Ihr Asien-Spezialist Reisefieber.net
 
 
 
Juwelen am Äquator Juwelen am Äquator
 
Reise in einer Gruppe

Erlebe Indonesien Inseln Java Bali
Klein Gruppenreise Juwelen am Äquator - Faszination Java & Bali



15-tägige Indonesien Reise
optional Singapur und/oder Bali Baden, Lombok
Deutsch sprechender Reiseleitung


Ihre Spezialistin für Indonesien Reisen:

Romy Pohl

Romy Pohl

Tel.: 06021-3065-21
romy.pohl@reisefieber.net

Ihre Indonesien Reiseanfrage

Sie haben Fragen zu Reisen nach Indonesien?
Gerne rufen wir Sie zurück!



Besuchen Sie uns auf
Facebook   Twitter   Google+   You Tube

Diese Indonesien Reise empfehlen:






Ich empfehle Ihnen auch folgende Indonesien Reise:
Die Schätze Indonesiens - große Erlebnisreise Sumatra, Java & Bali
Indonesien Gruppenreise:
Inselperlen Sumatra, Java & Bali
Große Erlebnisreise

19-tägige Kombinationsreise




Juwelen am Äquator

Juwelen am Äquator


Juwelen am Äquator


Juwelen am Äquator
 

Neuer Tipp für Erlebe Indonesien

 
Reisestationen der Indonesien Rundreise: Yogyakarta – Borobudur – Solo – Malang – Bromo – Kalibaru – Lovina – Munduk – Ubud – Denpasar

Diese besondere Indonesien Rundreise durch die faszinierende Inselwelt am Äquator führt Sie zu den zwei wundervollen Juwelen Java und Bali. Java, die indonesische Hauptinsel, ist eine der schillerndsten Inseln weltweit. Die UNESCO Weltkulturerbe-Tempel Borobudur und Prambanan sind hier ebenso zu finden wie die schönsten Batikstoffe und die imposantesten Vulkane. Java ist ferner bekannt für seine Tee- und Kaffeeplantagen.
Bali, die Insel der Götter und Dämonen, erwartet Sie mit ihrer bis heute einmaligen Form des Hinduismus, mit sagenhaften Reisterrassen, friedvollen Tempeln und herrlichen Stränden.
Entdecken Sie mit uns die Muss-Sehenswürdigkeiten wie auch verborgene Höhepunkte abseits der Hauptpfade wie z.B. eine Zugfahrt durch atemberaubende Reisfelder oder eine Nacht in traditionellen Reisspeichern, zum Komforthotel umgebaut. Zum Abschluss können Sie am Sandstrand in Bali entspannen und die Erlebnisse dieser außergewöhnlichen Gruppenreise Revue passieren lassen. Tauchen Sie mit uns ein in eine Welt mit liebenswertem Charme und großartiger Kultur!
 
Reisehöhepunkte Indonesien Java & Bali Reise:
  • Blick hinter die Kulissen beim Besuch einer klassischen javanischen Tanzschule
  • Yogyakarta - Kulturhauptstadt Indonesiens und UNESCO Weltkultuerbe der Prambanan Tempel
  • Borobudur, eine der größten buddhistischen Tempelanlagen der Welt
  • authentische Einblicke beim Besuch im Dorf Candirejo
  • Zugfahrt entlang der Plantagen und Vulkanlandschaften Javas
  • Spaziergang durch eine koloniale Kaffeeplantage in Losari
  • Segnungszeremonie im Hindutempel exklusiv für die Gruppe vor dem Aufstieg zum Vulkan Mt. Bromo
  • Künstlerort Ubud mit abendlicher traditoneller Tanzvorführung
  • Pura Kehen – Juwel unter den Tempeln von Bali
 
Indonesien Reisen - Verlauf der Indonesien, Java und Bali Rundreise:

1. Tag: Frankfurt - Yogyakarta
Flug mit Singapore Airlines von Frankfurt via Singapur nach Yogyakarta.
 
2. Tag: Yogyakarta    (A)
Die Indonesien Rundreise beginnt auf Java.
Morgens Ankunft auf Java und Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung. Transfer zu Ihrem Hotel in Yogyakarta. Bis zum Abend steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie eine traditionelle Ramayana Tanzvorführung mit gemeinsamen Abendessen im Purawisata Restaurant. Das Ramayana Ballett handelt von einer Liebesgeschichte im Königshaus von Java aus sehr vergangenen Zeiten.
Übernachtung in Yogyakarta.
 
