Cove Resort Palau

Koror / Palau / Mikronesien

Das Cove Resort Palau liegt im Herzen von Koror unweit des Hafens. Bis zum Strand sind es nur wenige Gehminuten, und auch verschiedene Geschäfte, Restaurants und Tauchbasen befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Anreise/Transferzeit:

Das Cove Resort Palau ist in ca. 30 Minuten vom Internationalen Flughafen Palau erreichbar.

Hotel:

Das Cove Resort Palau ist in hellen Tönen im nautischen Thema eingerichtet. Zur Anlage gehören ein großer Außenpool mit Sonnenliegen sowie eine Poolbar. Im sehr guten Restaurant „The Hungry Marlin“ werden in charmanter Atmosphäre am kleinen Hafen frisches Seafood und andere lokale und internationale Speisen serviert. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören kostenfreies WLAN, ein Wäscheservice und eine Rezeption mit Tourenschalter.

Zimmer:

Das Cove Resort Palau verfügt insgesamt über 71 Zimmer, die in hellen Tönen im modern, maritimen Stil eingerichtet sind. Alle Zimmer sind mit einem Doppelbett, einem Badezimmer mit Dusche und WC, einer Minibar, Wlan und einem Flatscreen-TV ausgestattet.

Die Marina Poolside Zimmer (37 qm) liegen im Erdgeschoss rund um den Pool und bieten einen schnellen Zugang zur Poolanlage sowie eine kleine Terrasse.

Die Marina Rock Island View Zimmer (37 qm) liegen im ersten Stock und verfügen darüber hinaus über einen Balkon. Sie bieten einen tollen Ausblick auf das Meer, die Rock Islands und den Pool.

Die Marina Blue Bay View Zimmer (37 qm) liegen im zweiten und dritten Stock und bieten einen Teakholz-Tisch mit Stühlen für den Balkon. Die Marina Blue Bay View Zimmer im dritten Stock hingegen verfügen nicht über einen Balkon, bieten jedoch ein Panoramafenster mit Blick über die gesamte Bucht.

Sport/Aktivitäten:

In Zusammenarbeit mit lokalen Anbietern können verschiedene Freizeitaktivitäten, wie z.B. Tauchen, Schnorcheln, Kajaktouren, Ausflüge zu den Rock Islands oder geführte Wanderungen gegen Gebühr vor Ort im Cove Resort Palau organisiert werden.

Tauchen und Schnorcheln:

In den nahegelegenen Tauschschulen werden verschiedene Tauch- und Schnorchel-Ausflüge sowie PADI Kurse angeboten.

Die Tauchplätze Palaus gehören zu den schönsten der Welt, mehr als 1.500 verschiedener Fischarten und 700 Korallen- und Anemonenarten machen hier jeden Tauchgang zu einem Ereignis. Hier können – je nach Saison – Mantas, Haie, Schildkröten und Quallen sowie farbenfrohe Korallen und kleinere Fische beobachtet werden.

Unsere Empfehlung: Sam’s Diving Center, Malakal Island (Abholung von Ihrem Hotel inklusive). Sam’s Tours bietet auch ein umfangreiches Angebot an Ausflügen, Kajaktouren etc. an.

Schon beim Start der Reise auf Mikronesien ein tollen Anblick. Die Rock Islands in Palau sind eine Inselgruppe im Westpazifik, die vor allem unter Tauchern sehr beliebt ist.

Sie interessieren sich für Mikronesien Reisen? Alle Reisen finden Sie hier in unserem Überblick.