Antwort: Versicherungsschutz auf Reisen

In vielen Fällen sind Reiseversicherungen eine nützliche Hilfe. Sollten Sie z.B. Ihre gebuchte Reise aus Krankheitsgründen nicht antreten können oder vorzeitig abbrechen müssen, so sind durch die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (RRV) ein großer Teil der Stornokosten und – bei bestimmten Versicherungstarifen – auch die Mehrkosten für verspätete/verfrühte Rückreise abgedeckt. Gepäckschäden, Unfall und Krankheitsrisiken sowie Haftpflichtfälle werden beispielsweise durch Versicherungspakete der Elvia Reiseversicherung gedeckt. Generell ist der Abschluss einer RRV und einer Auslands-Krankenversicherung ratsam. Bevor Sie eine Versicherung abschließen, prüfen Sie bitte Ihren vorhandenen Versicherungsschutz. Wir beraten Sie gern. Sie können auf unserer Web-Seite Ihren gewünschten Versicherungsschutz, unter Reiseversicherung, auch selber abschließen.