3. Tag: Yogyakarta - Prambanan – Yogyakarta    (F,M)
Am Vormittag steht zunächst eine halbtägige Besichtigungstour im Zentrum Yogyakartas auf dem Programm. Sie besuchen den bedeutsamen Sultanspalast sowie die unweit davon gelegene Ruine des Wasserschlosses. Weiterhin besuchen Sie den Beringharjo Markt, auf dem Sie eine ebenso große Vielzahl wie Vielfalt an traditionellem Kunsthandwerk finden, sowie eine Fabrik, in der die berühmten Batikstoffe hergestellt werden.
Aus Yogyakarta kommen die wohl schönsten Batikstoffe Indonesiens. Schließlich steht mit dem Besuch einer javanischen Tanzschule ein ganz besonderer Programmpunkt an. Der traditionelle javanische Tanz ist weit über Java hinaus bekannt und genießt sehr hohes Ansehen. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant fahren Sie zu den Tempelanlagen von Prambanan, dem größten hinduistischen Heiligtum Indonesiens. Das imposante Bauwerk setzt sich aus acht Hauptschreinen sowie mehr als 250 Einzeltempeln zusammen. Errichtet wurde der Komplex um das Jahr 850, seit 1991 zählt er zu den UNESCO Weltkulturerben. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.
Übernachtung in Yogyakarta.
 
4. Tag: Yogyakarta - Dieng Plateau - Borobudur    (F,M)
Nach dem Frühstück fahren Sie heute vorbei an Reisterrassen und über eine Serpentinstraße in die landschaftlich traumhafte Bergwelt Zentraljavas - zu dem 2.100 m hoch gelegenen, geheimnisvollen Dieng Plateau. Hier befinden sich einige der ältesten Hindutempel Javas, etwa 1.300 Jahre alt. Der mystischen Atmosphäre an diesem Ort kann man sich kaum entziehen! Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es weiter zum Dorf Borobudur, wo Sie unweit des berühmten Tempels Ihr Hotel beziehen.
Übernachtung in Borobudur.
 
5. Tag: Sonnenaufgang am Borobudur und Dorfleben    (F,M)
Am frühen Morgen im Lichte der aufgehenden Sonne besichtigen Sie die sagenumwobene Tempelanlage Borobudur, eines der größten und bedeutendsten buddhistischen Kulturdenkmäler der Welt aus dem 9. Jahrhundert. Dieses außergewöhnliche Bauwerk, in Form eines Mandalas erbaut, ist sicherlich einer der Höhepunkte dieser Reise. Man schätzt, dass 30.000 Steinschleifer und Bildhauer, 15.000 Träger und Tausende von Steinmetzen 75 Jahre brauchten, um dieses Bauwerk zu errichten. Im Laufe der Jahrhunderte von Dschungel überwuchert, wurde die gigantische Anlage erst 1814 wieder entdeckt und freigelegt. Der von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Tempel fasziniert durch seine magische Atmosphäre. Man sagt, wer eine Buddha-Figur durch die Öffnungen der Stupas hindurch berühren kann, dem wird Glück zuteil! Anschließend Besichtigung des Mendut-Tempels. Gegen Mittag erhalten Sie bei einem Besuch im Dorf Candirejo Einblicke in das javanische Alltagsleben. Hier erfahren Sie Interessantes über die Traditionen und Fertigkeiten der Dorfbewohner, und genießen ein typisches Mittagessen. Anschließend Rückfahrt in Ihr Hotel.
Übernachtung in Borobudur.
 
