Libanon - Reisen (6)

Beirut, die Hauptstadt des Libanon, ist an der Levanteküste am östlichen Mittelmeer gelegen.

Rundreise Libanon: Kulturelle Höhepunkte des Libanon

8-tägige Rundreise durch Libanon - Kulturelle Höhepunkte des Libanon Reiseroute: Beirut – Tyre – Saida – Tripoli – Harissa – Byblos – Deir El Qamar – Beiteddine – Baalbek – Anjar – Beirut  
LIBANON | RUNDREISE | DEUTSCHSPRACHIG
NÄCHSTER TERMIN: täglich
ab Beirut
Die Tempelanlage von Baalbek gilt als eines der größten und bedeutendsten Beispiele römischer Architektur in Nahen Osten.

Baalbek – Beit Eddine

Die Tempelanlage von Baalbek zählt zum UNESCO Welkulturerbe. Der Palast Beit Eddine wurde nach 30-jähriger Bauzeit vollendet. Programm: Tempelanlage von Baalbek, Palast Beit Eddine  
LIBANON | DEUTSCHSPRACHIG
NÄCHSTER TERMIN: täglich
Vor den Toren der Stadt Tyre im Libanon finden sich zahlreiche Ruinen aus der Römerzeit.

Tyre – Sidon

Tyre wurde etwa 3000 v. Chr. erbaut, Sidon (Saida) ist noch heute ein wichtiger Handelshafen. Programm: Tyre, Sidon (Saida)
LIBANON | DEUTSCHSPRACHIG
NÄCHSTER TERMIN: täglich
ab Beirut
Die Hafenstadt Byblos an der Mittelmeerküste gehört zu den ältesten permanent besiedelten Orten der Welt und wurde 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Citytour Beirut – Harissa – Byblos

Beirut ist die Hauptstadt des Libanon, Harissa ist ein libanesicher Pilgerort oberhalb der Stadt Jouneih, Byblos ist eine der ältesten bewohnten Siedlungen der Welt. Programm: Beirut, Harissa, Byblos  
LIBANON | DEUTSCHSPRACHIG
NÄCHSTER TERMIN: täglich
Baalbek ist bekannt für seine kolossalen Bauwerke der römischen Periode, darunter die Ruinen der Tempel von Bacchus, Jupiter und Venus.

Baalbek – Anjar

Die Tempelanlagen von Baalbek sind geprägt durch die Architektur aus der kaiserlich römischen Zeit. Anjar wurde im Jahr 715 gegründet und beherbergt sehenswerte Ruinen. Programm: Tempelanlage Baalbek, Anjar
LIBANON | DEUTSCHSPRACHIG
NÄCHSTER TERMIN: täglich