Ihr Asien-Spezialist Reisefieber.net
 
 
 

Libanon Reisen

 
Libanon Rundreisen Libanon Hotels Libanon Individuell
 
Der kleine Staat Libanon bietet eine unglaubliche Vielfalt an Kultur und Geschichte, Landschaften und Natur. Seine besondere geographische Lage haben immer wieder Eroberer, Heere und Völker angezogen, deren kulturelle Spuren zum Charakter des heutigen Libanon beigetragen haben. Die große Vielfalt archäologischer Stätten aus der Zeit der Phönizier, Römer, Kreuzritter und Mameluken bildet ein schier unerschöpfliches Vermächtnis einer reichen und bewegten Vergangenheit.
Zu den bedeutendsten historischen Sehenswürdigkeiten zählen die antike phönizische Hafenstadt Byblos, die großartigen römischen Tempelanlagen von Baalbek und die römischen Ruinen in Tyros. Eine der landschaftlichen Hauptattraktionen sind die über 2000 Meter hoch gelegenen Zedernhaine.
In der Antike wurden Zedern zum Bau von Tempeln und Schiffen genutzt, für die Phönizier galt sie als Königin des Pflanzenreiches. Noch heute ist die Zeder ein Symbol des Libanon und seiner vieltausendjährigen Geschichte.
 
LibanonNicht zu vergessen ist aber auch die wieder erblühende kosmopolitische Hauptstadt Beirut, die durch ihr imposantes Zusammenspiel von Berg und Meer eine einmalige Schönheit verliehen bekommt.
Und zu guter Letzt sollte natürlich auch die hervorragende libanesische Küche nicht unerwähnt bleiben. Vor allem die bekannten Mezze, verschiedene Köstlichkeiten zur Vorspeise, sind ein farbenfrohes Fest für Auge und Gaumen.
 
LibanonLibanon Reisen - wichtig für Sie: Als beste Reisezeiten für den Libanon gelten die Monate März bis Mai und September bis Oktober. Es herrscht grundsätzlich mediterranes Klima mit durchschnittlich 300 sonnigen Tagen im Jahr. Lange, heiße Sommer und milde Winter an der Küste. In den Bergen im Sommer etwas kühler, im Winter oft sehr streng.

Strände im Libanon: Der Libanon verfügt über 250 km Mittelmeerküste mit teilweise sehr schönen Strandabschnitten. Auch Wassersport und Scubatauchen sind sehr beliebt und fast das ganze Jahr über möglich.

Sehr beliebt ist mittlerweile auch das Skifahren im Libanon. Mehrere gut ausgebaute Skigebiete sind weniger als 50 km von Beirut entfernt. In den Bergen liegt in der Regel von Dezember bis April Schnee, was bedeutet, dass man bei sehr guten Wetterbedingungen einer ungewöhnlichen Sportkombination frönen kann: morgens in den Bergen Skifahren und nachmittags am Strand baden.
 

Irrtum und Auslassungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen von reisefieber-reisen GmbH, bitte vor Abschluß des
Reisevertrages unbedingt durchlesen, falls nicht vorhanden bitte anfordern.
* Alle vorherigen Angebote verlieren Ihre Gültigkeit *
 
Home