Die Hauptstadt darf in einem Korea Urlaub nicht fehlen

Glitzernder Wolkenkratzer, Königspaläste, buddhistische Tempelanlagen und über 20 Nationalparks. Korea bietet dem neugierigen Besucher Highlights für jeden Geschmack und ist dabei immer für eine Überraschung gut.

Unser Top 5 Tipps der Must-Sees ist uns daher nicht leicht gefallen. 

1. Seoul – das Herz Koreas

Herz Koreas, eine der größten Metropolen der Welt, Hauptstadt seit dem 14. Jahrhundert – an Seoul führt bei einem Korea-Besuch kein Weg vorbei. Hier schlägt sowohl das kulturelle als auch das wirtschaftliche Herz des Landes. Alte Königspaläste, wunderschöne Tempelanlagen und historische Teehäuser stehen neben modernsten Shoppingtempeln, imposanten Museen und glitzernden LED-Bildschirmen. Die Stadt verfügt über eine der effizientesten Infrastrukturen der Welt, Orte ohne WLAN sind kaum noch zu finden. Für die, die die Natur suchen, liegt der Bukhansan- Nationalpark direkt vor den Toren der Stadt und ist sogar mit der U-Bahn zu erreichen. Trotz aller Modernität ist an vielen Ecken der Stadt noch der typische Charme Ostasiens zu entdecken. Eigentlich ein Wunder, dass Seoul nicht längst mit den anderen Metropolen Asiens, wie Bangkok, Tokyo oder Hongkong in einem Atemzug genannt wird.

Idealer Abschluss Ihres Korea Urlaubs -Baden auf der Insel Jeju
Baden auf der Insel Jeju

2. Insel Jeju – das Ziel für Baden während eines Korea Urlaubs

Die subtropische Vulkaninsel Jejudo ist die größte Insel Koreas und gleichzeitig Flitterwochenziel, Ferienparadies und Naturschönheit (UNESCO Weltnaturerbe). Nur einen kurzen Flug vom koreanischen Festland entfernt findet man sich hier sofort in einer anderen Welt wieder. Die Insel lockt mit weißen Sandstränden, Lavahöhlen, Wanderwegen für jeden Geschmack und einer artenreichen Unterwasserwelt für Taucher. Die Insel bietet weniger kulturelle Schätze, dafür aber die perfekten Bedingungen, um am Ende einer Korea-Reise noch ein paar  Tage am Strand zu entspannen oder die Natur zu erkunden.

3. Haeinsa-Tempel

Einer der schönsten Tempel des Landes. Tief in den Bergen des Gayasan-Nationalparks gelegen, blickt der Tempel inzwischen auf eine über 1.200jährige Geschichte zurück und beherbergt mit der „Tripitaka Koreana“ eine der ältesten noch erhaltenen buddhistischen Schriften der Welt.

Reisefieber Tipp: Erleben Sie den Buddhismus in Ihrem Korea Urlaub hautnah bei einer Übernachtung im Kloster!

Der Seoraksan ist vor allem für seine zerklüftete Felslandschaft bekannt. Mit einer Höhe von 1708m ist er dritthöchste Berg in Südkorea.
Der Seoraksan, einer der Hauptgipfel des Taebaek-Gebirges

4. Seoraksan-Nationalpark

Einer der malerischsten Nationalparks des Landes befindet sich nur 2,5 Stunden östlich von Seoul und ist mit dem Bus leicht zu erreichen. Der Seoraksan bietet dem Besucher zerklüftete Berglandschaften, von Bächen und Teichen durchzogene Täler, eine lebendige Tierwelt und vor allem im Herbst ein unvergleichliches Schauspiel an Farben. Der Nationalpark lässt sich wunderbar auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen erkunden, und überall begegnen dem Besucher kleine Schreine, in Felsvorsprüngen stehende Buddha-Statuen und natürlich koreanische Wanderer – denn Wandern ist Nationalsport Nr. 1 und der Seoraksan eines der beliebtesten Wandergebiete des Landes.

Unser Reisevorschlag für Ihren Korea Urlaub mit Seoraksan-Nationalpark.

5. Busan – Hafenstadt mit Charme 

Die Hafenstadt Busan, zweitgrößte Stadt des Landes, steht immer ein wenig im Schatten der Hauptstadt Seoul. Dabei bietet die Hafenmetropole Strände direkt in der Stadt, ein fantastisches Nachtleben, ein weltberühmtes Filmfestival sowie ein reiches Kulturleben und bewahrt sich trotz ihrer Größe eine sympathisch entspannte Atmosphäre. Der Jagalchi-Fischmarkt gehört zu den größten seiner Art in ganz Asien und sollte auf jeden Fall besucht werden. Ob Sie am Strand Haeundae entspannen, das größte Aquarium Koreas besuchen oder einen Spaziergang durch das Künstlerviertel Gamcheon Kulturdorf unternehmen – Busan bietet den perfekten Abschluss eines Korea Urlaubs!

Die charmante Hafenstadt Busan bildet den perfekten Abschluss eines Korea Urlaubs
Fischmarkt in der Hafenstadt Busan

Und das sind nur die Top 5 – Korea hat noch vieles mehr zu bieten.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten und finden Sie Ihren perfekten Korea Urlaub.

Koreanische Zentrale für Tourismus

Kommentare

Schreibe einen Kommentar