6. Tag: Borobudur - Losari - Solo    (F,M)
Nach dem Frühstück Fahrt entlang einer wunderschönen Landschaft nach Losari, Grabag Village. Zum Mittagessen erreichen Sie das MesaStila Resort, inmitten einer kolonialen Kaffeeplantage gelegen, die auch heute noch produziert. Es erwartet Sie ein herrliches Ambiente. Das alte, javanesische Originalgebäude aus dem Jahre 1928 befindet sich auf einem Berg, umgeben von atemberaubend schöner Natur. Insgesamt 8 Vulkane säumen die Plantage. Die Rezeption des Hotels ist ein historischer Bahnhof von 1878. Sie fühlen sich mit Sicherheit in eine vergangene Zeit zurückversetzt. Nach dem Mittagessen erfahren Sie während eines Spazierganges durch die Kaffeeplantage mehr über den Kaffeeanbau und die Geschichte der Plantage. Sie haben selbstverständlich auch Gelegenheit den Java Kaffee zu testen.
Über Ambarawa und Salatiga geht es dann weiter nach Solo.
Übernachtung in Solo.
 
7. Tag: Solo    (F,M)
Neben Yogyakarta ist Solo ein weiteres Zentrum javanischer Kultur und der Batik-Herstellung. Sie besichtigen den Mangkunegaran Palast und den bekannten Batikmarkt Pasar Klewer. Danach steht eine kurze Fahrt mit dem „Becak“, der indonesischen Rikscha, auf dem Programm. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung in Solo.
 
8. Tag: Solo - Jombang - Malang    (F,M)
Frühmorgens Check-Out aus Ihrem Hotel und Transfer zum Bahnhof in Solo. Nachdem Sie den Zug (Executive Class) bestiegen haben, steht eine ca. 4-stündige Fahrt auf Ihrem Programm. Vorbei an Vulkanlandschaften und Plantagen führt Sie der Weg in den Osten der Insel nach Jombang. Hier angekommen, geht es per Minibus weiter ins Hochland nach Malang, einer charmanten Stadt, teilweise mit kolonialem Flair.
Übernachtung in Malang.
 
9. Tag: Malang - Bromo    (F,M)
Am Morgen haben Sie zunächst Freizeit. Danach kurze Stadtbesichtigung von Malang. Auf dem Weg zum heutigen Tagesziel, dem Mount Bromo kurzer Stopp in Lawang. Sie besuchen eine Wonosari Teeplantage. Weiterfahrt über Pasuruan und Probolinggo nach Bromo. Unterwegs Mittagessen.
Übernachtung zu Fuße des Mount Bromo.
 
10. Tag: Sonnenaufgang auf dem Mount Bromo - Kalibaru    (F,M)
Heute haben Sie die Möglichkeit, ein ganz besonderes Naturschauspiel zu beobachten: den spektakulären Sonnenaufgang auf dem Bromo Vulkan. Gegen 04.00 Uhr morgens werden Sie vom Hotel abgeholt und fahren zum berühmten Sandmeer vor dem Bromo. Hier machen Sie Halt an einem Hindu-Tempel, wo Sie während einer kleinen Zeremonie von einem Hindu-Priester eine traditionelle Segnung erhalten. Sicher ein unvergessenes Erlebnis. Mit dem Geländewagen fahren Sie weiter zum Vulkankrater auf 2.000 m Höhe. Am Ziel, dem Kraterrand des Mount Bromo, werden Sie mit einer atemberaubenden Sicht auf die malerische Landschaft belohnt. Bevor Sie zum Frühstück zurück ins Hotel fahren, haben Sie noch Gelegenheit, einen Blick in das rauchende Innere des Vulkans zu werfen. Im Laufe des Vormittags fahren Sie weiter nach Kalibaru, ein malerisches Bergdorf am Fuße des Raung Vulkans. Unterwegs Mittagessen.
Übernachtung in Kalibaru.
 
11. Tag: Kalibaru - Lovina    (F,A)
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Plantagentour in der Umgebung von Kalibaru. Hier werden u.a. Kautschuk, Kaffee und Kakao angebaut. Danach führt Sie die Fahrt weiter nach Ketapang an der Küste Ostjavas, wo Sie die Fähre zur Überfahrt (etwa 1 Stunde) auf die Götterinsel Bali nehmen. Entlang der malerischen Nordküste Balis geht es zum Badeort Lovina im Norden der Insel. Gemeinsames Abendessen in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung in Lovina.
 
