Alila Villas Koh Russey

Koh Russey / Sihanoukville / Kambodscha

Das Resort Alila Villas Koh Russey liegt auf der Privatinsel Koh Russey vor der Küste Sihanoukville in Kambodscha. Die Insel ist mit dichtem Regenwald bewachsen und bietet weiße Sandstrände für lange Spaziergänge. Mit dem Shuttleboot ist das Festland, das auch „Kambodschanische Riviera“ genannt wird, in ca. 10 Minuten erreichbar.

Anreise/Transferzeit:

Der internationale Flughafen von Sihanoukville liegt 21 km entfernt von Hotel, von dort wird die Privatinsel Koh Roussey in 10 Minuten mit dem Speedboot angefahren.

Einreiseinformationen für Kambodscha

Hotel:

Das Alila Villas Koh Russey besticht durch seine klare, zeitgenössische Architektur, die Gebäude und Villas erstrecken sich weitläufig über die Insel und lassen somit viel Platz für grünen Regenwald. Das Herzstück der Anlage bildet ein Infinity-Pool direkt am Privatstrand, an den sich das Restaurant „Horizon“ anschließt. Hier werden internationale und französische Köstlichkeiten direkt am Pool serviert. Das Strand-Restaurant „Beach Shack“ bietet Grill-Spezialitäten und authentische Khmer-Küche. Zum Alila Villas Koh Russey gehören auch ein Fitnessstudio, ein Spa, eine Lounge, eine Bar mit Aussicht auf den Sonnenuntergang sowie eine Boutique. Auch Kinderbetreuung kann organisiert werden. Die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet, gratis WLAN und Room Service ist selbstverständlich. Wert gelegt wird auch auf Nachhaltigkeit und die Unterstützung der lokalen Gemeinschaft.

Zimmer:

Die Pavillons des Alila Villas Koh Russey erstrecken sich weitläufig über die Insel und garantieren perfekte Privatsphäre in stilvollem Ambiente. Alle Pavillons sind mit Kingsize-Bett, Regendusche, freistehender Badewanne, Klimaanlage und einer eigenen Terrasse bzw. eigenem Balkon mit Liegestühlen ausgestattet. Die Garden Pavillons (50qm) bieten einen Blick auf den üppigen Garten. Vom Beachfront Pavillon (50qm) haben Sie eine fantastische Aussicht auf den Strand und das Meer.

Sport/Aktivitäten:

Zum Alila Villas Koh Russey gehört ein gut ausgestattetes Fitnesscenter, in dem auch Yoga-Kurse angeboten werden. In der Trockenzeit finden Filmnächte am Strand statt, im Restaurant der Anlage werden Kochkurse gegen Gebühr angeboten. Vom Hotel aus können kostenpflichtig Ausflüge zur Ream Pagode mit Segnungsritual, zum Kbal Chhay Wasserfall oder zu den Pfefferplantagen von Kampot organisiert werden.

 

Wellness:

Im großen Alila Spa werden verschiedene Anwendungen, wie etwa Massagen, Gesichtsbehandlungen und Peelings mit Naturprodukten angeboten.

Die Tradition des höfischen Tanzes in Kambodscha wird oft auch Apsara-Tanz genannt und geht auf den Königshof in Angkor zurück.

Sie interessieren sich für Kambodscha Reisen? Alle Reisen finden Sie hier in unserem Überblick.

Sie interessieren sich für Kambodschas Badestrände? Hier können Sie sich Informieren.