Wann ist die beste Reisezeit für Georgien?

Das Klima in Georgien ist größtenteils mit dem in Mitteleuropa vergleichbar. Da der Kaukasus Georgien vor nördlichen Kaltluftwellen schützt, kann das Schwarze Meer das Land erwärmen. Im Sommer von Juni bis August ist es in der Region um Tiflis meist heiß und schwül, während die Durchschnittstemperaturen im Winter von Dezember bis Februar bei ca. 3 °C liegen. Das feuchte, subtropischen Klima in den westlichen Regionen von Georgien ist milder als im Osten des Landes.

Als die besten Reisezeiten für Georgien gelten die Zeit von April bis Juni sowie die Monate September und Oktober.

Georgien Klima und Wetter im Überblick:

Klimadiagramm Tiflis (Georgien)
Klimadiagramm Suchumi (Georgien)
Klimadiagramm Suchumi (Georgien)

Sie haben noch Fragen zur besten Reisezeit für Georgien? Unsere Experten stehen Ihnen gerne Rede und Antwort. Kontaktieren Sie uns unter 06021-3065-30

Ausgewählte Georgien Reisen

Am Ende der wunderschönen Schlucht Amaghu gelegenenes Kloster Noravank in Armenien

Kultur im Kaukasus erleben

8-tägige Armenien und Georgien Gruppenreise Reiseroute: Jerewan (Armenien) – Garni – Kloster Geghard – Jerewan – Berg Ararat – Dilidshan – Tiflis (Georgien) – Mzechta – Kazbek – Gergeti – Tiflis

Planen Sie Ihre Traumreise mit uns!

Sie hat das Reisefieber bereits gepackt? Planen Sie mit uns Ihre Traumreise!