12. Tag: Lovina - Munduk    (F,M)
Fahrt zum Ort Banjar. Hier besuchen Sie die heißen Schwefelquellen "Air Panas". Es besteht die Möglichkeit, in den heißen Quellen zu baden. Anschließend Besuch des "Vihara Buddha", ein buddhistisches Kloster, das sich auf einem Hügel befindet und heute noch für meditative Zwecke genutzt wird. Danach Weiterfahrt in die Bergwelt des nördlichen Zentralbali. Im idyllischen Bergort Munduk, umgeben von einer imposanten Bergkulisse auf der einen Seite und von malerischen Reisfeldern auf der anderen Seite, beziehen Sie Ihre Unterkunft. Hier wohnen Sie in ehemaligen traditionellen Reisspeichern, die liebevoll zu einfachen, aber komfortablen Bungalows umgebaut wurden. Gemeinsames Mittagessen mit schönem Blick auf die einzigartige Umgebung. Der Nachmittag steht Ihnen zum Seele-baumeln-lassen zur freien Verfügung. Für Unternehmungslustige gibt es die Möglichkeit zu schönen Wanderungen.
Übernachtung in Munduk.
 
13. Tag: Munduk - Bedugul - Ubud    (F)
Weiterfahrt zum mystischen Bratan See, einem mit Süßwasser gefüllten Vulkankrater. Die sich hier befindende Tempelanlage Pura Ulun Danu ist eine der schönsten in ganz Bali. Sie wurde direkt am Seeufer errichtet und teilweise in den See hinein gebaut. Der Tempel gehört zu den Hauptheiligtümern der Balinesen. Anschließend Fahrt ins berühmte Künstlerdorf Ubud und Besuch des Fürstenpalastes Puri Agung mit seinen typisch balinesischen Wohneinheiten. Am Abend erleben Sie eine traditionelle Tanzvorführung. Der balinesische Tanz zeichnet sich durch eine Mischung aus Dynamik und Anmut aus. Zu den faszinierenden, für westliche Ohren ungewöhnlichen Klängen des Gamelan-Orchesters führen Tänzerinnen und Tänzer in farbenprächtigen Kostümen Ihre einzigartige Kunst vor, deren Beherrschung eine jahrelange Ausbildung erfordert.
Übernachtung in Ubud.
 
14. Tag: Ubud - Bangli - Kintamani - Ubud    (F,M)
Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen Sie zunächst den Pura Kehen in Bangli, einen der schönsten Tempel Balis. Weiterfahrt nach Kintamani, einem Bergort vor der imposanten Kulisse des Batur-Vulkans. Hier nehmen Sie Ihr Mittagessen ein und können das Panorama des Vulkans mit seinem mystischen Kratersee genießen. Am Nachmittag besuchen Sie die Königsgräber von Gunung Kawi, bevor es zurück nach Ubud geht. Unternehmungslustige haben die Möglichkeit zu einer Elefanten-Safari oder zu einem Rafting auf dem Ayung River (gegen Gebühr).
Übernachtung in Ubud.
 
15. Tag: Ubud - Denpasar - Frankfurt    (F)
Transfer zum Flughafen Denpasar und Rückflug (gegen 10:30 Uhr) mit Singapore Airlines via Singapur nach Deutschland. Ankunft in Frankfurt gegen 20:40 Uhr.
 
Vielleicht sind Sie noch unternehmungslustig im Anschluss an die Indonesien Gruppenreise?
Eine individuelle Verlängerung ist möglich!
 
Unsere Tipps:

Bade- bzw. Wellnessverlängerung auf Bali - Hotel Ihrer Wahl
Unsere Auslese für Sie:
Benoa: Novotel Coralia Benoa ****
Sanur: The Pavilions Bali - Private Villas ****
Seminyak: The Seminyak Beach Resort & Spa *****
 
Novotel Coralia Bali
 

 
Insel Lombok
Verlängern Sie Ihre Reise auf der zauberhaften Nachbarinsel Balis, auf Lombok. Nur ca. 35 km durch eine Meerenge voneinander getrennt, findet sich hier eine völlig andere Fauna als auf Bali, denn Lombok gehört biogeografisch zum australischen Einflussbereich! Entdecken Sie die unberührte Schönheit der Insel mit ihren einzigartigen Traditionen und Handwerkskünsten, ihren Reisfeldern und dem atemberaubend schönen Rinjani-Vulkan.

