Ananda in the Himalayas

Narendra Nagar / Indien

Auf dem ehemaligen Palastgelände des Maharajas von Tehri Garhwal, in dem kleinem Dorf Narendra Nagar, liegt das Ananda in the Himalayas, eines der schönsten und luxuriösesten Resorts weltweit. Das Ananda ist ein Ayurveda-Resort der Spitzenklasse mit hochkomfortablen, modernen Unterkünften und einem großen Spa- und Wellnessbereich. Die gesamte Anlage wurde im klassischen indischen Stil mit edlen Materialien wie Seide und Teak sowie mit Kunstgegenständen und antiken Möbeln eingerichtet.

Wandern Sie durch die Palastgärten, genießen Sie erlesene Speisen und Getränke in stilvollem Ambiente und lassen Sie sich verwöhnen, während Sie einen atemberaubenden Blick über den Ganges und seine Täler bis hin zum Himalaya genießen.

Das Ananda in the Himalayas wurde vom Reisemagazin Conde Nast Traveller bereits mehrfach als „World`s No 1 Destination Spa“ ausgezeichnet.

Anreise/Transferzeit:

Im Privatwagen ca. 5,5 Stunden von Delhi bis zum Hotel.

Wir empfehlen die bequeme Anreise mit dem Zug. Der Shatabdi Express fährt von Delhi nach Haridwar in ca. 4 Stunden. (Abfahrt in Delhi täglich um ca. 7:00 Uhr; Executive Class klimatisiert). Von dort aus geht die Fahrt mit dem Auto über Rishikesh weiter zum Hotel (Dauer ca. 45 Minuten).

Oder fliegen Sie mit dem Flugzeug von Delhi nach Dhera Dun und dann weiter mit dem Auto (Flugzeit ca. 45 Minuten, Fahrzeit ca. 1 Stunde).

Hotel:

Das Ananda in the Himalayas bietet seinen Gästen 4 Restaurants. Hier wird eine gesunde, nährstoffreiche und cholesterinarme Kost mit Zutaten aus dem hauseigenen Kräuter- und Gemüsegarten zubereitet. Ein Highlight ist die Show-Küche, in der der Gast die Zubereitung der gesunden und nachhaltigen Gerichte selbst erlernen kann.

Das „The Restaurant“ bietet leichte Gerichte der „Ananda Spa Cuisine“, einer Kombination der orientalischen und kalifornischen Küche, an. Auf der Restaurantterrasse „Tree Top“ besteht die Möglichkeit mit einem herrlichen Blick auf den Himalaya zu speisen. Im „The Pavilion“ können die Gäste leichte und variationsreiche Snacks genießen und im „Winter Garden“, einem klassischen Wintergarten im Palast, werden traditionelle indische „thali“-Gerichte und Erfrischungen angeboten. Die ayurvedischen Gerichte können nach Anleitung des Arztes individuell an die Bedürfnisse des Gastes angepasst werden.

Ferner verfügt die Anlage über eine Tea-Lounge, in der Sie Erfrischungen und den traditionellen Nachmittagstee einnehmen können, einen beheizten Swimmingpool mit Snackbar, Musik-Pavillon, Bibliothek, Autovermietung, Amphitheater und eine Boutique.

Das weitläufige Spa mit 24 Behandlungsräumen, Hydrotherapie-Zentrum (Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Fußbad), „Aveda-Beauty-Institut“ und Fitness-Center bietet u.a. Ayurveda-Behandlungen, Yoga, Massagen, Aerobic und Gymnastik an.

Zimmer:

Das Ananda in the Himalayas verfügt über 74 Zimmer und Suiten sowie drei Villen, die in einem separaten Gebäude untergebracht sind. Sie sind luxuriös, im Stil der Maharajas eingerichtet und verfügen über Balkon oder Terrasse mit schönem Ausblick auf die Gärten oder ins Tal des Ganges.

Die Deluxe Palace View Zimmer und Deluxe Garden View Zimmer (ca. 45 qm) verfügen über ein großes Bad mit Badewanne und Aussicht auf den Palast oder die Gartenanlagen, LCD TV, Föhn, Bademantel, Klimaanlage, begehbarem Kleiderschrank, Telefon, Satelliten-TV, Safe, Minibar, Kaffee- und Teezubereiter, kostenloses Wifi und Highspeed-Internet sowie einen Balkon mit Blick auf den Palast oder die Gartenanlagen.

Die Valley View Zimmer (ca. 45 qm) bieten die gleiche Ausstattung, jedoch mit Blick auf das Ganges-Tal und Rishikesh.
Zusätzlich gibt es drei Luxusvillen, die Ihnen Entspannung und Komfort auf höchstem Niveau im Einklang mit der Natur bieten. Eine Villa mit einem Schlafzimmer (ca. 200 qm) und zwei Villen mit zwei Schlafzimmern (je ca. 300 qm) erstrecken sich direkt am Himalaya Gebirge mit einem einzigartigen Ausblick über das Gebirge. Alle drei Villen haben einen privaten, beheizbaren Pool (ca. 40 qm), der über eine eingebaute Jacuzzi-Funktion verfügt. Zusätzlich haben die Villen eine großflächige Sonnenterrasse mit Loungemöbeln.
Die Badezimmer bestechen durch ihr schlichtes, gradliniges Design und die weitläufigen Fenster. In den Villen mit zwei Schlafzimmern befinden sich zwei Bäder, die direkt an die Schlafzimmer grenzen. Ein weiteres Highlight ist die private Sauna. Jede Villa verfügt außerdem über ein großzügiges Wohnzimmer mit Terrasse, einen separaten Arbeitsraum für den privaten Butler und ein Ankleidezimmer.

Sport/Aktivitäten:

Aerobic, Yoga, Meditation, Jogging, Fitnesscenter und Tennis. Außerdem werden Trekking, Wildwasser Rafting, Angeln und eine Elefantensafari im Chilla National Park angeboten (je nach Verfügbarkeit und teilweise gegen Gebühr).

Wellness:

Im weitläuftigen, mehrfach ausgezeichneten Spa des Ananda in the Himalayas werden vielfältige Entgiftungs-, Verjüngungs- und Entspannungstherapien angeboten. Alle Anwendungen basieren auf den Prinzipien von Ayurveda, Yoga, Vedanta und Meditation in Kombination mit Behandlungsformen aus Europa und Thailand und werden individuell auf die Bedürfnisse des Gastest abgestimmt. Jeder Gast bekommt je nach Verfügbarkeit Yogakleidung kostenfrei gestellt.