Spa-Bereich mit verschiedenen Behandlungsräumen. Massagen und Anwendungen gegen Gebühr.

Das spektakuläre Hausriff des Filitheyo Island Resorts ist beidseitig betauchbar und auch für Schnorchler gut geeignet.

Sie interessieren sich für Malediven Reisen? Alle Reisen finden Sie hier in unserem Überblick.

Während einer Tauchsafari auf den Malediven passiert die MY Sheena zahlreiche Trauminseln im Indischen Ozean.

Sie interessieren sich für Malediven Tauchen? Hier geht es zu unserer Malediven Tauchsafari.