Unser Vorschlag 5 Tage/4 Nächte Verlängerung auf Lombok, z.B. im Alang Alang Boutique Beach Resort ***+
Überfahrt mit dem Schnellboot von Bali nach Lombok, Abholung vom Hafen und Transfer zu Ihrem Hotel.
4 Übernachtungen mit Frühstück in einem Deluxe Bungalow
Transfer zum Flughafen und Rückreise via Singapur nach Deutschland.
 
Alang Alang Boutique Beach Resort Alang Alang Boutique Beach Resort Alang Alang Boutique Beach Resort
 

 
Singapur
Singapur bietet sich wunderbar für einen Stopover an - ob als Vor- oder Nachprogramm zu Ihrer Indonesien Reise!
Der multikulturelle und geschichtsträchtige Stadtstaat am Äquator verbindet Vergangenheit und Moderne auf absolut einmalige Art und Weise. Kulinarische Köstlichkeiten aus ganz Asien, modernste Architektur neben prachtvollen Kolonialbauten, Shopping-Paradies der Superlative und sagenhafte Attraktionen: Das ist Singapur! Eine Stadt, die sich ständig selbst neu erfindet und sich doch ihre Traditionen bis heute erhalten hat.
Sprechen Sie unsere Zielgebietsexpertin an!
 
Singapur Stopover Singapur Stopover Singapur Stopover
 

 
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Reiseantritt abzusagen.
In diesem Falle werden wir uns bemühen, die Reise dennoch, gegen Zahlung eines akzeptablen Aufpreises, durchzuführen.
Wir verweisen gleichzeitig auf Punkt 8 unserer Reisebedingungen (Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter).
 
Eingeschlossene Leistungen Indonesien Rundreise:
Linienflug Frankfurt-Singapur / Denpasar-Singapur-Frankfurt mit Singapore Airlines in der Economy Klasse
Abflug ab München auf Anfrage
Innerasiatischer Flug Singapur-Yogjakarta mit Silk Air in der Economy Klasse
aktuelle Tax/Kerosinzuschläge z. Zt. € 425 p.P. (Stand Dez13 / Änderungen vorbehalten)
Indonesien Rundreise mit Deutsch sprechender, örtlicher Reiseleitung
13 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig
alle Mahlzeiten wie im Reiseverlauf ausgeschrieben (F=Frühstück, M= Mittagessen, A=Abendessen)
Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
erwähnte Zugfahrt gemäß Reiseverlauf
Fährüberfahrt von Java nach Bali
Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
pro Zimmer jeweils 1 Reiseführer Indonesien
 
Nicht eingeschlossen:
Visumkosten Indonesien (Weitere Informationen und Preise)
Bahnfahrt (Rail & Fly) 2. Klasse (buchbar gegen Aufpreis € 49 p.P.)
Flughafengebühr Denpasar bei Ausreise (z. Zt. Rp. 150.000 = ca. € 12 p.P.)
persönliche Ausgaben
sonstige Mahlzeiten und Getränke
Kosten für Gepäckträger
Versicherungen
Trinkgelder
Zubringerflüge ab Deutschland + € 160 zzgl. Flugsteuern. Österreich und Schweiz auf Anfrage möglich!
zusätzlich anfallende Kerosinzuschläge bei eventueller Erhöhung
 
Hotelliste Indonesien Rundreise
Stadt ausgewählte Hotels Nächte
Yogyakarta Hotel Phoenix 2
Borobudur Saraswati Borobudur 2
Solo The Royal Surakarta Heritage 2
Malang Santika 1
Bromo Lava View Lodge oder Bromo Cottages
einfache Unterkunft
1
Kalibaru Margo Utomo Hillview 1
Lovina Puri Bagus Lovina 1
Munduk Puri Lumbung Cottages 1
Ubud Ananda Cottages 2
 

Erlebe Indonesien in kleinen Gruppen

 

Irrtum und Auslassungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen von reisefieber-reisen GmbH, bitte vor Abschluß des
Reisevertrages unbedingt durchlesen, falls nicht vorhanden bitte anfordern.
* Alle vorherigen Angebote verlieren Ihre Gültigkeit *